Salzstein Himalaya Nouvel Art. Nr. 402011 Fr. 29.80 | Migros Migipedia
Startseite

Salzstein Himalaya Nouvel Art. Nr. 402011 Fr. 29.80

Salzstein Himalaya Nouvel Art. Nr. 402011 Fr. 29.80

tulpi
tulpivor 5 Jahren
Habe heute diesen Sazlstein Himalay in Brugg gekauft. Wir haben ihn 40 Minuten bei250 Gradin den Backofen geschoben. Dann haben wir Puletfilets darauf gelegt... Wissen sie passierte?? Nach 10 Minuten brodelte es bereits nicht mehr und die Filets waren noch nicht durch..Das ist nun der grösste Reinfall den wir je bei ihnen gekauft habe. Werde das Produkt morgen entsorgen. ?
Noch eine andere Frage: " Habe bei ihnen in Brugg immer eine Backmischung aus Dinkelmehl gekauft.Nun kann ich das super Prdukt bei ihnen im Regal nicht mehr finden.!" Das Brot war immer super und da wir in der Familie Personen mit Weizenallergie haben war das einfach super..Können sie mir sagen, wo ich diese fertige
Mehlmischung noch kaufen oder bestellen könnte.Nun hoffe ich auf eine Antwort von ihnen betreffend 1 Reklamation und ein 1 Porduktfrage. Herzliche Grüsse Pia Rieder

6 Antworten

Letzte Aktivität vor 5 Jahren
  • Bodenseeknusperli
    Bodenseeknusperlivor 5 Jahren
    Waren die Pouletfilets bei Zimmertemperatur als sie draufgelegt wurden?
    Musste erstmal Googeln, aus Interesse was das denn sei, das Prinzip demnach ähnlich dem mit Granitplatten grillen und da darf das Grillgut nicht gekühlt sein.

    Btw: fand die Information noch interessannt dass der Salzstein nicht aus dem Himalaya kommt sondern Pakistan, Himalaya klingt halt einfach besser ;)
  • moz79
    moz79vor 5 Jahren
    winke winke an Simone_Migros ;-)
  • Simone_Migros
    moderator
    Simone_Migrosbearbeitet vor 5 Jahren
    Hallo @tulpi
    Entschuldige die späte Rückmeldung. Es tut uns leid, dass der Salzstein nicht deinen Erwartungen entsprach. Der Lieferant empfiehlt jeweils zwei Steine im Backofen zu erhitzen. Wenn dann der gebrauchte Stein nicht mehr genug heiss sein sollte, kann man den zweiten rausnehmen und das Fleisch auf diesem weiterbraten.Auchwird geraten, das Fleisch nicht direkt aus dem Kühlschrank auf den Stein zu legen sondernetwas antemperieren zu lassen.
    Bitte schicke uns deine Adresse per Mail an migipedia@mgb.ch. Wir würden dir gerneetwas zuschicken.



    Bezüglich Backmischung: Meinst du die Urdinkel Brotfertigmischung? Leider wurde diese aus dem Sortiment genommen, weil die Nachfrage zu klein war. Aber vielleicht gelingen dir die Brote auch gut mit den Dinkelmehlen, die wir im Sortiment haben.Tut mir leid, dass ich keinebesseren Nachrichten für dich habe.




    Ich hoffe ich konnte dir mit diesen Antworten weiterhelfen.


    Liebe Grüsse, Simone


  • tulpi
    tulpivor 5 Jahren
    Ja das klingt aber sehr gut mit dem Salzstein.... Nein ! das wird nie funktionieren. Schau dir nur einmal das Bild auf der Verpackung an. Wie kannst du ein solches Filet in so kurzer Zeit machen. Na ja im Prospekt steht dann. ..kleine Stücke schneiden.. Also kann ich das grosse schöne abgebildete Stück Filet gar nicht machen. Warum ist es dann auf der Verpackung? So oder so es wird nie funktionieren. ?Uebrigens das Fleisch habe ich frisch gekauft und es war nie im Kühlschrank..
    Für die Antwort von der Dinkelmischung vielen Dank. Ja ich mache schon Brot mit Dinkelmehl, aber die Backmischung war einfach perfekt.Noch ein schönes Wochenende wünscht dir tulpi .Aha ich glaube ihr habt meine E-Mail Adresse oder? pia.rieder@gmx.ch
  • Simone_Migros
    moderator
    Simone_Migrosvor 5 Jahren
    Liebe@tulpi

    Ich werde deine Nachricht gerne nochmals den Verantwortlichen weiterleiten. Ich melde mich wieder bei dir sobaldich mehr dazu weiss.

    Liebe Grüsse, Simone
  • Simone_Migros
    moderator
    Simone_Migrosvor 5 Jahren
    Hallo@tulpi

    Bisher haben wir keine weiteren Beanstandungen zu unserem Salzstein erhalten. Im Vergleich zum normalen Hotstone behält der Salzstein die Wärmebesser und wird heisser. Dafür benötigt er aber auch eine länger Aufheizzeit(40 Minutenbei250° Celsius).




    Aus unserer Erfahrung istein korrekt und vollständig erhitzter Salzstein nach einer Nutzungdauer von 40 Minutenimmer noch über 110°Celsius heiss. Dies ist je nach Umgebungstemperatur aber unterschiedlich. Für ein Rindsfilet beziehungsweise Rindsentrecôtevon 2.5 bis 3 cm, welches auf der Verpackung abgebildet ist, reicht die Anfangstemperatur vollständig aus.


    Leider können wir uns nicht erklären, weshalb dies bei dir nicht klappte. Damit wir weitere Abklärungen treffen können, kannst du deinen Salzstein gerne beimKundendienst abgeben und ihn gleich gegen einen Neuen eintauschen.


    Liebe Grüsse, Simone