Plastik vermeiden | Migros Migipedia
Migigpedia

Plastik vermeiden

jayna29
jayna29vor einem Jahr
Liebes Migros - Team
Erst einmal bin ich beeindruckt von Ihrem vielseitigen Engagement für eine nachhaltige Produktion & Verkauf!
Von Bekannten habe ich erfahren, dass Sie eine Zeit lang Stoff - Säckli verkauft haben, die für den Einkauf von Gemüse und Früchte genutzt werden können. Meine Frage lautet, ob und wo ich diese kaufen kann? Mir ist es wichtig, beim Einkauf möglichst viel Plastik zu vermeiden, um unsere Umwelt zu schützen. Ich hoffe, Sie können mir da weiterhelfen / Tipps geben.

18 Antworten

Letzte Aktivität vor einem Jahr
Traberli
BananaJoe2
Silvia_Migros
+ 3
1
Bodenseeknusperli
Bodenseeknusperlibearbeitet vor einem Jahr
Stoff säckli? Migros hatte die Veggie Bags, aus Plastik, hergestellt in China. Evtl meinst du diese?
https://produkte.migros.ch/veggie-bag

Coop hat jene aus Zellulose aus Nachhaltigem FSC Anbau, sind eher Stoff ähnlich, falls du die meinst und dich beim Laden vertan hast? :)
https://www.taten-statt-worte.ch/de/unsere-taten/tat-nr-352.html
Silvia_Migros
moderator
Silvia_Migrosvor einem Jahr
Sali jayna29, ich danke dir für deine nette Rückmeldung. Du meinst sicher unsere Veggie Bags: https://generation-m.migros.ch/de/nachhaltig-leben/verpackung/veggie-bags.html?gclid=CjwKCAiA98TxBRBtEiwAVRLqu07_cKTZDMdkL6WeKZ2LAGcdiw8O1HSsbHIvVZ3wMSzsD7xG6C-1AhoCfXcQAvD_BwE Diese findest du in der Filiale in der Früchte und Gemüseabteilung. Beste Grüsse, Silvia
Bodenseeknusperli
Bodenseeknusperlivor einem Jahr
Warum steht eigentlich auf dieser tollen positiv öko Seite nicht dass die Plastik-Beutel sie aus China kommen? Wär nur transparent, ausser man will es natürlich verheimlichen😏
Nachtspalter
Nachtspalterbearbeitet vor einem Jahr
@Silvia_Migros

Ich stimme Bodenseeknusperli vollumfänglich zu. Im Sinne von
Generation M sollte es der Fairness halber selbstverständlich sein, dass auf der angeführten Seite deklariert wird, woher das Produkt stammt.
Silvia_Migros
moderator
Silvia_Migrosvor einem Jahr
Sali Bodenseeknusperli, wir wollen nichts verheimlichen. Dass die Veggie Bags aus China kommen hat gute Gründe. Die Anforderungen an Transparenz, Reissfestigkeit und Etikettenhaftung waren bei der Auswahl des Veggie Bags im Fokus. Wir haben entsprechende Möglichkeiten in Europa geprüft. China war in Sachen Qualität, Quantität und Produkte-Know-how nicht zu übertreffen. Beste Grüsse, Silvia
Traberli
Traberlivor einem Jahr
Zitat:
“ China war in Sachen Qualität, Quantität und Produkte-Know-how nicht zu übertreffen.“

Hmhmhm macht das nur mich Nachdenklich?
Echt in ganz Europa nichts vergleichbares?
Also 100% Chinaabhängig? Es wird halt nichts mehr in der EU produziert. Ok einiges schon, aber das meiste wohl ausserhalb der EU?
Nachtspalter
Nachtspaltervor einem Jahr
@Traberli

Da fehlt wahrscheinlich ein wichtiger Zusatz bei Silvias Satz: «...zu dem Preis, den wir maximal bezahlen wollen».
Nachtspalter
Nachtspaltervor einem Jahr
@Silvia_Migros

Danke für diese informativen und interessanten Ausführungen. Jedoch ist dies letztlich nicht wirklich eine Antwort auf die Frage, die Bodenseeknusperli gestellt hat. Sie wollte wissen, weshalb auf der entsprechenden M-Generation-Seite nicht der Produktionsort China erwähnt wird.
Bodenseeknusperli
Bodenseeknusperlibearbeitet vor einem Jahr
Stimme Nachtspalter zu, die copy+paste Ausführungen habe ich so schon gelesen in entsprechenden Threads. Hier die Vorlage:
https://migipedia.migros.ch/de/forum/einfuehren-einer-unverpacktecke-in-den-groesseren?p=2
Zweiter Beitrag der Infoline, dritter Abschnitt.

Ist aber komplett an meiner Frage vorbei. Wieder einmal.

Gerne nochmal gestellt: warum steht auf der Seite keine explizite Info zur Herkunft, also China? Wegen transparenz wär das wie ich finde nur richtig so.
Nachtspalter
Nachtspaltervor einem Jahr
Und jetzt den ganzen Text auch noch bei der Antwort von Silvia (statt bei mir) reinstellen, damit er auch wirklich bei ihr ankommt und sie ihn lesen und beachten MUSS...
1