"One A Day"-Bananenpackungen | Migros Migipedia
Migigpedia

"One A Day"-Bananenpackungen

"One A Day"-Bananenpackungen

bluedog725
bluedog725vor 2 Jahren
In Korea werden sogenannte "One A Day"-Bananenpackungen verkauft, die sechs Bananen in unterschiedlichen Reifestadien enthalten - von grün- bis sattgelb. Der Kunde kann so über mehrere Tage hinweg immer die jeweils reifste Banane geniessen.

12 Antworten

Letzte Aktivität vor 2 Jahren
  • Heidimaechler
    Heidimaechlervor 2 Jahren
    Gute Idee.
  • lesmoulins
    lesmoulinsbearbeitet vor 2 Jahren
    -o-
  • Frederica
    Fredericavor 2 Jahren
    Hallo@bluedog725

    Die “haru hana banana“, was “Banane jeden Tag“ bedeutet, müssten händisch sortiert und verpackt werden, was die krumme Frucht verteuern würde. Dazu wäre dann noch die Verpackung zu entsorgen für ein Produkt, das von Natur aus verpackt ist.

    Beste Grüsse

    Frederica
  • Mystery1978
    Mystery1978vor 2 Jahren
    Rein die Idee @bluedog725 wäre schon genial und wirklich glaube ich mal (weiss es nicht genau) in der Schweiz eine Marktlücke währe.

    Aber @Frederica hat schon recht aus realistischer Sicht, sehr warscheinlich nicht umsetzbar
  • Cinderella1925
    Cinderella1925vor 2 Jahren
    Hallo,

    Ich mag mich nicht wirklich dazu "verpflichten", täglich genau eine Banane zu essen, aber ich würde begrüssen, wenn Obst/Gemüse mit einer Kennzeichnung des Reifegrades versehen würde. Bei vorverpacktem wäre das der Reifegrad am Verpackungsdatum, bei offenem müsste eben das Datum auf das Schild mit der Nummer oder direkt auf die Frucht. So sind die Leute wenigerversucht, auf die Früchte zu drücken oder die Melonen am Stiel herumzudrehen...
  • Mystery1978
    Mystery1978vor 2 Jahren
    Auch eine gute Idee für jene die nicht jeden Tag (in diesem Fall Bananen) die selbe Frucht essen möchten.

    Bei vorverpackten würde ich denken, währe das noch gut umsetzbar, mit Umständen, aber möglich währe es.

    Bei offenen Früchten denke ich (evt. Denke ich wieder falsch) währe es wesentlich schwieriger umzusetzen.

    Was meint denn Chefetage zu den Vorschlägen, @Community Team?
  • M-Infoline
    moderator
    M-Infolinevor 2 Jahren
    Hallo @bluedog725 und alle Kommentatoren



    Vielen Dank für eure Anregungen und Vorschläge.




    Ich habe diese platziert und gebe euch das Feedback weiter, sobald ich mehr weiss.




    Liebe Grüsse



    Angela
  • M-Infoline
    moderator
    M-Infolinevor 2 Jahren
    Hallo @bluedog725



    Das Konzept finden wir grundsätzlich spannend, auch wenn dieses bis jetzt noch nie genauer angeschaut oder getestet wurde.




    Wie
    @Frederica jedoch schon geschrieben hat, spricht dagegen, dass die Banane durch die Schale schon von Natur aus geschützt ist. Diese noch einmal zu verpacken ist aus unserer Sicht nicht sehr sinnvoll.



    Liebe Grüsse



    Angela
  • Mystery1978
    Mystery1978vor 2 Jahren
    (Folgendes ist nicht ein anpfeiffen gegen dich Angela
    der das Migipedia Team)

    O.k. das nehme ich so zur Kenntniss Angela.
    Bananen verpacken, die von der Schale schon geschützt sind. Ist denn da bei den höheren nicht bekannt das bereits Bananen in einer Verpackung im Regal stehen? Dann seih ihre Unwissenheit verziehen. Sonst sollen sie bitte anderes Argumennt bringen.

    Oder mal persöhnlich hier reinkommen und selber Stellung nehmen. (Smartphone haben die sicher, Pausen zu genüge.)

    Lg @Mystery1978
  • M-Infoline
    moderator
    M-Infolinevor 2 Jahren
    Lieber @Mystery1978



    Natürlich ist ihnen dies bewusst;-) Wie gesagt, sind wir dieser Idee gegenüber grundsätzlich auch nicht abgeneigt. Dies ist lediglich ein Faktor, der dagegen sprechen würde.




    Beste Grüsse



    Angela