Startseite

Pfeffer zum Nachfüllen

Kategorie: Allgemein

M_Pat
M_Patvor 4 Jahren
Jeder hat wohl eine Pfeffermühle zuhause, geht der Pfeffer aus, muss man Nachschub kaufen.
Es gibt 2 Varianten, 1. Glas 100g (10g 0.27.-) 2. Plastikbeutel 100g (10g 0.28).
Wieso ist das Glas mit einer aufwendigeren Verpackung günstiger?


Hauptpunkt ist aber, wieso gibt es nicht ein 500g oder 1kg Karton/Plastikbeutel/Glas für Pfeffer?
Man spart an Verpackung und eine grössere Einheit hält länger an, ein Ablaufdatum in ca. 3 Jahren ist auch kein Problem.
Bitte bringt eine Grosspackung raus!
Melden
0 Likes
Antworten

1 Antwort

Letzte Aktivität vor 4 Jahren
marcoti
marcotivor 4 Jahren
Huch - da werde ich ja schon fast verlegen... Kilopackung ;-)
Ich wollte genau das Gegenteil vorschlagen: Ich kaufe jeweils die 37g Tüte und die hat leider nicht komplett in meiner Pfeffermühle Platz undweil die Tüte ja so billig ist, werfe ich sie dann gleich mit Inhalt weg... sonst habe ich bis zur Nachfüllung in einem halben Jahr ständig Pfefferkörner in der Schublade :-))
Melden
0 Likes
Antworten