Startseite

Spaghetti alla Chitarra

Kategorie: Allgemein

dwh2
dwh2vor 8 Jahren
Mein Lieblingsprodukt waren die M-Selection "Spaghetti alla Chitarra".

Diese wurden leider vor einigen Jahren eingestellt. Als Alternative wurden mir von Migros die M-Selection "Spaghetti Kamut" vorgeschlagen. Diese waren über 230% teurer und nicht so besonders toll.

Nun gibt es bei M-Selection gar keine Pasta mehr. Es ist mir nicht ganz klar, was das Konzept ist - ständigNeues & Wechsel muss nicht sein. Bei gutem, bewährtem bleiben!

Mein Vorschlag: nehmt dieM-Selection "Spaghetti alla Chitarra" wieder ins Sortiment auf - dann müsste die arme Gesellschaft in der letzten Migi Werbung auch nicht nur die Tomatensauce von den Spaghetti schlürfen sondern hätte ein ebenbürtiges Produkt zum voll & ganz geniessen.... :-)
Melden
1 Like
Antworten
Melden

5 Antworten

Letzte Aktivität vor 8 Jahren
Karin_Migros
Karin_Migrosbearbeitet vor 8 Jahren
Hallo @dwh2



Danke vielmals für deine Nachricht und den Hinweis. Ich kann mich an die Spaghetti alle Chitarra gar nicht erinnern, ich kannte nur die Neuen... wie schnell wohl die Zeit vergeht!




Ich werde deine Anregung gerne an die Sortimentsverantwortlichen weiterleiten – versprechen kann ich leider nichts, aber wer weiss, vielleicht kehren die «musikalischen» Spaghetti ja irgendwann ins Regal zurück? :)




Liebe Grüsse und einen guten Start in ein wunderbares neues Jahr


Karin
Melden
0 Likes
Antworten
Melden
dwh2
dwh2vor 8 Jahren
Hi Karin,

besten Dank für's Weiteleiten!
DieSpaghetti alla Chitarra waren eines der ersten (und das Beste...) Selection Produkt.
Es hatte dazu auch einen guten Werbespot in dem der Migros "Food Scout" in Italien unterwegs ist, das Wasser und den Weizen kosten und dann in einem abgelegenen Dorf landet und die Spaghetti findet. War etwa 2006. So kurzlebig sind die guten Dinge heute....
Melden
0 Likes
Antworten
Melden
Frederica
Fredericavor 8 Jahren
Hallo dwh2

Nach mehr als drei Jahren darf man ruhig wieder einmal nachfragen!?

Übrigens: ich habe neben vielen alten bäuerlichen Gebrauchsgegenständen wie Butter, -model und -Fässli, Kohlebügeleisen, Kaffemühle, u. v. a. m. auch ein Raviolibrett (Ravioletto) und eine Chitarra, beide von meiner Grossmutter väterlicherseits, die auf dieser noch Pasta durch die Seiten drückte oder rollte!
Waren super Teigwaren, an denen die Sosse so richtig kleben blieb!

Gruss
Istanbul
Melden
1 Like
Antworten
Melden
Christiane49
Christiane49vor 8 Jahren
Da bleiben dann "nur" noch die von Barilla ( Emiliane ), die es schon viel länger gibt...,
Melden
0 Likes
Antworten
Melden
dwh2
dwh2vor 8 Jahren
Danke für den Tip! Muss ich mal ausprobieren. Im Moment zehre ich noch von den letzten PackungenChitarra, die ich mir damals gescihert habe....
Melden
0 Likes
Antworten
Melden