Bio Weidebeef | Wo bleiben die Nicht-Edelstücke ? | Wieso kein Knochengereiftes in Bio Qualität? | Migros Migipedia
Home page

Bio Weidebeef | Wo bleiben die Nicht-Edelstücke ? | Wieso kein Knochengereiftes in Bio Qualität?

Bio Weidebeef | Wo bleiben die Nicht-Edelstücke ? | Wieso kein Knochengereiftes in Bio Qualität?

mmmeilen
mmmeilenelaborato un anno fa
Danke Migros für das Bio Weidebeef Angebot.
Nicht-Edelstücke:
Leider gibt es in meiner Migros bloss primär Edelstücke, ab und an Siedfleisch und Hack.
Es wäre schön zum Beispiel auch Oxtail, Onglet, Haxen, etc kaufen zu können.
Der Chefmetzger an der Theke, hat mich darüber informiert, dass solche Stücke für ihn nicht bestellbar sind. Ebenso hat er angeführt, dass die Mengen wohl zu klein sind, dass z.B. Oxtail und Haxen separat abgepackt werden in Bio Qualität. Offenbar kann man aber die Edelstücke sehr wohl separieren...
Als Flexitarier möchte ich ausschliesslich Bio kaufen, Fleisch auf "normaler" Haltung kommt bei mir nicht mehr auf den Tisch.
Gibt es eine Aussicht, dass man das wenigstens auf Bestellung kriegen könnte?
Knochengereiftes in Bio Qualität
Wäre ebenso wünschenswert auch Knochengereiftes in Bio Qualität kaufen zu können.
So, liebe Migros, was ist Deine geschätzte Stellungnahme dazu ?

2 risposte

Ultima attività un anno fa
  • M-Infoline
    moderator
    M-Infolineelaborato un anno fa
    Hallo MMMeilen, danke für dein Feedback. Deinen Unmut verstehen wir und haben uns diesbezüglich bei den Verantwortlichen erkundigt. Beim Bio Weide Beef sind, wie vom Chefmetzger beschrieben, nur die ganzen Schnittstücke erhältlich. Dies geht vom Plätzli à la Minute bis zum Braten und Siedfleisch, diese sind vom Metzger auch auf Wunsch bestellbar. Anbei eine Übersicht aller bestellbaren Teile:

    Bratenschulter
    Voressen
    Rindshohrücken
    Rindssiedfleisch durchzogen
    Rindssiedfleisch mager
    Rindseckstück
    Rinds-Geschnetzeltes
    Rinds-Rundermocken
    Rinds-Entrecote
    Rinds-Filet

    Rindshuft-Innereien und Nebenprodukte wie Oxtail, Leber, etc. werden nicht separat aufbereitet, da die Nachfrage nicht genügend vorhanden ist. Andere Schnittstücke oder Spezialschnitte wie Haxen oder Tafelspitz werden anderweitig verwendet und sind daher nicht verfügbar. Liebe Grüsse, Brigitte
  • mmmeilen
    mmmeilenun anno fa
    Vielen Dank für das Feedback.
    Ich frage mich wie Migros denn darauf kommt, das keine oder zu wenig Nachfrage besteht.
    Nose to tail ist voll im Trend und mit einem kleinen Push im Migusto Magazin liesse sich die Nachfrage sicher etwas ankurbeln.
    Nun gut, so muss ich halt weiterhin bei farmy.ch meinen Bio Oxtail und Bio Haxen bestellen. Schade.