Startseite

Kassensturz Etikettenschwindel

Kategorie: Produkte

Dänu76
Dänu76vor 5 Monaten
Im Kassensturz behauptet die Migros zur Herkunft der Fruit Rolls Erdbeere (mit 1% Erdbeer) aus Südafrika betreffend Kundenreklamationen wegen des sehr langen Transportweges, dass das ein Bedürfnis der Kunden sei, Snacks um die halbe Welt zu schicken.
Es mögen sich unter den Lesenden bitte alle melden, für die sowas wirklich ein Bedürfnis ist.
Melden
4 Likes
Antworten

13 Antworten

Letzte Aktivität vor 4 Monaten
Bodenseeknusperli
Bodenseeknusperlivor 5 Monaten
Melden
2 Likes
Antworten
Coacoa200
Coacoa200vor 5 Monaten
Das pecan nüsse aus den Usa kommen, ist euch aber egal.. wusste nicht, das allgemein die nüsse so zahlreich in europ wachsen…
Melden
0 Likes
Antworten
Watchfox
Watchfoxvor 5 Monaten
Das ist auch eine Wert-und Sinnvolle Art Hilfe in die Drittländer zu leisten. Anstatt Afrika immer mit Geld zu unterstützen, hilft man ihnen indem man ihre Produkte kauft.
Kennt ihr noch der Spruch "Gebe einem Fischer Geld, so kann er ein Tag davon leben, zeige und lerne ihm zu Fischen und er kann ein Leben lang leben"
Melden
0 Likes
Antworten
Bodenseeknusperli
Bodenseeknusperlivor 5 Monaten
Warum sagst du euch, ich sprech an dass es 1% Erdbeeren drin hat und als gesunder spezieller Erdbeersnack ausgelobt wird😂 zu gut einfach

Antwort auf

Coacoa200
Coacoa200vor 5 Monaten
Das pecan nüsse aus den Usa kommen, ist euch aber egal.. wusste nicht, das allgemein die nüsse so zahlreich in europ wachsen…
Zum Beitrag springen
Melden
0 Likes
Antworten
smartcoyote
smartcoyotevor 5 Monaten
Das ist das eine. Das andere ist, dass man die Bear Fruit Roll Erdbeere als solche bezeichnet, obwohl es nur 1% Erdbeeren drin hat, hauptseächlich enthalten sind Äpfel (65,8%), Birnen (32,9%)... Das ist ein "Bschiss" sondergleichen, die Kundschaft wird für dumm verkauft...
Melden
2 Likes
Antworten
Coacoa200
Coacoa200vor 5 Monaten
Wer Nüsse und co als gesund einstuft… nüsse sind gute Fette ja, aber am schluss sind sie sehr deftig… hier ist eher der Lieferant schuld, und sicher nixht die Migros… habe die Dinger auch im Rewe oder Edeka gesehen…

Antwort auf

smartcoyote
smartcoyotevor 5 Monaten
Das ist das eine. Das andere ist, dass man die Bear Fruit Roll Erdbeere als solche bezeichnet, obwohl es nur 1% Erdbeeren drin hat, hauptseächlich enthalten sind Äpfel (65,8%), Birnen (32,9%)... Das ist ein "Bschiss" sondergleichen, die Kundschaft wird für dumm verkauft...
Zum Beitrag springen
Melden
0 Likes
Antworten
smartcoyote
smartcoyotevor 4 Monaten
Nüsse bzw. Naturprodukte sind bestimmt gesünder als z.B. dieses künstlich hergestellte Bear Fruit Roll Erdbeere-Zeugs (in dem nicht einmal die teureren Erdbeeren der Hauptbestandteil sind, sondern die billigeren Äpfel und Birnen)... Ja, das ist so, Nüsse sind kalorienreich, weil sie viele (gesunde) Fette enthalten. Aber man muss ja nicht gleich eine ganze Packung (200g) Nüsse aufs Mal essen ;-)
Wobei ist der Lieferant schuld und nicht die Migros? Sorry, verstehe ich nicht so ganz...

Antwort auf

Coacoa200
Coacoa200vor 5 Monaten
Wer Nüsse und co als gesund einstuft… nüsse sind gute Fette ja, aber am schluss sind sie sehr deftig… hier ist eher der Lieferant schuld, und sicher nixht die Migros… habe die Dinger auch im Rewe oder Edeka gesehen…
Zum Beitrag springen
Melden
0 Likes
Antworten
Coacoa200
Coacoa200vor 4 Monaten
Das ist nicht Migros Etiketten Schwindel, sondern der Lieferant. Hinter dieser Firma steckt Lotus (wie die Creme)…

Nein, ich bezog mich auf Aussagen, die ich oftmals lese. Nüsse sind gesund, fruchtzucker sind weniger schlimm als einfacher Zucker etc… Nein, es spielt schlussendlich keine Rolle ob es gesundes Fett oder natürlicher Zucker ist… beides spiegeln sich in der Kalorienbilanz aus. Nüsse sind lecker und haben super gesunde Fette, ja… sie haben super Eigenschaften.. Aber schlussendlich wird niemand wegen Ihnen abnehmen… denn Sie sind eine Kalorienbombe (weil das volumen sehr klein ist)

Antwort auf

smartcoyote
smartcoyotevor 4 Monaten
Nüsse bzw. Naturprodukte sind bestimmt gesünder als z.B. dieses künstlich hergestellte Bear Fruit Roll Erdbeere-Zeugs (in dem nicht einmal die teureren Erdbeeren der Hauptbestandteil sind, sondern die billigeren Äpfel und Birnen)... Ja, das ist so, Nüsse sind kalorienreich, weil sie viele (gesunde) Fette enthalten. Aber man muss ja nicht gleich eine ganze Packung (200g) Nüsse aufs Mal essen ;-)
Wobei ist der Lieferant schuld und nicht die Migros? Sorry, verstehe ich nicht so ganz...
Mehr anzeigen
Melden
0 Likes
Antworten
smartcoyote
smartcoyotevor 4 Monaten
Es ist schon Migros-Etiketten-Schwindel, weil man dieses Produkt bei Migros als Kunde kauft. Beim Etiketten-Schwindel wird die Firma angeprangert, die solche Etiketten-Schwindel-Produkte verkauft, nicht der Lieferant. Das war schon immer so, weil die Etiketten-Schwindel-Produkte von Konsumenten beim Kassensturz eingereicht werden.
Und was die Nüsse etc. betrifft: Wenn man abnehmen will, dann braucht man ein Kaloriendefizit; das war schon immer so und wird immer so bleiben, man muss weniger "Energie" (Kalorien) essen, als man verbraucht (egal, was einem irgendwelche populären Influencer, Fitnessmodel oder änliche Möchtegern-Ernährungsberater auf IG, Tiktok, YT, FB etc. weis machen wollen). Man kann auch mit Nüssen abnehmen, und man kann sogar auch mit Burgern, Donuts, Schoko-Kuchen, Gipfeli, Brot, Pasta, Wurst, Käse, Keksen, Torten usw. abnehmen. Es ist alles nur eine Frage der Energiebilanz/des Kaloriendefizits.

Antwort auf

Coacoa200
Coacoa200vor 4 Monaten
Das ist nicht Migros Etiketten Schwindel, sondern der Lieferant. Hinter dieser Firma steckt Lotus (wie die Creme)…

Nein, ich bezog mich auf Aussagen, die ich oftmals lese. Nüsse sind gesund, fruchtzucker sind weniger schlimm als einfacher Zucker etc… Nein, es spielt schlussendlich keine Rolle ob es gesundes Fett oder natürlicher Zucker ist… beides spiegeln sich in der Kalorienbilanz aus. Nüsse sind lecker und haben super gesunde Fette, ja… sie haben super Eigenschaften.. Aber schlussendlich wird niemand wegen Ihnen abnehmen… denn Sie sind eine Kalorienbombe (weil das volumen sehr klein ist)
Mehr anzeigen
Melden
0 Likes
Antworten
Coacoa200
Coacoa200vor 4 Monaten
Genau, ich habe auch mit täglichen Crossaint abgenommen… nur identifizieren sich viele Leute bei Nüssen, dass diese Gesund sind und so abgenommen werden kann. Naja, ich sehen das nicht so. Die SRG kann ja mal googlen, wem das Produkt gehört und diese anschreiben.

Bei Kassensturz wird ja auch der Lieferant angeschrieben und nicht der Verkäufer, sobald deren Produkt schlecht abschneidet…

Antwort auf

smartcoyote
smartcoyotevor 4 Monaten
Es ist schon Migros-Etiketten-Schwindel, weil man dieses Produkt bei Migros als Kunde kauft. Beim Etiketten-Schwindel wird die Firma angeprangert, die solche Etiketten-Schwindel-Produkte verkauft, nicht der Lieferant. Das war schon immer so, weil die Etiketten-Schwindel-Produkte von Konsumenten beim Kassensturz eingereicht werden.
Und was die Nüsse etc. betrifft: Wenn man abnehmen will, dann braucht man ein Kaloriendefizit; das war schon immer so und wird immer so bleiben, man muss weniger "Energie" (Kalorien) essen, als man verbraucht (egal, was einem irgendwelche populären Influencer, Fitnessmodel oder änliche Möchtegern-Ernährungsberater auf IG, Tiktok, YT, FB etc. weis machen wollen). Man kann auch mit Nüssen abnehmen, und man kann sogar auch mit Burgern, Donuts, Schoko-Kuchen, Gipfeli, Brot, Pasta, Wurst, Käse, Keksen, Torten usw. abnehmen. Es ist alles nur eine Frage der Energiebilanz/des Kaloriendefizits.
Mehr anzeigen
Melden
0 Likes
Antworten