Im Forum mitdiskutieren | Migros Migipedia
Migigpedia

Pizzateig

Pizzateig

birkenpolle
birkenpollevor 7 Monaten
Wieso sind alle Pizzateige zu lang für konventionelle Bleche?

7 Antworten

Letzte Aktivität vor 7 Monaten
  • M-Infoline
    moderator
    M-Infolinevor 7 Monaten
    Hallo birkenpolle, danke für deinen Beitrag. Diese Problematik ist uns bekannt. Leider ist es nicht so einfach, eine Teiggrösse zu finden, welche alle unsere Kundinnen und Kunden zufriedenstellt. Obwohl die Backöfen in den Schweizer Haushalten genormte Masse haben, gibt es eine Vielzahl von verschiedenen Blechgrössen. Je nach Hersteller (Siemens, Zug, Electrolux usw.) sind die Ränder unterschiedlich hoch oder sie fallen anders ab, sodass die Bodenmasse der Bleche variieren. Dafür bitte ich dich um Verständnis. Gerne informierte ich die zuständige Fachstelle über deine Nachricht. Liebe Grüsse, Luisa
  • mimii2020
    mimii2020vor 7 Monaten
    Hallo, ich habe das gleichem Problem. Meistens nehme ich den Teig und schneide ihn an den Rändern ab. Aus diesen langen Teilen streiche ich Butte und Knoblauch rauf und habe somit ein leckeres Pizzabrot.
    Hoffentlich wird es bald besser, dass der gesamte Teig auf das Blech passt.
    LG
  • Bluemchen72
    Bluemchen72vor 7 Monaten
    Bei uns passt es leider auch nicht. Wir verwenden die überstehenden Teigreste auch anderweitig. Pizzaschnecken sind daraus schnell und einfach gemacht. Man kann die gleichen Zutaten wie bei der normalen Pizza verwenden. Schmeckt sehr gut!
  • carpe_diem27
    carpe_diem27vor 7 Monaten
    Genau, man muss einfach kreativ werden :-D
    Man könnte die Pizza ja auch stellenweise überdecken. Dann gibst ne halbe Calzone :-D
  • Mareike135
    Mareike135vor 7 Monaten
    Hallo :)
    das Problem hatte ich auch schon und diese Lösung hört sich sehr lecker an :D

    Es ist zwar manchmal nervig aber ja auch kein riesen Problem wenn man den Teig eben etwas zurecht schneiden muss und ein bisschen kreativ wird.
    LG
  • Bodenseeknusperli
    Bodenseeknusperlivor 7 Monaten
    Wir haben auch immer ein Schnifeli übrig. Locker eindrehen zur Schraube, etwas Käse drüber raffeln, mitbacken. Der/die Bäcker*in kriegt das Mümpfeli frisch aus dem Ofen😁
  • M-Infoline
    moderator
    M-Infolinevor 7 Monaten
    Hey Bluemchen72

    Das klingt gut - Ideen muss man haben;-)

    Herzliche Grüsse, Angela