Antwort erstellen

Bitte anmelden
Anmelden
Antwort auf
Cinderella1925
Cinderella1925 vor 7 Monaten
Danke @Nachtspalter!

Da auf dem 10 % Bon steht, er sei nicht mit anderen Angeboten cumulierbar, frage ich mich, ob ein Lieferabo zu vergünstigtem Preis nicht als so ein anderes Angebot gilt.

Mit der Cumulus-Abrechnung kommt nur der Bon für die 10 % Rabatt.
Das Lieferabo ist hier zu finden :https://www.leshop.ch/de/customer/delivery-pass-offers
oder auf dem Flyer.
leshop.jpg
Die Einzellieferungen sind auch stark im Preis gesunken, maximal noch Fr. 7.90 .
Bei einem Bestellwert ab 200 Franken kostet die Lieferung nur noch Fr. 2.90 (na ja, Coop@home wirft ständig mit Angeboten für Gratislieferung ab einem Bestellwert von 200 Franken um sich). Wenn Du auf die 200 Franken Bestellung 10 % Rabatt, also 20 Franken bekommst, kannst Du Dir davon die Lieferung zu Fr. 2.90 problemlos leisten.

Das Angebot ist zwar für jedermann gültig, aber für Nicht-Cumulus-Kunden interessanter, besonders falls man die 10 % Bons nicht mehr benützen kann. Die Bons für eine Gratislieferung im anderen der beiden Monate nützen einem mit einem Abo sowieso nichts mehr. Cumuluskunden müssen also auf jeden Fall öfter bestellen, um das Abo zu amortisieren, als die umworbenen zweimal pro Monat.

«Bestellt man aber 100-mal, hat man ganz schön gewonnen, denn es werden ja keine Lieferkosten verrechnet.»
? da der Mindestbestellwert 99 Franken ist, hat man dann mindestens 100 x 99 = 9'900 Franken ausgegeben. Und gerade frische Brötchen, wie man sie gerne jeden Morgen hätte, sind sauteuer, und Laugenbrötchen haben sie überhaupt nicht. Auch viele M Budget Artikel gibt es bei LeShop nicht.