Crea risposta

Registrati
Accedi
Risposta a
silvi11
silvi11vor einem Jahr
VielenDankfür dieAntwort, es ist genau die, dieich erwartet habe,

1. AnKalkundQuarzstirbt keinLebewesenauf dieserWelt...

2. Ob derLastwagenmitPETodLeerglasfährt, fällt weniger insGewicht, als der

Lkw-fahrerselbst (mehrodwenigerGas) also lächerlich.

3.MärchenderEinschmelzprozesseNach50 maligerVerwendungwirdGlasimDurchschnitteingeschmolzen, zumVergleichPET 1x.(alsobitte keineMärchen)

Verbreiten, falls erwünscht, habe ich wissenschaftlicheStudienund nicht"Quark"..

4. was haben sie für eineVorstellungwas es kosten wird den ganzen PET-Müll zu entsorgen der bereits (auch inSchweizerGewässerliegt)??????

Schlusswort:Umweltschutzgibts nicht zum NULLTARIF,Investitionensind jedoch

Dernachhaltigere weg, statt CO2 Steuern, die nur demfüllen, derStaatskassedienen, ihrVorteilimMarkt, ihreWerbungwäre um vieles effizienter..

jederder das liest, sollte sich selber fragen was wohl das beste für unsMenschenund unsereUmweltwär/ist (gesundheitlicheSchädennicht eingerechnet)