Ich glaube, MIGIPEDIA gibts nicht mehr... schade... | Migros Migipedia
Startseite

Ich glaube, MIGIPEDIA gibts nicht mehr... schade...

Kategorie: Allgemein
tickerschweiz
tickerschweizvor 8 Jahren
...jedenfalls, wenn ich wieder einmal reinschaue, muss ich feststellen, dass seit 1 Woche nichts mehr gelaufen ist - was ist hier los? Attraktivität? Weihnachtsferien? Interesse?

Ich schlage vor, MIGIPEDIA wieder attraktiv zu machen, ich finde, das ist eine tolle Einrichtung für den Austausch unter den Migros-Kunden. Hier sieht man die Sorgen und Sörgeli der Kunden, die positiven und negativen Feedbacks und auch aufheiternde Beiträge und auch Stänkerer - alle braucht es hier, um das Forum attraktiv zu machen

Für alle Schreiberlinge (Stänkerer und Löblingen) gibt es z.B. ab 10 Beiträgen einen 2fach-Cumulus-Bon... Wie wäre das?
Vorteil davon: Alle "Gast"-Beiträge werden automatisch zu Forumsteilnehmern mit Avatar - ist doch super?
Melden
0 Likes
Antworten

10 Antworten

Letzte Aktivität vor 8 Jahren
stecki
steckivor 8 Jahren
Wie kommst Du denn auf den Quatsch? Ich schaue eigentlich jeden Tag rein und es gibt jeden Tag sehr viele neue Beiträge.

Der letzte Vorschlag ist sicher nicht schlecht, doch denke ich dass die Qualität darunter leiden würde, denn viele würden sicherlich möglichst viel schreiben nur um die Gutscheine zu bekommen.
Melden
0 Likes
Antworten
Imperator
Imperatorvor 8 Jahren
Auch ich schaue praktisch jeden Tag kurz hinein. Und es giebt eigentlich fast immer neue Beiträge. Aber man hat halt nicht immer etwas zu schreiben, weshalb auch von aktieveren Teilnehmern nicht immer etwas zu lesen ist.
Bei den Ideen gebe ich Stecki absolut recht, es währe ein falscher anreiz.
Melden
0 Likes
Antworten
Rebecca07
Rebecca07vor 8 Jahren
Ich schaue ebenfalls täglich auf Migipedia vorbei, und finde immer etwas zum lesen.

Also ich persönlich finde es besser, wenn es hin und wieder etwas weniger Beiträge - dafür aber mit wertvollem Inhalt - gibt. Es gibt ja Tage, da platzt Migipedia vor lauter sinnlosen Sätzen (meist von Gästen) fast aus allen virtuellen Nähten. - Und genau das würde noch mehr vorkommen, wenn es eine Belohnung für's schreiben geben würde.

Manchmal gibt es auch nichts zu schreiben, da man gerade kein neues Produkt ausprobiert hat.
Melden
0 Likes
Antworten
tickerschweiz
tickerschweizvor 8 Jahren
@Rebecca07 - vielen Dank für Deine Worte - genau mit meinem Vorschlag soll ja verhindert werden, dass sinnloses Geschreibe von "Gästen" darin erscheint. Nur angemeldete Accounts werden auch belohnt

Melden
0 Likes
Antworten
tickerschweiz
tickerschweizvor 8 Jahren
@stecki - sorry, ich weiss, mein Vorschlag war ein bisschen provokativ, absichtlich! aber ein Quatsch sicher nicht, denn wenn Du ein wenig darüber nachdenkst, kommst Du sicher auch zu einem positiven Feedback.
Melden
0 Likes
Antworten
tickerschweiz
tickerschweizvor 8 Jahren
@alle, auch Gästen: Ich weiss, mein Beitrag war ein bisschen provokativ, nichts desto trotz finde ich, dass es keine schlechte Idee war, die Schreiberlinge zu belohnen - wer im Migros einkauft wird belohnt mit Cumulus, wieso sollen dieses Forum nicht ein bisschen mehr belebt werden? Es sollen auch solche dazu eingeladen werden können, die bisher nicht einmal gewusst haben, dass es MIGIPEDIA gibt.
Also, Leute, belohnt meine Idee, indem Ihr einen Daumen nach oben wählt (siehe unter Ideen). Vielen Dank.
Melden
0 Likes
Antworten
Kathrin
Kathrinvor 8 Jahren
ja, auch ich schaue täglich rein, komme aber weit seltener dazu auch was (sinnvolles ;-)) zu schreiben. wobei auch ich den eindruck hatte, dass über die festtage etwas weniger aktivität zu verzeichnen ist hier auf der seite - find ich jedoch "gut": feiertage sollte man ja vor allem mit familie und freunden und nicht vor dem computer verbringen!
die idee mit dem belohnen find ich schlecht. wie erwähnt, denke auch ich, dass die qualität der beiträge darunter leidern würde. auch müsste man z.b. schauen, wie man mit ein-wort/satz-beiträgen umgehen möchte? dass man als aktives migipediamitglied an verlosungen teilnehmen kann, find ich toll. ich fänd es gar wünschenswert, wenn es bei den goodies nach dem prinzip "dr schnäller isch de gschwinder" laufen würde! :-)
in dem sinne: en guete rotsch!
Melden
0 Likes
Antworten
watschli
watschlivor 8 Jahren
mir geht es auch so, schaue ab und zu kurz rein, habe keine Lust und Zeit die vielen Gastbeiträge zu lesen oder zu kommentieren.
Ich wünsche allen einen guten Rutsch und freue mich im Jahr 2014 wieder viel von euch zu lesen
Melden
0 Likes
Antworten
Hanna_Migros
Hanna_Migrosvor 8 Jahren
Hallo Zusammen

Vielen Dank für eure Kommentare. Da Ferien sind, sind wir nur ganz klein aufgestellt was das Migipedia-Forum betrifft. Ab 6. Januar sind wir wieder vollständig für euch da und veröffentlichen wieder mehr Artikel.

Ich wünsche euch allen einen guten Rutsch ins 2014 und wir freuen uns, euch auch nächstes Jahr hier zu sehen :-)

Beste Grüsse
Hanna, Migipedia-Team
Melden
0 Likes
Antworten
Frederica
Fredericavor 8 Jahren
Eine Belohnung finde ich fehl am Platz! Für was? Für Randbemerkungen?

Ganz am Anfang gab es einmal eine Aktion auf Migipedia, wo in einer Zeitperiode eine Auswertung nach, den geschrieben Beiträgen vorgenommen wurde. Die Plattform wurde von Produktbeschreibungen zugemauert, da viele Benutzer glaubten, die Quantität zähle, jedoch ging es um die Qualität der Schilderungen. °_°

@Kathrin,
"dr schnäller isch de gschwinder" finde ich super. Bei den Umfragen bei askGfK.ch wird es nach einer kleinen Vor-Selektion so gehandhabt. Ist das Limit erreicht wird man dankend aus der Umfrage entlassen. Könnte ich mir auf Migipedia auch gut vorstellen, dass nach dem Erreichen der zu Verfügung stehenden "Goodies", der Vorgang mit einer höflichen Zeile, wie "Danke für Ihre Teilnahme…", abgebrochen wird! :-\
Leider hätten durch diese Variante, die Magazin, also die Zeitungsleser fast keine Chance ein Müsterli" zu ergattern. Nicht einmal die Migipedia-Benutzer wären schnell genug, eines zu erbeuten. Würde eine Aktion gebündelt auf allen Medien gleichzeitig publiziert, also z. Bsp. am Montag um 09:00 Uhr, dem Erscheinungstags des Magazins, wären die Benutzer auf Twitter, Facebook und Migipedia schneller am Ziel. Im Weiteren wäre es ja für die Migros nicht interessant die Aktion nach nur einigen Minuten oder Stunden als Beendigt zu erklären. Also wird ausgelost… Fortuna sei dank! ;-)
Vielleich gibt es trotzdem einmal eine "dr schnäller isch de gschwinder" Aktion. :-)
Melden
0 Likes
Antworten