Antwort erstellen

Bitte anmelden
Anmelden
Antwort auf
M-Infoline
M-Infoline vor 6 Monaten
Hallo @Migi0815 und @smartcoyote



Danke für eure Posts.




Diese Becher können nicht unserem Recycling zugeführt werden. Unsere Kunststoff-Sammlung beschränkt sich auf wiederverschliessbare Plastikflaschen. Mit dieser Sammlung strebt die Migros eine möglichst sortenreine Plastiksammlung (aus Polyethylen) an, die möglichst wenig Fremdstoffanteil (andere Plastikarten) enthält. Nur so kann der gesammelte Plastik stofflich wiederverwertet, Wertstoffkreisläufe geschlossen und schliesslich die Umwelt geschont werden, was das Bestreben der Migros ist.





Andere Verpackungen aus Plastik wie Becher, Schalen, Tuben, Nachfüllbeutel oder Tiegel bestehen häufig aus Verbundmaterialien (verschiedene Kunststoffarten), die die Wertstoffsammlung zu stark verunreinigen würden, so dass das gesammelte Material schliesslich nicht mehr stofflich rezykliert werden könnte und trotzdem wieder in der Kehrichtverbrennungsanlage enden müsste. Deshalb müssen diese Verpackungen weiterhin über den Hauskehricht entsorgt werden.





Der zweite sehr wichtige Grund für die Beschränkung auf Plastikflaschen ist die Wiederverschliessbarkeit dieser Gebinde. Dadurch kann den Hygiene- und Geruchsanforderungen in den Filialen Rechnung getragen werden.





Die PET-Getränkeflaschensammlung bleibt weiterhin separat. Da das PET-Rezyklat wieder in Lebensmittelflaschen eingesetzt wird, sind die Qualitätsanforderungen an diese Sammlung besonders hoch.





Welche Plastikflaschen nimmt die Migros zurück?




Kunststoffflaschen von




• Milchprodukten


• Wasch- und Reinigungsmittel (auch mit Sprühkopf)


• Shampoo und Duschgels, Cremes, Lotionen, Babyprodukten


• Essig, Öl, Saucen


• Dünger


• Weitere Flaschen von Lebensmitteln





Folgende Kunststoff-Verpackungen werden NICHT zurückgenommen:




• Plastik-Flaschen aus dem Heimwerker, Auto- und Gartenbereich


• Tetra Pak und andere Getränkekartonverpackungen (bestehen zu ca. 70 % aus Karton)


• Andere Plastik-Verpackungen wie Becher, Schalen, Beutel (inkl. Nachfüllbeutel), Tiegel, Tuben




Ich hoffe, ich konnte euch hiermit weiterhelfen.




Liebe Grüsse,



Angela