Startseite

Verpackung Fasnachtschüechli

Kategorie: Allgemein

NAC
NACvor 8 Monaten
Jedes Jahr ein Ärgernis: Plastikverpackung der Fasnachtschüechli welche sogar beim vorsichtigsten Öffnungsversuch reisst und somit die übriggebliebenen Chüechli nicht mehr frisch halten. Mit der Nachhaltigkeitswelle wärs doch mal angebracht eine wiederverschliessbare Recyclingkartonverpackung herzustellen, wie bei so vielen anderen Verpackungen auch. Das wäre toll, Danke 🤩
Melden
2 Likes
Antworten

12 Antworten

Letzte Aktivität vor 7 Monaten
M-Infoline
moderator
M-Infolinevor 8 Monaten
Hallo NAC, vielen Dank für deine Nachricht. Wir nehmen den Input sehr gerne bei uns auf und platzieren ihn bei der zuständigen Fachstelle. Ich hoffe, sie haben dir dennoch geschmeckt! Liebe Grüsse, Noemi
Melden
0 Likes
Antworten
smartcoyote
smartcoyotevor 8 Monaten
Ist nicht nur bei den Verpackungen in der Migros so, sondern auch bei Denner, Coop usw. Ich hab's bis jetzt noch nie fertig gebracht, egal wo ich die Fasnachtschüechli gekauft habe, die Verpackung so zu öffnen, dass sie nicht reisst, egal wie vorsichtig ich war...
Melden
0 Likes
Antworten
Yoliboli
Yolibolivor 8 Monaten
Eigentlich ist es doch gedacht, die ganze Packung Fasnachtschüechli aufs mal zu essen, oder?😃

Nein im Ernst: die Verpackung ist wirklich schlecht...
Melden
1 Like
Antworten
smartcoyote
smartcoyotevor 8 Monaten
;-) Also diese hier (https://produkte.migros.ch/mini-fasnachtschueechli) schaffe ich locker auf einmal, aber die grossen (https://produkte.migros.ch/fasnachtschueechli) sind dann doch etwas schwierig alleine aufs Mal zu essen ;-) Aber wenn man in Gesellschaft ist, dann sind die grossen auch kein Problem ;-)

Antwort auf

Yoliboli
Yolibolivor 8 Monaten
Eigentlich ist es doch gedacht, die ganze Packung Fasnachtschüechli aufs mal zu essen, oder?😃

Nein im Ernst: die Verpackung ist wirklich schlecht...
Zum Beitrag springen
Melden
1 Like
Antworten
rengifo
rengifovor 8 Monaten
Ich habe kein Problem mit dem Öffnen der Packung. Mit der schere aufschneiden wo die verpachungsfolie verschweißt ist. So lässt sich der Karton heraus ziehen und die abgebrochene Hülle wieder reinschreiben ohne zerrissene verpackung

Antwort auf

Yoliboli
Yolibolivor 8 Monaten
Eigentlich ist es doch gedacht, die ganze Packung Fasnachtschüechli aufs mal zu essen, oder?😃

Nein im Ernst: die Verpackung ist wirklich schlecht...
Zum Beitrag springen
Melden
1 Like
Antworten
Yoliboli
Yolibolivor 8 Monaten
Dann müsste ich auch mal etwas disziplinierter an die Verpackung ran und sie nicht einfach aufreissen...sehe schon, es liegt an mir und meiner Gier nach Fasnachtschüechli😬

Antwort auf

rengifo
rengifovor 8 Monaten
Ich habe kein Problem mit dem Öffnen der Packung. Mit der schere aufschneiden wo die verpachungsfolie verschweißt ist. So lässt sich der Karton heraus ziehen und die abgebrochene Hülle wieder reinschreiben ohne zerrissene verpackung
Zum Beitrag springen
Melden
1 Like
Antworten
smartcoyote
smartcoyotevor 8 Monaten
Scheint wohl bei mir auch der Fall zu sein ;-)

Antwort auf

Yoliboli
Yolibolivor 8 Monaten
Dann müsste ich auch mal etwas disziplinierter an die Verpackung ran und sie nicht einfach aufreissen...sehe schon, es liegt an mir und meiner Gier nach Fasnachtschüechli😬
Zum Beitrag springen
Melden
1 Like
Antworten
Bodenseeknusperli
Bodenseeknusperlivor 7 Monaten
Macht euch nichts draus, ihr könnt nichts dafür, bei mir sprengts auch jedesmal sofort die Folie weg wenn die Zuhause rumliegen und entdeckt werden, da muss man in Deckung gehen. Normales Fastnachtschüechli Verhalten😁

Antwort auf

smartcoyote
smartcoyotevor 8 Monaten
Scheint wohl bei mir auch der Fall zu sein ;-)
Zum Beitrag springen
Melden
2 Likes
Antworten
smartcoyote
smartcoyotevor 7 Monaten
Da hast du schon recht, mit der Schere aufschneiden ist eine Option. Ich mag aber nicht jedes Mal die Schere zur Hand nehmen; ich finde, es sollte möglich sein eine Verpackung herzustellen, die nicht jedes Mal beim vorsichtigen Aufreissen der Verpackung kaputt geht... Auch wenn ich die Schere nehme, zerreisst bei mir dann die Folie halt beim Raus- und Reinschieben... Egal, was ich auch ausprobiert habe, am Schluss ist die Folie immer zerrissen...

Antwort auf

rengifo
rengifovor 8 Monaten
Ich habe kein Problem mit dem Öffnen der Packung. Mit der schere aufschneiden wo die verpachungsfolie verschweißt ist. So lässt sich der Karton heraus ziehen und die abgebrochene Hülle wieder reinschreiben ohne zerrissene verpackung
Zum Beitrag springen
Melden
0 Likes
Antworten
M-ega
M-egavor 7 Monaten
Es sollte nicht nur bei der Art der Verpackung angesetzt werden. Die Form der Fasnachtschüechli (rund) verursacht - wie der spannende Videobeitrag zeigt - unnötige Produktionskosten/Energie. Würde man eine quadratische Form wählen, käme es zu keinen Abschnitten mit nochmaligen Prozessdurchlauf. Die Betriebszeiten wie auch das Verpackungsvolumen könnten reduziert werden (grössere Stücke -> kleinere Anzahl, weniger Packungshöhe). Optisch wären die Wellen dann einfach längs und nicht mehr "kuchenstückförmig" angereiht. Die Fasnachtschüechli wären auch so lecker ;-)
Melden
0 Likes
Antworten