Startseite

—.05 Rappen-Säckli - Recycling

Kategorie: Allgemein

sundust42
sundust42vor 4 Jahren
Hallo
Was hat es mit dem Recycling von diesen Einkaufssäckli auf sich?
Wo werden die eingesammelt oder wo kann ich die als Kunde fachgerecht entsorgen?
MfG
Melden
0 Likes
Antworten

19 Antworten

Letzte Aktivität vor 4 Jahren
Bodenseeknusperli
Bodenseeknusperlivor 4 Jahren
Falls du zu einem Werkhof zum entsorgen gehst da gibt es oft eine Sammlung für Plastiksäcke, auch die Plastikfolien z.b um Getränkegebinde (6er Pack Pet, ect) kann man mit entsorgen bzw zum recyclen sammeln. Wies bei Migros selber aussieht weiss ich aber nicht.
Melden
0 Likes
Antworten
Cinderella1925
Cinderella1925bearbeitet vor 4 Jahren
Diese Säckli sind biologisch abbaubar, das heisst, Du kannst sie mit Bioabfällen füllen und in die Biotonne werfen. Sie sind übrigens viel billiger als wenn Du sie in Rollen kaufst :

https://produkte.migros.ch/compobag-kompostbeutel-5l
Melden
0 Likes
Antworten
AlMiDeCoLi
AlMiDeCoLivor 4 Jahren
@Bodenseeknusperli und @Cinderella1925: Beide Antworten sind total an der eigentlichen Frage vorbei.
Melden
0 Likes
Antworten
Cinderella1925
Cinderella1925vor 4 Jahren
@AlMiDeCoLi: erwartest Du einen Chemieunterricht ? Lauthttps://de.wikipedia.org/wiki/Biologische_Abbaubarkeit#Kompostierbarkeit sollten innert 12 Wochen mindestens 90% abgebaut sein. Am besten buddelst Du ein solches Säckchen in einen Blumentopf mit Erde ein und schaust nach 3 Monaten nach, was davon übrigbleibt. Ich vertrau da voll der Migros, dass das klappt.
Melden
0 Likes
Antworten
Bodenseeknusperli
Bodenseeknusperlivor 4 Jahren
Pardon wusste nicht dass es um kospotierbare Säcke geht dachte die welche man an der Kasse bezahlt aber da kenn ich die Preise nicht. Kann ja mal passieren. Naja.

Aber spannend dass Migros die hat, dachte die wären ach so böööse gegenüber dem tollen Plastik welches so gerne verwendet und verteidigt wird.
Melden
0 Likes
Antworten
Bodenseeknusperli
Bodenseeknusperlivor 4 Jahren
Melden
0 Likes
Antworten
Cinderella1925
Cinderella1925bearbeitet vor 4 Jahren
Hallo @Bodenseeknusperli,

Die Veggie Bagshttps://produkte.migros.ch/veggie-bag sind viiiel teurer als 5 Rappen (und wie ich aus Deinem Link ersehe, auch deutlich teurer als bei Coop).

Hier eine kleine Bastelanleitung für ein gratis Veggie Bag aus Plastik von der Migros (Zeitaufwand weniger als eine Minute) :
Man kaufe z.B. eine Packung Orangenhttps://produkte.migros.ch/m-budget-orangen .
Beim Aufmachen bitte vorsichtig vorgehen : am unteren Ende der Packung das Plastikband auf beiden Seiten abschneiden, auf einer Seite ein paar cm von der Schweissstelle entfernt, um dort die Etiketten draufkleben zu können. Am oberen Ende der Packung (dort wo der sich der Tragegriff befindet) das Netz der Schweissstelle entlang aufschneiden. Für ein Luxusmodell könnte man noch am offenen Ende ein Stück Schnur oder Strickgarn anbinden/einfädeln, um das Zuknoten zu erleichtern.
Melden
0 Likes
Antworten
Bodenseeknusperli
Bodenseeknusperlivor 4 Jahren
Ich mein nicht die Veggie Bags aber Danke :)
Melden
0 Likes
Antworten
stecki
steckivor 4 Jahren
@Cinderella1925Nein, auch wenn diese Säckli eigentlich biologisch abbaubar sind sollte man sie auf keinen Fall in die Grünabfuhr geben. Dazu gab es in den letzten Wochen viel in den Medien zu lesen, sehen und hören. Da unsere Kompostierwerke viel schneller arbeiten als bspw. Dein Komposthaufen daheim blieben diese Säckchen bestehen und müssen mühsam von Hand aussortiert werden.
Melden
0 Likes
Antworten
M-Infoline
moderator
M-Infolinevor 4 Jahren
Hallo zusammen, vielen Dank für eure Beträge. Die Einweg-Plastiksäcke bestehen aus umweltfreundlichem Recycling-Plastik. Dies ist die umweltfreundlichste Variante für Einweg-Plastiksäcke. Falls das Plastiksäckchen nicht mehr gebraucht wird, muss dieses über den Kehricht entsorgt werden. Es darf NICHT in die Grünabfuhr und auch nicht in die Plastikflaschen-Sammelstelle der Migros geworfen werden. Liebe Grüsse, Richi
Melden
1 Like
Antworten