Alle GLEICH!!!!!!!!!! | Migros Migipedia
Page d'accueil

Alle GLEICH!!!!!!!!!!

Alle GLEICH!!!!!!!!!!

Kristal54
Kristal54il y a 10 ans
Bei Coop sind alleinstehende auch eine Familie!!!!!!!!!!!
Warum sind bei Migros nicht alle gleich gestellt???????????

15 réponses

Dernière activité il y a 9 ans
  • Daniel_Migros
    moderator
    Daniel_Migrosil y a 10 ans
    Hallo Kristal54

    Vielen Dank für deine Nachricht. Bitte entschuldige die späte Antwort.

    Alle Inhalte und Angebote von Famigros sind auf die Bedürfnisse von Familien ausgerichtet. Eine Mitgliedschaft ist darum primär für Familien sinnvoll.

    Für Singles- und kinderlose Paare bietet das Cumulus-Programm ebenfalls regelmässige Vergünstigungen über alle Migros-Sortimente. Sie kommen somit keinesfalls zu kurz.

    Viele Grüsse
    Daniel, Migipedia-Team
  • Anonyme
    Anonymeil y a 10 ans
    Lieber Daniel

    Kristal54 hat schon recht: Auch der «Hello Family Club» von Coop ist primär auf Familien ausgerichtet, dennoch werden Singles dort nicht vom Angebot ausgeschlossen. Und nachdem Famigros ganz offensichtlich die Migros-Nachahmung des Coop-Clubs ist, ist es schon ärgerlich, wenn man von so einem Angebot ausgeschlossen wird, weil man keine Kinder vorweisen kann. Das ist mir schon vor Wochen aufgefallen, als ich mich zum ersten Mal über Famigros informiert habe. Bisher habe ich mich nicht zu Famigros geäussert, aber nachdem ich nun vorher gelesen habe, dass Famigros-Mitglieder - zumindest in der Einführungsphase - jeden Mittwoch zehnfache Cumulus-Punkte erhalten, ist mir doch die Galle hochgegangen. Denn für sozial Benachteiligte, z.B. Sozialhilfeempfänger, gab es noch nie zehnfache Cumulus-Punkte. Und nachdem die Genossenschaft Migros Zürich ihre beiden Fundgruben wieder geschlossen hat, ist wohl anzunehmen, dass es auch weiterhin kein Migros-Angebot für solche Leute geben wird - ausser man ist eine Familie. Weil Familien ja immer und überall bevorzugt behandelt werden.

    Warum eigentlich?
    ...gibt es für sozial Benachteiligte in der Migros keinen entsprechenden Famigros-Club?
    ...werden Familien immer und überall bevorzugt behandelt?


    Gruss
    Mathomas
  • Anonyme
    Anonymeil y a 10 ans
    Es geht mir genau gleich wie Mathomas, es hat mich masslos geärgert, dass nur Mitglieder von Famigros von 10fach Cumulus Punkten am Mittwoch profitieren. Da fühlt sich jeder gute Migroskunde/kundin (zu diesen zähle ich mich auch), welche keine Familie hat/haben völlig vor den Kopf gestossen. In meinen Augen ist dies soziales Mobbing!

    Wie Mathomas auch schon erwähnt hat, gibt es in der "reichen" Schweiz sehr viele sozial Benachteiligte in allen Altersklassen, welche die Anforderungen für den Beitritt an den Famigros Club nicht erfüllen. So muss sich die Migros nicht mehr wundern, dass sie viele Kunden an die Anbieter aus dem nördlichen Nachbarland verlieren, die sich in der Schweiz breitmachen. Ich bin in keiner Weise ein Freund dieser Läden, aber eines haben sie der Migros und Coop voraus: Alle Kunden werden gleich behandelt ob Single, Paar, Familie oder Rentner !!!

    Gruss
    Data
  • watschli
    watschliil y a 10 ans
    die Rentner erhalten jeweils am Dienstag Rabatt/Cumuluspunkte jedenalls bei der Migros Aargau.

    Ich habe eine Famigros-Karte und mache meinen Grosseinkauf nie am Mittwoch weil da die Kids frei haben. Deshalb verzichte ich auf die Punkte, dafür müssen meine Kids sich nicht beim einkaufen langweilen.
  • nabiene
    nabieneil y a 10 ans
    ich finde familien sollten unterstützt werden und die migros mach das auf ihre art und weise (10x cumulus gilt ja "nur" bis mai!)!
    kinder kosten heutzutage ziemlich viel, kinderzulagen muss man versteuern und vieles ähnliches!
    gönnt doch mal den andern was, anstatt immer rumzumötzeln!
  • Toffie
    Toffieil y a 10 ans
    Ich finde es toll, dass Familien profitieren können und möchte deswegen nicht nörgeln.

    Aber ich teile die Meinung von Kristal54, Mathomas und vorallem von Data. Es geht nicht, dass nur eine Personengruppe so explizit über das gesamte Sortiment profitieren kann von 10 x Cumulus-Punkten. Dann müsst ihr auch "Single-Tage", "Rentner-Club" und "Haustier-Freunde" und so einführen. Jeder nimmt dann daran teil, wo er will ... Ich bin ein "Migros-Kind" und fühle mich durch diesen Familienclub auch ziemlich vor den Kopf gestossen.

    Oder behandelt doch einfach alle gleich: Wer viele Punkte sammelt, kann viel profitieren. Gleiche Ausgangslage für alle. Und Familien sammeln durch ihre Grosseinkäufe automatisch mehr Punkte - und haben somit über diese Schiene mehr davon. Auch ohne Club.

  • KarlESch
    KarlESchil y a 10 ans
    Ich möchte mich Marianne und den anderen anschliessen. Alleinstehende werden bei der Migros systematisch benachteiligt, schon allein die Packungsgrössen sind für Singles meist viel zu gross. Und die blödsinnigen Aktionen mit 10 Paar Wienerli oder 20 Cervelats sind nur für Grossfamilien interessant. Mag ja sein, dass so die Familien dafür entschädigt werden, dass ihnen alle paar Wochen irgend eine blödsinnige Sammelaktion für die Kleinen zugemutet wird?

    Etwas mehr "Opfersymmetrie" wäre gewiss kein Luxus.

  • Anonyme
    Anonymeil y a 10 ans
    Ich bin nicht grundsätzlich gegen famigros.
    Aber ich muss sagen das ich trotzdem etwas entäuscht bin. Es ist nicht Jedermann/frau vergönnt eine Familie zu haben.Aus welchen Gründen auch immer.Das man als Single oder als Kinderloses Paar oft als Goldesel angeschaut wird, hat mich schon oft gestört. Das jetzt aber die Migros auch auf diesen Zug aufsteigt, finde ich schade.
    Natürlich kostst eine Familie Geld,ABER es gibt auch Menschen die alleine sind oder keine Kinder haben die aufs Geld schauen müssen.
    Wenn es schon so einen "Club" gibt,dann bitte bietet denen auch Artikel an die eine Familie braucht wie z.b. Grosspackungen ect. und nicht 10fach Cumulus.
  • trixvi
    trixviil y a 10 ans
    Als Kleinfamilie ist man bereits gestraft: Meist sind Mehrfachpackungen um einiges günstiger als solche, auf die ich zurückgreifen muss. Man kann nicht alles einfrieren! Und jetzt kann ich nicht einmal diese teuren Packungen gut "verpunkten". Ich fühle mich beschissen.
  • nicolinetta
    nicolinettail y a 10 ans
    Ich finde es toll, dass es endlich mal VOrteile und Angebote für Familien gibt. Die meisten FAmilien müssen ja aufs Budget achten. Und haben mehr als einen Esser am Tisch. Ich finde es ein super Angebot