Startseite

Täuschung orange "reduziert" Kleber

Kategorie: Allgemein

Julieseven
Juliesevenbearbeitet vor 7 Monaten
Ich hab soeben ein "Weggli Greyerzer" in der Filiale Wankdorf gekauft, weil ein oranger "reduziert" Kleber drauf war. Ich rette gern Essen, vor allem wenn es etwas günstiger ist ... dann hab ich aber zu Hause gemerkt dass der "Spezialpreis" gleich ist wie der "alte Preis." Klar es stand beides drauf, aber ich find das trotzdem eher frech...
Melden
1 Like
Antworten

4 Antworten

Letzte Aktivität vor 7 Monaten
Polarstern90
Polarstern90vor 7 Monaten
Dies ist mir auch schon passiert, dass ich beim self-checkout in der Hektik den falschen Barcode gescannt habe. Ich habe dies als meine Nachlässigkeit hingenommen, würde aber meinen, dass Sie mit Verpackung (wo beide Barcodes sichtbar) und dem Kassenzettel gute Argumente hätten für eine Rückerstattung des zu viel bezahlten Preises ...
Melden
0 Likes
Antworten
Julieseven
Juliesevenvor 7 Monaten
Nein, daran lags nicht; Auf dem orangen Kleber stand "Alter Preis" und "Spezialpreis", und die beiden Beträge sind gleich. Ausserdem war der alte Barcode überklebt, ich hab also definitiv richtig gescannt .. :-) Es geht mir auch nicht um die Rückerstattung, sondern darum dass man als Kunde etwas veräppelt wird ..

Antwort auf

Polarstern90
Polarstern90vor 7 Monaten
Dies ist mir auch schon passiert, dass ich beim self-checkout in der Hektik den falschen Barcode gescannt habe. Ich habe dies als meine Nachlässigkeit hingenommen, würde aber meinen, dass Sie mit Verpackung (wo beide Barcodes sichtbar) und dem Kassenzettel gute Argumente hätten für eine Rückerstattung des zu viel bezahlten Preises ...
Zum Beitrag springen
Melden
1 Like
Antworten
M-Infoline
moderator
M-Infolinevor 7 Monaten
Hallo Julieseven, besten Dank für deine Nachricht. Ich vermute mal, es wurde die falsche Etikette verwendet. Kannst du uns ein Foto über das Kontaktformular zusenden: https://www.migros.ch/de/services/kundendienst/infoline/produkt.html#frische-lebensmittel? Gerne überprüfen wir dies und informieren die Verkaufsstelle über den Vorfall. Liebe Grüsse, Noemi
Melden
0 Likes
Antworten
smartcoyote
smartcoyotebearbeitet vor 7 Monaten
Das passiert hier in ZH in einigen Filialen auch manchmal, habe ich schon öfters gesehen/bemerkt (entweder bevor ichs gekauft hab im Regal oder dann an der Kasse, weil der Betrag nicht gestimmt hat). Ich schaue diese orangen "Spezialpreis" Etiketten immer sehr genau an. Der Fehler liegt auf Seiten der Mitarbeitenden, die im Stress wahrscheinlich das Gerät falsch/nicht korrekt bedienen und dann spuckt das Gerät die falschen Etiketten raus und sie klebens drauf ohne hinzuschauen, was da rauskam; sie bemerken das zum Teil nicht einmal bzw. schauen nicht jede Etikette an, ob sie korrekt ist oder nicht...
Wenn ich ein solches reduziertes Produkt kaufen will und eine falsche orange Etikette drauf steht (reduzierter Preis entspricht dem regulären Preis), dann frage ich immer das Personal freundlich an, ob sie nochmals die korrekte Etikette drucken können. Das machen sie eigentlich immer, inkl. freundlicher Entschuldigung/Lachanfall ;-)
Es ist ganz bestimmt keine Absicht, sondern Fehler passieren halt (sollten nicht, aber im Stress halt schon). Man muss als Kundin/Kunde immer genau hinschauen, betrifft nicht nur die Migros...

Antwort auf

Julieseven
Juliesevenvor 7 Monaten
Nein, daran lags nicht; Auf dem orangen Kleber stand "Alter Preis" und "Spezialpreis", und die beiden Beträge sind gleich. Ausserdem war der alte Barcode überklebt, ich hab also definitiv richtig gescannt .. :-) Es geht mir auch nicht um die Rückerstattung, sondern darum dass man als Kunde etwas veräppelt wird ..
Zum Beitrag springen
Melden
0 Likes
Antworten