Bedeutung der verschiedenen "M"s

alphabetta
alphabetta vor einem Monat
Leider habe ich in der Suchfunktion der Migros nichts darüber gefunden.
Ich wüsste gerne, was "M" "MM" oder "MMM" bedeutet. So könnte ich gezielter einkaufen. Auch an einem anderen Ort. Für mich wäre das hilfreich.
Weiss da Jemand von Euch Bescheid?
Herzlichen Dank.

16 Antworten

Letzte Aktivität vor einem Monat
Federwolke
Sebastian_Migros
Nachtspalter
+ 5
2
Nachtspalter
Nachtspalter vor einem Monat
Migros-Center mit mehreren Fachmärkten = MPARC
oder eben MIGROS CENTER oder ganz einfach EINKAUFSZENTRUM SOWIESO.

M, MM und MMM bezieht sich immer nur auf die Grösse der Migros-Filiale. Auch bei einem M kann es einen Take Away, ein Restaurant und/oder einen Florissimo haben.
Traberli
Traberli vor einem Monat
Echt nur die Grösse?
Wieder was gelernt. 😀
Nachtspalter
Nachtspalter bearbeitet vor einem Monat
Es geht dabei natürlich nicht nur um die flächenmässige Grösse. Es wird auch eine Angabe zum Sortiment gemacht: M bietet hauptsächlich Nahrungsmittel an und einen sehr begrenzten Teil an Non-Food-Artikeln, während letzterer im MMM massiv grösser ist.

Beispiel: Der zweitöckige MMM im EKZ Tivoli in Spreitenbach. Unten ist der grosse Lebensmittelmarkt und oben gibts nur Non-Food. Vor plusminus 20 Jahren war die obere Etage auch mit «MIGROS Warenhaus» angeschrieben.
Federwolke
Federwolke vor einem Monat
Das war vielleicht früher mal so. Die Zeiten ändern sich eben, auch wenn das manche nicht mitbekommen oder nicht wahrhaben wollen ;-)
Die Info: "Wir haben das zweite M nur, weil ein Restaurant angeschlossen ist" habe ich übrigens von einer Mitarbeiterin der MM Freudenberg, als ich mal nach einem vermissten Artikel suchte, der in Aktion war.

Ich find's übrigens ganz schwach, dass erneut eine Diskussion mehrere Tage läuft, ohne dass jemand von der Migros die bestimmt banale richtige Antwort zu liefern vermag. Wenn das zur Gewohnheit wird, kann man das Forum geradesogut auch schliessen.
Sebastian_Migros
Sebastian_Migros vor einem Monat
Hallo zusammen

Bitte entschuldigt die verspätete Antwort von unserer Seite.
Die Vergabe der "M's" erfolgt durch die Genossenschaften. Somit kann es jeweils Unterscheide geben.
Trotzdem gebe ich euch gerne ein paar Richtwerte an:

M = Regelmässiger Einkauf in der Nähe (200 - 1500m2)
MM = Regelmässiger Wocheneinkauf für die Grundversorgung (1500 - 3000m2)
MMM = "One-Stop-Shop" Erlebniseinkauf mit grösstmöglicher Auswahl (3000 - 4500m2)

Beste Grüsse
Sebastian
Federwolke
Federwolke bearbeitet vor einem Monat
M = Regelmässiger Einkauf in der Nähe (200 - 1500m2)
MM = Regelmässiger Wocheneinkauf für die Grundversorgung (1500 - 3000m2)


Das könnte des Rätsels Lösung sein. M Gümligen und MM Freudenberg schätze ich beide etwa gleich gross ein von der Fläche (wohl ziemlich genau um die 1500 m²-Grenze), wobei ich die Verkaufsfläche von Freudenberg eine Spur kleiner empfinde, aber da ist eben noch das Restaurant. Vom Sortiment her beissen sich die beiden nicht viel, manche Artikel finde ich nur im Freudenberg und andere nur in Gümligen (wobei sich letztere seit einigen Monaten wieder verbessert hat), daher muss immer gut überlegt sein, welche Filiale ich besuche. Das zweite M hilft da überhaupt nicht und ist eher verwirrend.
2