Tomaten-Preise | Migros Migipedia
Startseite

Tomaten-Preise

Tomaten-Preise

andrenobs
andrenobsvor 5 Jahren
Liebes Migipedia-Team,

wir waren heute Einkaufen, unter anderem für Tomaten-Mozzarella-Salat.
Ich finde es zwar toll, dass es so viele verschiedene Tomatensorten gibt und kaufe auch gerne mal eine spezielle Sorte wie Gelbe oder 'Black Zebra', wenn ich für Gäste koche, aber heute schaute ich auf den Preis...

...Man muss schon einen Taschenrechner und Notizblock dabei haben, damit man da eine Übersicht gewinnen könnte. Die Einen kosten 7.80/kg, die Anderen3.40/250g, andere pro 300g, ect. ect. ect.

Ich fände es toll, wenn ihr die 100g-Priese auch bei Gemüsen anbringen könntet, um Transparenz zu schaffen.

LiebeGrüsse

6 Antworten

Letzte Aktivität vor 4 Jahren
  • Tanja_Migros
    Tanja_Migrosvor 5 Jahren
    Hallo andrenobs



    Vielen Dank für deine Nachricht. Den Input gebe ich sofort an die Sortimentsverantwortlichen weiter.




    Liebe Grüsse


    Tanja
  • Tanja_Migros
    Tanja_Migrosvor 5 Jahren
    Hallo@andrenobs



    Ich habe eine Rückmeldung von unseren Sortimentsverantwortlichen erhalten, dass sie die Angaben nochmals genau prüfen werden.




    Unser Ziel ist es, dass die Kilo-Preise möglichst einfach auszurechen sind. Bei 250- 500-Gramm-Angaben ist dies leicht. Bei 300 Gramm hingegen mühsam. Daher müsste dort z.B. ein 100-Gramm-Preis hin.




    Wir werden uns anschauen, dass dies künftig wirklich überall umgesetzt wird.




    Liebe Grüsse

    Tanja
  • andrenobs
    andrenobsvor 5 Jahren
    Hallo@Tanja_Migros

    Vielen Dank, auch an die Verantwortlichen für die prompte Rückmeldung und die Prüfung der Angaben.

    Ich kann zwar verstehen, dass es Verkaufstechnisch interessant ist die Preise in verschiedenen Gramm-Preisen anzugeben und dass ihr es einfach halten möchtet mit 250g/500g/1kg ist ein guter Schritt dahin. Aber nur einheitliche Angaben sind kundenfreundlich, alles andere ist verkaufstrategie :-)

    Gerade bei Tomaten würde ich darauf vertrauen, dass Kunden die reifsten, regionalsten, biologisten, speziellsten oder die geschmackvollstenFrüchte kaufen. (Will jemand M-Budget-Kirschtomaten, kauft er diese auch.) Meiner Meinung nach sollten 100g-Preise auf alle Produkte drauf.

    Liebe Grüsse
    André
  • andrenobs
    andrenobsvor 4 Jahren
    Hallo@Tanja_Migros

    ich habe beim letzten Einkauf festgestellt, dass neuerdings die Tomaten in unserer Migros in Köniz entweder in Kilo-Preise oder in 100g Preisen angegeben sind (auch zB. die 250g oder 300g Packungen).
    Find ich grossartig, ein grosses Danke an die Verantwortlichen!

    Liebe Grüsse
  • pucalpa
    pucalpavor 4 Jahren
    Das ist alles Verkaufstechnische Strategie nicht nur beim Gemüse!!!Der Kunde soll verar...werden und nicht mehr der Kunde ist König das war einmal!
  • Vonnl
    Vonnlvor 4 Jahren
    In Deutschland ist es sogar pflicht die Grundpreise (Preis pro kg/g/l) mit auszuschildern. So kann man als Kunde schneller vergleichen.