Startseite

Läkerol Lakritz schon wieder aus dem Sortiment?

Kategorie: Produkte

missy_89
missy_89bearbeitet vor 3 Monaten
Liebe Migros

Ich kann mir zwar die Antwort schon denken aber dennoch möchte ich nachfragen:

Kann es sein, dass die Lakritz-Pastillen von Läkerol schon wieder aus dem Sortiment geflogen sind? Nach nicht einmal 2 Jahren?

Vor zwei Jahren habt ihr schon mal die Lieblingsbonbons meines Vaters (Larry's Larix) aus dem Sortiment geschmissen und die von Läkerol als Alternative angeboten. Und jetzt, wo sich diese Alternative gut etabliert hat, sind diese nicht mehr in den Regalen und auch nicht aufrufbar...

https://migipedia.migros.ch/de/forum/migros/larrys-larix-raus-aus-dem-sortiment

Es ist zum Heulen...

Besten Dank für eure Rückmeldung.
Melden
0 Likes
Antworten
Melden

2 Antworten

Letzte Aktivität vor 3 Monaten
M-Infoline
moderator
M-Infolinevor 3 Monaten
Hallo missy_89, vielen Dank für deine Anfrage. Mit deiner Vermutung liegst du richtig. Bedauerlicherweise fanden auch die Läkerol-Pastillen – schweizweit betrachtet – nicht den gewünschten Anklang. Dies ist der Grund, weshalb wir sie nicht länger anbieten. Der geringen Nachfrage wegen ist eine ähnliche Alternative derzeit nicht geplant. Uns ist bewusst, dass solche Entscheide für die Liebhaberinnen und Liebhaber der Varianten enttäuschend sind. Allerdings müssen wir uns als Unternehmen an den Marktanalysen orientieren, die eine andere Sprache sprechen. Ich hoffe, diese Erläuterungen sind nachvollziehbar für dich. Liebe Grüsse, Tabea
Melden
0 Likes
Antworten
Melden
Magnoliapower
Magnoliapowervor 3 Monaten
Hat es mit der teuren Marke doch nicht so geklappt wie erwartet? 🤣🤣 stellt doch einfach die günstige Alternative wieder ins Regal.

Antwort auf

M-Infoline
moderator
M-Infolinevor 3 Monaten
Hallo missy_89, vielen Dank für deine Anfrage. Mit deiner Vermutung liegst du richtig. Bedauerlicherweise fanden auch die Läkerol-Pastillen – schweizweit betrachtet – nicht den gewünschten Anklang. Dies ist der Grund, weshalb wir sie nicht länger anbieten. Der geringen Nachfrage wegen ist eine ähnliche Alternative derzeit nicht geplant. Uns ist bewusst, dass solche Entscheide für die Liebhaberinnen und Liebhaber der Varianten enttäuschend sind. Allerdings müssen wir uns als Unternehmen an den Marktanalysen orientieren, die eine andere Sprache sprechen. Ich hoffe, diese Erläuterungen sind nachvollziehbar für dich. Liebe Grüsse, Tabea
Mehr anzeigen
Melden
1 Like
Antworten
Melden