Preis Druckerpatronen HP 364 XL | Migros Migipedia
Startseite

Preis Druckerpatronen HP 364 XL

Preis Druckerpatronen HP 364 XL

migrosclaraplatz
migrosclaraplatzvor 5 Jahren
Im Mai 2015 kosteten HP 364 XL Druckerpatronen bei Migros und Dipl. Ing. Fust je 79.90 (+/- 5 Rappen), im April 2016 84.90 und im Dezember 2016 schon 89.90... Hängt diese Preisgestaltung und Abmachung mit den Konkurrenten mit der aktuellen Schwäche des Schweizerfrankens zusammen? Muss ich denn extra zur Migrosfirma Digitec latschen, um dafür nur 64 CHF zu bezahlen?

3 Antworten

Letzte Aktivität vor 5 Jahren
  • stecki
    steckivor 5 Jahren
    Oder du kaufst die guten Patronen der Schweizer Firma Peach, welche massiv weniger kosten.
  • Tabi_Migros
    Tabi_Migrosvor 5 Jahren
    Hallo @migrosclaraplatz


    Ich habe dein Anliegen mit unserem Produktverantwortlichen abgeklärt.



    Generellreagieren wir bei Preiserhöhungen oder auch Preissenkungen immer auf den Einfluss des Marktes. Sobald der Hersteller (beispielsweise HP) die Preise aufgrund Währungsschwankungen oder anderen wirtschaftlichen Einflüssen erhöht, müssen wir die Preise bei uns auch neu kalkulieren.



    Zu diesem konkreten Fall:Ich gehe davon aus, dass du vom Produkt HP Combopack 364XLsprichst.HP hat bei diesem Produktin den letzten Jahren immer wieder verschiedene Versionen mit unterschiedlichen Preisenauf den Markt eingeführt. Über den gesamten Markt hinweg ist es deshalb schwierig, die Preisentwicklung umfassend zu eruieren.



    Das
    HP Combopack 364XL N9J74AE, welches wir aktuell anbieten, wird seit seinerEinführung zum Preis vonCHF 86.80 angeboten.


    Ich wünsche dir schöne Festtage und grüsse dich herzlich, Tabi



  • migrosclaraplatz
    migrosclaraplatzvor 5 Jahren
    Vielen Dank für die Erklärung. Tönt soweit vordergründig logisch und entspricht dem Verhalten des Handels, um Preisaufschläge, die anders nicht erklärbar sind, zu begründen. Ich würde es aber schätzen, wenn der Zwischenhandel dem Lieferanten auch mal die Kundenbedürfnisse erklären würde. Man braucht nichts weiteres als Druckerpatronen 364XL in verschiedenen Farben. Punkt. Neuer Verpackungsdesign ist überflüssig bei einem Artikel, der aus technischen Gründen unveränderbar ist. Vor 1 - 2 Jahrenmusste man noch ein Pack Fotopapier in einem unmöglich grossen US-Format im Kombipack 364XL mitbeziehen. Es passte nicht mal in normale (DIN) Alben oder Umschläge, also gleich zum Wegwerfen. Uebrigens, damals mit Fotopapier billiger als heute ohne Fotopapier!!! Ein total unökologischer Ressourcenverschleiss. Da könnte sich Generation M doch mal konkret einsetzen.
    Frohe Festtage!