Startseite

Mindesteinkauf CHF 50.00 für 3x Cumulus Bons

Kategorie: Cumulus

gonzoch
gonzochvor 3 Monaten
Ich war erstaunt, dass bei meinen letzten Einkauf der aktivierte 3x Cumulus Bon nicht angewandt wurde. Nun musste ich mit festellen dass dazu neuerdings ein Mindesteinkauf von CHF 50 notwendig ist. Ist dies neu? Ich bin gerade sehr negativ überrascht und finde es sehr ärgerlich, dass einmal mehr kleine Haushalte diskriminiert werden.
Melden
7 Likes
Antworten
Melden

22 Antworten

Letzte Aktivität vor 2 Monaten
Kymba00
Kymba00vor 2 Monaten
Ist mir heute auch so gegangen, selbst am Kundendienst haben sie lang gebraucht bis sie es gesehen haben.
Und ganz ärgerlich: ich habe heute für 49.15Fr eingekauft, so viel gebe ich eigentlich nie aus!
Super nervig
Melden
0 Likes
Antworten
Melden
Smoky_2
Smoky_2vor 2 Monaten
Ja die blöden Bons und Aktionen sind wirklich ätzend. Besser wären einfach grundsätlich günstigere Preise.
Früher hab ich min. 60-70% der Lebensmittel-Einkäufe im Migros getätigt. Man wusste, dass der Preis günstig und die Qualität gut ist. Heute kauf ich über 50% bei Migros nur noch vergünstigt und wohl kaum noch 20% aller meiner Lebensmittel dort. Bei normalen M-Preisen fühle ich mich einfach zu oft "über den Tisch" gezogen.

Antwort auf

Federwolke
Federwolkevor 3 Monaten
Vor 6 Jahren durfte ich auch schon mal Versuchskaninchen sein. Mindesteinkauf war damals 80 Franken (was ich als Single-Haushalt selten erreiche), es waren aber auch noch 5x-Bons. Dieser Blödsinn wurde rasch abgestellt, indem ich nicht etwa wie von der Migros erwartet mehr einkaufte, um diesen Betrag zu erreichen, sondern gar nichts mehr oder nur noch das Allernötigste während der Laufzeit dieser Bons und der Rest bei der Konkurrenz. Dringend zur Nachahmung empfohlen.
Mehr anzeigen
Melden
1 Like
Antworten
Melden