Plastikklebebänder auf Früchten | Migros Migipedia
Startseite

Plastikklebebänder auf Früchten

Plastikklebebänder auf Früchten

Netzmelone99
Netzmelone99vor 2 Jahren
Kann man die Kleber auf den Früchten kompostierbar gestalten?
Habe gerade eine Melonenschale in den Kompost geschmissen die mit einem Plastikband versehen war.
Ich sehe überhaupt keine Veranlassung die Früchte mit Plastikbänder zu verkleben.
Wirklich saudoof auf so etwas im Jahr 2019 noch hinweisen zu müssen. Bitte ökologische Verantwortung übernehmen oder die Nachhaltigkeit aus dem Firmenkonzept streichen.

4 Antworten

Letzte Aktivität vor 2 Jahren
  • Dominik_Migros
    Dominik_Migrosvor 2 Jahren
    Salü


    Ich frage da mal nach, ob die kompostierbar sind grundsätzlich. Ging es denn nicht dieses Band abzunehmen, bevor du die Schale in den Kompost wirfst?



    Dass die solche Kleber haben, hat verschiedene Gründe: z.B. müssen Bio-Produkte von Gesetz wegen bis an die Kasse von konventionellen unterscheidbar bleiben.



    Liebe Grüsse



    Dominik
  • Dominik_Migros
    Dominik_Migrosvor 2 Jahren
    So, ich hab soeben von einer Kollegin eine Antwort erhalten.


    Die Sticker sind nicht biologisch abbaubar und man muss sie daher im Hauskehricht entsorgen. Wir sind dabei, kompostierbare Alternativen für die Sticker zu suchen. Die Aufkleber sowie der Leim müssen zudem höchste Anforderungen bezüglich Verträglichkeit erfüllen. Deshalb ausserdem: Ein versehentlicher Konsum ist gesundheitlich völlig unbedenklich.



    Viele Grüsse, Dominik
  • Bodenseeknusperli
    Bodenseeknusperlivor 2 Jahren
    Abknibbeln sollte man noch hinbekommen ;)
  • Coacoa200
    Coacoa200vor 2 Jahren
    Und wenn es mit Plastik verpackt, ist denn dann auch nicht recht?

    Die heutige Menschheit sollte man verstehen...