Startseite

Sortimentsstreichung von Passaia

Kategorie: Allgemein

vanda56
vanda56vor 8 Monaten
Mit Unverständnis und Schrecken habe ich aus der Presse von der Streichung meines Leibgetränks Passaia (Zero) erfahren. Seit über einem Jahrzehnt ist Passaia Zero mein ausschliessliches Getränk, weil es eine von anderen Getränken unerreichte ausgewogene Mischung aus Süsse und Säure hat und gerade nach sportlichen Tätigkeiten ein perfekter Durstlöscher ist. Mein Jahresverbrauch (als Einzelperson) beläuft sich auf ca. 50 Sixpacks à 1,5 lt und ca. 20 Sixpacks à 0.5 lt. In den Regalen der Migros finden sich dafür mehrere Versionen von Colagetränken. Wenn da etwas aufgeräumt würde, hätte es doch sicher noch Platz für ein Passaia! Falls es am Absatz gemangelt hat: seit Passaia exklusiv von der Migros vertrieben wurde, kann ich mich nicht erinnern, je eine Marketingkampagne für dieses Produkt gesehen zu haben. Da braucht man sich nicht zu wundern, wenn die Umsätze sich nur zaghaft entwickeln (weil ja nur durch Mund-zu-Mund Propaganda). Also, liebe PM's, nehmt euch ein Herz, belasst Passaia im Sortiment und bewerbt es dafür entsprechend! Dann wird sich auch dafür eine zusätzliche Daseinsberechtigung einstellen!
Melden
5 Likes
Antworten