Produkttests: wichtig, beliebt und ab und zu frustrierend

Philipp_Migros
Philipp_Migros
il y a 3 mois


62 kostenlose Produkttests durften wir 2019 dank der Unterstützung meiner produktverantwortlichen Kolleginnen und Kollegen sowie der Migros-Industrien durchführen. Und auch jetzt im Mai 2020 stehen wir bei bereits über 20 durchgeführten Tests. Die Produkttests sind für uns wichtig. Zum einen, um neue Produkte vorzustellen und zum anderen, um eure Meinung zu den Neuheiten in Form von Bewertungen in Erfahrung zu bringen. Um Neuheiten nach ihrer Einführung bewerten zu können, greifen die Migros-Produktverantwortlichen nicht selten auch auf Bewertungen zurück.

Die oben genannten Gründe führen dazu, dass ich sehr viele Anfragen von Produktverantwortlichen auf dem Tisch habe und jeweils abwägen muss, ob und wann ich die jeweiligen Tests durchführen kann. Das Interesse an den Produkttests ist aber auch von eurer Seite stets riesig. Im Schnitt bewerben sich rund 15 000 Personen auf die 50 bis 100 Produkte, die wir zur Verfügung stellen. An dieser Stelle möchte ich noch auf Aussagen eingehen, mit denen unsere Community Manager, das M-Infoline Team und ich öfters konfrontiert werden.

«Wieso werde ich nie ausgelost? Ich mache an fast allen Produkttests mit, habe aber noch nie ein Produkt zugestellt bekommen. Bestimmt berücksichtigt ihr beim Auslosen die Cumulus-Daten und bevorzugt gute Kunden.»

Im Grunde sind die Produkttests eine Art Verlosung und auch bei Verlosungen geht meist ein grösserer Teil der Teilnehmenden leer aus. Dies ist bei den Produkttests auch so. Ich verstehe, dass es frustrierend sein kann, wenn man regelmässig teilnimmt und nie ausgewählt wird. Apropos Mehrfachteilnahmen: Ich habe mir mal erlaubt auszuwerten, wie regelmässig ihr an den Produkttests teilnehmt. Die meisten von euch nehmen an 4 bis 6 Tests im Jahr teil. Ja, es gibt Personen, die immer auf «jetzt teilnehmen» klicken. Aber das sind bei weitem nicht alle.
Zu den Cumulus-Daten. Diese spielen beim Auslosen definitiv keine Rolle. Die Auslosung der Testerinnen und Tester erfolgt komplett zufällig. Ich bezweifle, dass es sinnvoll wäre, bei Produkttests Personen zu bevorzugen, die viele Produkte und oft in der Migros einkaufen. Würden diese Kundinnen und Kunden unsere Produkte besser bewerten als andere oder wären sie sogar kritischer? Wir sind an ehrlichen Produktbewertungen interessiert und die bekommen wir, wenn wir keine Unterscheidungen bei den Testerinnen und Testern machen. Davon bin ich überzeugt.

Diesen Beitrag möchte ich auch nutzen, um all jenen Produkttesterinnen und -testern zu danken, die jeweils eine Bewertung abgeben. Im Schnitt tun dies über die Hälfte der ausgewählten Personen. Euer Engagement, auch wenn ihr ein Produkt von uns geschenkt bekommt, erachten wir nicht als selbstverständlich. Deshalb ein herzliches Dankeschön von uns und schön, dass wir auch auf diese Art die eine oder andere als aktives Mitglied der Migros-Community gewinnen konnten.

Mit liebem Gruss
Philipp

18 Antworten

Letzte Aktivität il y a un mois
j_tanner
smartcoyote
Vierbeiner
+ 7
1
Nachtspalter
Nachtspalter
il y a 3 mois
Zufällige Auslosung. Ja, gaube ich schon. Aber: Bei meinen ersten beiden Bewerbungen wurde ich ausgelost, und seither nicht mehr. Dies wurde mir auch schon von anderen Teilnehmern berichtet: Wenn man neu ist, kommt man sofort dran, danach hapert's doch mächtig.

Zufällige Auslosung ja, aber mit Berücksichtigung von Neueinsteigern?
Philipp_Migros
Philipp_Migros
il y a 3 mois
Hallo Nachtspalter

Nein, Neueinsteiger werden nicht besonders behandelt. Die Auslosung erfolgt wirklich komplett zufällig und auf Knopfdruck. Erlaube mir aber eine Gegenfrage: Weisst du noch in welchem Jahr du zwei Mal ausgelost wurdest?
Hintergrund meiner Rückfrage ist folgender: Seit Herbst 2017 sind die Interessenten-Zahlen stark gestiegen. Vor Herbst 2017 lag der Schnitt bei 3'000 Interessenten. Schaue ich die Interessenten-Zahlen danach an, liegen diese bei einem Mehrfachen. Dies hat vor allem damit zu tun, dass wir seit Herbst 2017 zum einen viel mehr Tests durchführen und zum anderen viel breiter dafür auf unseren eigenen Migros-Kanälen (Newsletter, Facebook usw.) dafür werben.

Liebe Grüsse
Philipp
globinli
globinli
bearbeitet il y a 3 mois
Oh, dem kann ich gar nicht zustimmen. Musste sehr lange warten, bis ich mal testen durfte. Und es ist wirklich Zufall, ob man ausgewählt wird oder nicht. Und es wird auch nicht geschaut, ob nun die Gesichtscreme wirklich zu einem Mann passen würde oder nicht. Er wird gewählt oder eben nicht. Haben wir schon so erlebt. (nicht nur die Gesichtscreme, auch schon Pflegespülung durfte mein Mann probieren). Wir Frauen waren und sind dafür dann ganz begeistert :-D
Aber ich gebe es zu: Würde auch gerne viel mehr ausgewählt werden ;-)
Nachtspalter
Nachtspalter
il y a 3 mois
Hallo Philipp

Es ist sicher nach Herbst 2017 gewesen; entweder 2018 oder Anfang 2019.

Viele Grüsse
Nachtspalter
Philipp_Migros
Philipp_Migros
bearbeitet il y a 3 mois
Hoi Nachtspalter

Danke für deine Antwort. In diesem Fall hattest du wirklich einfach Glück. Ich mach dir aber ein
einmaliges Angebot: bei der nächsten Ziehung darfst du mit dabei sein. Ich lade dich ein, die Ziehung via Video-Telefonie (mit oder ohne Bild) zu verfolgen. Interessiert?

Liebe Grüsse
Philipp
Nachtspalter
Nachtspalter
il y a 3 mois
Hallo Philipp

Vielen herzlichen Dank für das Angebot.
Aber nein, ich bin nicht daran interessiert. Ich mag Video-Telefonie nicht.
Und ich glaube Dir auch so, dass die Teilnehmer zufällig ausgelost werden.

Viele Grüsse
Nachtspalter
globinli
globinli
il y a 3 mois
@Philipp_Migros

Wenn du schon von testen schreibst: Vor sehr langer Zeit durfte ich mal am Limmatplatz bei einem Saucentasting mitmachen. War obercool! Würde mich also glatt wieder opfern. Habe nur nie mehr eine Einladung oder so gesehen für sowas ;-)
kitekat
kitekat
il y a 3 mois
Ich durfte schon mehrmals an einem Test teilnehmen. Lebensmittel oder auch aus dem Kosmetikbereich. Soweit ich mich erinnern kann, war nicht alles gut. Das habe ich auch so mitgeteilt. Es gab da mal einen Senf, den mochte ich gar nicht. Und trotzdem wurde ich wieder für einen Test ausgelost. Ich denke also schon, dass das Zufall ist.
Migiblitz
Migiblitz
il y a 3 mois
Nun.. ich hatte 1 mal das Glück ausgelost zu werden, es war eine Gesichtscreme welche mir leider nicht zu 100% zusagte.
Dies ist jedoch schon eine Weile her und ich nehme sehr oft und gerne an den Verlosungen Teil, jedoch auch nur dort was ich auch wirklich gerne testen möchte :-) bei allen Kaffees überlasse ich euch gerne den Vortritt, da ich lieber Tee oder Kakao mag ;-) ich finde es eine super Sache dass wir testen dürfen! Mich würden allerdings auch die Ergebnisse interessieren ob was Anklang fand oder eben nicht.
Philipp_Migros
Philipp_Migros
il y a 3 mois
Hallo Migiblitz


Die Ergebnisse der Produkttests können direkt bei den Produkten angesehen werden. Alle ausgewählten Testerinnen und Tester werden mittels E-Mail zur sogenannten Produkt-Detailseite geführt und gebeten, dort ihre Bewertungen abzugeben. Ich habe hier 4 Produkte ausgewählt, die in den letzten Monaten zum Testen zur Verfügung gestellt wurden:

Wild Meadow Ringelblume vegan (50 Stück):
https://migipedia.migros.ch/de/wild-meadow-ringelblume-vegan

Blévita Mais & Chia (100 Stück):
https://migipedia.migros.ch/de/blevita-mais-chia

Café Royal Crema Honduras in Bohnen (100 Stück):
https://migipedia.migros.ch/de/cafe-royal-crema-honduras-in-bohnen

Truffes Eau de vie suisse (50 Stück):
https://migipedia.migros.ch/de/truffes-eau-de-vie-suisse

Der Schnitt bei diesen Produkten liegt bei ca. 4-Sternen. Wenn du die Bewertungen im Detail anschaust, dass es nicht positive Rückmeldungen gibt. Und genau so soll es ein. Nur weil wir die Produkte kostenlos zum Testen anbieten, erwarten wir nicht, dass alle Bewertungen positiv ausfallen. Seid ehrlich - das wäre mein Aufruf an alle Produkt-Testerinnen und -tester.

Liebe Grüsse
Philipp
1