Startseite

Preisetiketten

Kategorie: Einkaufen

Rinew
Rinewvor 6 Monaten
Gerade eben war ich einkaufen, wobei ich feststellte, dass es neue Preisetiketten für das Wägen von Früchten und Gemüse gibt. Diese sind dicker als ihre Vorgänger, weswegen sie weniger gut an die Früchte und an das Gemüse angepasst werden können. Dazu kommt noch, dass sie weniger gut haften. Dies führte dazu, dass die Kassierin die Birnen nochmals abwägen musste, da die Etikette abgefallen ist.
Bitte, ändert unbedingt diese Etiketten wieder. So bringen sie nicht viel.
Melden
0 Likes
Antworten

10 Antworten

Letzte Aktivität vor 6 Monaten
Frederica
Fredericavor 6 Monaten
Melden
1 Like
Antworten
Grisu888
Grisu888vor 6 Monaten
Hallo Rinew, Die Änderung ist auf eine neue Waagen-Generation zurückzuführen. Damit diese Vorrichtungen zukunftsfähig sind, entschieden wir uns für ein sogenanntes «Linerless»-Papier. Auf dessen Oberfläche befindet sich Silikon. Silikon ist hier als Trennmittel zwingend erforderlich, damit der Klebstoff nicht schon am Etikett selbst haftet, sondern erst auf der Verpackung. Bei den herkömmlichen Etiketten befindet sich das Silikon auf dem Trägermaterial, welches man nach der Applikation wegwirft. Bei «Linerless» wird das Material silikonisiert, damit die Rolle abrollbar bleibt.

Bezüglich des Klebers haben wir zahlreiche Tests durchgeführt. Die Klebekraft haben wir gegenüber den «alten» Etiketten um 3 Gramm erhöht. Dies wirkt sich in einer höheren Klebekraft aus. Wenn man das Etikett beim Veggie Bag auf die dafür vorgesehene Lasche klebt, sollte dieses gut halten. Dieses Feedback erhielten wir von den Testergebnissen. Deine Rückmeldung, dass die Etiketten von den Früchten fallen, nehmen wir gerne auf. Liebe Grüsse, Mia
Melden
0 Likes
Antworten
Rinew
Rinewvor 6 Monaten
Danke für deine Antwort. Nun, so widerspren meine Erfahrungen den Testergebnissen. Die Birnen hatte ich in einem eben erwähnten Veggie Bag, auf gerade dieser Lasche, welche du erwähnt hast. Ich merke eindeutig, wie diese schlechter kleben und das, obwohl das der eigentliche Nutzen der Etiketten ist. Schade, wenn es nicht das ausführen kann, wofür es entwickelt wurde; um an Säcken und Produkten kleben zu können, damit diese an der Kasse eingescannt werden können.

Antwort auf

Grisu888
Grisu888vor 6 Monaten
Hallo Rinew, Die Änderung ist auf eine neue Waagen-Generation zurückzuführen. Damit diese Vorrichtungen zukunftsfähig sind, entschieden wir uns für ein sogenanntes «Linerless»-Papier. Auf dessen Oberfläche befindet sich Silikon. Silikon ist hier als Trennmittel zwingend erforderlich, damit der Klebstoff nicht schon am Etikett selbst haftet, sondern erst auf der Verpackung. Bei den herkömmlichen Etiketten befindet sich das Silikon auf dem Trägermaterial, welches man nach der Applikation wegwirft. Bei «Linerless» wird das Material silikonisiert, damit die Rolle abrollbar bleibt.

Bezüglich des Klebers haben wir zahlreiche Tests durchgeführt. Die Klebekraft haben wir gegenüber den «alten» Etiketten um 3 Gramm erhöht. Dies wirkt sich in einer höheren Klebekraft aus. Wenn man das Etikett beim Veggie Bag auf die dafür vorgesehene Lasche klebt, sollte dieses gut halten. Dieses Feedback erhielten wir von den Testergebnissen. Deine Rückmeldung, dass die Etiketten von den Früchten fallen, nehmen wir gerne auf. Liebe Grüsse, Mia
Mehr anzeigen
Melden
1 Like
Antworten
Bodenseeknusperli
Bodenseeknusperlivor 6 Monaten
Hää hab nur ich die Darstellung dass Migros Antworten von einem Account namens "Grisu888" kommt? Bin verwirrt...

Antwort auf

Grisu888
Grisu888vor 6 Monaten
Hallo Rinew, Die Änderung ist auf eine neue Waagen-Generation zurückzuführen. Damit diese Vorrichtungen zukunftsfähig sind, entschieden wir uns für ein sogenanntes «Linerless»-Papier. Auf dessen Oberfläche befindet sich Silikon. Silikon ist hier als Trennmittel zwingend erforderlich, damit der Klebstoff nicht schon am Etikett selbst haftet, sondern erst auf der Verpackung. Bei den herkömmlichen Etiketten befindet sich das Silikon auf dem Trägermaterial, welches man nach der Applikation wegwirft. Bei «Linerless» wird das Material silikonisiert, damit die Rolle abrollbar bleibt.

Bezüglich des Klebers haben wir zahlreiche Tests durchgeführt. Die Klebekraft haben wir gegenüber den «alten» Etiketten um 3 Gramm erhöht. Dies wirkt sich in einer höheren Klebekraft aus. Wenn man das Etikett beim Veggie Bag auf die dafür vorgesehene Lasche klebt, sollte dieses gut halten. Dieses Feedback erhielten wir von den Testergebnissen. Deine Rückmeldung, dass die Etiketten von den Früchten fallen, nehmen wir gerne auf. Liebe Grüsse, Mia
Mehr anzeigen
Melden
0 Likes
Antworten
M-Infoline
moderator
M-Infolinevor 6 Monaten
Hallo Bodenseeknusperli, wie es so ist im Leben, passieren auch uns Fauxpas und ich habe mit dem falschen Account geantwortet :-). Leider kann man das im Nachhinein nicht mehr ändern. Bitte entschuldige die Verwirrung. Liebe Grüsse, Mia

Antwort auf

Bodenseeknusperli
Bodenseeknusperlivor 6 Monaten
Hää hab nur ich die Darstellung dass Migros Antworten von einem Account namens "Grisu888" kommt? Bin verwirrt...
Zum Beitrag springen
Melden
0 Likes
Antworten
Nachtspalter
Nachtspaltervor 6 Monaten
Da hat sich wohl M-Infoline-Mia versehentlich mit ihrem privaten Konto eingeloggt. Kann ja mal nachkommen - äh!! - vorkommen... hehe.

Antwort auf

Bodenseeknusperli
Bodenseeknusperlivor 6 Monaten
Hää hab nur ich die Darstellung dass Migros Antworten von einem Account namens "Grisu888" kommt? Bin verwirrt...
Zum Beitrag springen
Melden
2 Likes
Antworten
M-Infoline
moderator
M-Infolinevor 6 Monaten
Danke für deine Rückmeldung Rinew. Wir sind bestrebt eine optimale Lösung zu finden. Es gibt leider nur wenige Klebstoffhersteller, die für einen solchen Nutzen in Frage kommen. Bei diesen haben wir alle Optionen ausgeschöpft. Derzeit prüfen wir noch beim Papierhersteller, ob es Alternativen gibt. Aufgrund der aktuellen Rohstoffsituation benötigt dies jedoch eine gewisse Zeit – wir bitten dich um Geduld. Liebe Grüsse, Mia

Antwort auf

Rinew
Rinewvor 6 Monaten
Danke für deine Antwort. Nun, so widerspren meine Erfahrungen den Testergebnissen. Die Birnen hatte ich in einem eben erwähnten Veggie Bag, auf gerade dieser Lasche, welche du erwähnt hast. Ich merke eindeutig, wie diese schlechter kleben und das, obwohl das der eigentliche Nutzen der Etiketten ist. Schade, wenn es nicht das ausführen kann, wofür es entwickelt wurde; um an Säcken und Produkten kleben zu können, damit diese an der Kasse eingescannt werden können.
Mehr anzeigen
Melden
0 Likes
Antworten
Frederica
Fredericavor 6 Monaten
Hallo @M-Infoline / Mia

Im allerersten Thread zu diesem Thema schrieb ich:
Die Etiketten im Centre Brügg (Aare) machen sich selbstständig, die im Marin Centre (Neuchâtel-Fribourg) nicht.

Danach vier Monate später:
Bei der von mir erwähnten Filiale (Aare), halten die Dinger jetzt bestens. Haben also reagiert 👍

Also ist das ein Problem der Genossenschaften: einige können's die anderen nicht 🤷🏻‍♀️

Beste Grüsse
Frederica

Antwort auf

M-Infoline
moderator
M-Infolinevor 6 Monaten
Danke für deine Rückmeldung Rinew. Wir sind bestrebt eine optimale Lösung zu finden. Es gibt leider nur wenige Klebstoffhersteller, die für einen solchen Nutzen in Frage kommen. Bei diesen haben wir alle Optionen ausgeschöpft. Derzeit prüfen wir noch beim Papierhersteller, ob es Alternativen gibt. Aufgrund der aktuellen Rohstoffsituation benötigt dies jedoch eine gewisse Zeit – wir bitten dich um Geduld. Liebe Grüsse, Mia
Mehr anzeigen
Melden
0 Likes
Antworten
M-Infoline
moderator
M-Infolinevor 6 Monaten
Danke für dein Feedback Frederica. Richtig, zu Beginn war es ein Genossenschafts-Thema unterdessen werden die Etiketten aber national beschafft und sollten nicht mehr unterschiedlich sein. Allenfalls haben einige noch Restbestände, die sie aufbrauchen. Liebe Grüsse, Mia

Antwort auf

Frederica
Fredericavor 6 Monaten
Hallo @M-Infoline / Mia

Im allerersten Thread zu diesem Thema schrieb ich:
Die Etiketten im Centre Brügg (Aare) machen sich selbstständig, die im Marin Centre (Neuchâtel-Fribourg) nicht.

Danach vier Monate später:
Bei der von mir erwähnten Filiale (Aare), halten die Dinger jetzt bestens. Haben also reagiert 👍

Also ist das ein Problem der Genossenschaften: einige können's die anderen nicht 🤷🏻‍♀️

Beste Grüsse
Frederica
Mehr anzeigen
Melden
0 Likes
Antworten
rollimaus
rollimausvor 6 Monaten
🤔 🧐 🤨 dann werd ich das mal im 👁️ behalten.

Antwort auf

M-Infoline
moderator
M-Infolinevor 6 Monaten
Danke für dein Feedback Frederica. Richtig, zu Beginn war es ein Genossenschafts-Thema unterdessen werden die Etiketten aber national beschafft und sollten nicht mehr unterschiedlich sein. Allenfalls haben einige noch Restbestände, die sie aufbrauchen. Liebe Grüsse, Mia
Zum Beitrag springen
Melden
0 Likes
Antworten