Startseite

Ein neues Produkt

Kategorie: Allgemein

Meteyavuz
Meteyavuzvor 7 Jahren
Sehr geehrte Migipedia Leute
Mich würde es sehr interessieren,wie man ein neues,ein hierzulande noch nicht bekanntes Produkt dem Migros vorstellen kann.
Momentan versuche ich das Verkaufsrecht des ausländischen Produktes zu erlangen.Sobald ich dies bekomme werde ich anfangen dieses Produkt hier in der Schweiz zu vermarkten.Ist es überhaupt möglich,dass ich dieses Produkt auch an Migros verkaufen könnte?Und welche Richtlinien müsste ich dabei beachten?
Würde mich sehr auf eine informierende Antwort freuen.
Mit freundlichen Grüssen
Mustafa Kusaksiz
Melden
1 Like
Antworten

13 Antworten

Letzte Aktivität vor 8 Monaten
Tanja_Migros
Tanja_Migrosvor 7 Jahren
Hallo@Meteyavuz



Vielen Dank für deine Nachricht. Das hört sich ja alles sehr geheimnisvoll und spannend an.




Damit ich deine Anfrage korrekt weiterleiten kann, brauche ich etwas mehr Informationen über das Produkt. Die Verantwortlichen können dir dann entsprechend Auskunft geben, ob es für die Migros interessant ist und was du allenfalls beachten müsstest.




Falls du die Informationen hier nicht öffentlich schreiben möchtest, kannst du dich gerne per Mail an uns wenden: migipedia(a)mgb.ch.




Liebe Grüsse

Tanja
Melden
0 Likes
Antworten
ProduktManager
ProduktManagervor 7 Jahren
Hallo Mustafa,

Ich kann Dir da evt. weiterhelfen.

Schick mir doch mal Deine Nummer.

Gruss Roland
Melden
0 Likes
Antworten
Meteyavuz
Meteyavuzvor 7 Jahren
Hallo Roland

Danke für dein Interesse.Meine Nummer ist die :
Freue mich auf dein Anruf.
Mfg
Melden
0 Likes
Antworten
Andrea_Jagana
Andrea_Jaganavor 2 Jahren
Guten Abend,

Die selbe Frage würde mich und meinen Mann auch interessieren. Hierbei würde es sich um Produkte mit dem “Wunderbaum” Moringa handeln - ein natürliches Multivitaminpräparat ;). Dieses käme direkt aus Afrika, Gambia, wo mein Mann eine relativ grosse Moringaplantage unterhält.

Was wir uns nun fragen, ist wie und wo man der Migros ein solches Produkt vorstellen könnte.

Wir würden uns sehr über eine Antwort freuen und wünschen Ihnen noch einen schönen Abend.

Mit liebem Gruss

A. Jagana

Antwort auf

ProduktManager
ProduktManagervor 7 Jahren
Hallo Mustafa,

Ich kann Dir da evt. weiterhelfen.

Schick mir doch mal Deine Nummer.

Gruss Roland
Zum Beitrag springen
Melden
0 Likes
Antworten
M-Infoline
moderator
M-Infolinevor 2 Jahren
Hallo Andrea_Jagana, danke für deine Anfrage. Du kannst euer Angebot direkt per Mail an migros@m-infoline.ch senden. Je mehr Informationen ihr zu euren Produkten und eurem Unternehmen geben könnt, desto besser kann sich die Fachstelle ein Bild von eurem Angebot und einer möglichen Zusammenarbeit machen. Viel Erfolg wünsche ich euch! Liebe Grüsse, Sina

Antwort auf

Andrea_Jagana
Andrea_Jaganavor 2 Jahren
Guten Abend,

Die selbe Frage würde mich und meinen Mann auch interessieren. Hierbei würde es sich um Produkte mit dem “Wunderbaum” Moringa handeln - ein natürliches Multivitaminpräparat ;). Dieses käme direkt aus Afrika, Gambia, wo mein Mann eine relativ grosse Moringaplantage unterhält.

Was wir uns nun fragen, ist wie und wo man der Migros ein solches Produkt vorstellen könnte.

Wir würden uns sehr über eine Antwort freuen und wünschen Ihnen noch einen schönen Abend.

Mit liebem Gruss

A. Jagana

Mehr anzeigen
Melden
0 Likes
Antworten
Nachtspalter
Nachtspaltervor 2 Jahren
@M-Infoline Sina

Überprüf bitte die angegebene E-Mail-Adresse, ich glaube nämlich, die ist ziemlicher Quark:
migros@m-infoline.ch

Antwort auf

M-Infoline
moderator
M-Infolinevor 2 Jahren
Hallo Andrea_Jagana, danke für deine Anfrage. Du kannst euer Angebot direkt per Mail an migros@m-infoline.ch senden. Je mehr Informationen ihr zu euren Produkten und eurem Unternehmen geben könnt, desto besser kann sich die Fachstelle ein Bild von eurem Angebot und einer möglichen Zusammenarbeit machen. Viel Erfolg wünsche ich euch! Liebe Grüsse, Sina
Mehr anzeigen
Melden
0 Likes
Antworten
M-Infoline
moderator
M-Infolinevor 2 Jahren
Hoi Nachtspalter, neinnein, die stimmt schon so. Ist nicht's zum Essen :-). Grüsse, Sina

Antwort auf

Nachtspalter
Nachtspaltervor 2 Jahren
@M-Infoline Sina

Überprüf bitte die angegebene E-Mail-Adresse, ich glaube nämlich, die ist ziemlicher Quark:
migros@m-infoline.ch
Zum Beitrag springen
Melden
0 Likes
Antworten
Nachtspalter
Nachtspaltervor 2 Jahren
Na gut, wenn Du meinst.
Ich finde es halt seltsam, dass m-infoline.ch die Domaine sein soll, und nicht migros.ch - aber gut, Du musst es ja wissen.
Laut E-Mail-Checker gibt es diese Adresse nicht.
Ich würd ja meinen, es wär m-infoline@migros.ch, aber eben, Du sagst ja, migros@m-infoline.ch sei richtig.
Tja. Unlogisch. Aber scheint halt neu zu sein.

Antwort auf

M-Infoline
moderator
M-Infolinevor 2 Jahren
Hoi Nachtspalter, neinnein, die stimmt schon so. Ist nicht's zum Essen :-). Grüsse, Sina
Zum Beitrag springen
Melden
0 Likes
Antworten
M-Infoline
moderator
M-Infolinevor 2 Jahren
Es sind beide Mailadressen richtig, also auch m-infoline@migros.ch. Die Mailadresse migros@m-infoline.ch führt die Nachricht direkt ins Tool, mit dem das M-Infoline-Team arbeitet. Möchte hier keine Verwirrung stiften - ihr könnt einfach eine der Mailadressen wählen. Liebe Grüsse, Sina

Antwort auf

Nachtspalter
Nachtspaltervor 2 Jahren
Na gut, wenn Du meinst.
Ich finde es halt seltsam, dass m-infoline.ch die Domaine sein soll, und nicht migros.ch - aber gut, Du musst es ja wissen.
Laut E-Mail-Checker gibt es diese Adresse nicht.
Ich würd ja meinen, es wär m-infoline@migros.ch, aber eben, Du sagst ja, migros@m-infoline.ch sei richtig.
Tja. Unlogisch. Aber scheint halt neu zu sein.
Zum Beitrag springen
Melden
0 Likes
Antworten
Nachtspalter
Nachtspaltervor 2 Jahren
@Sina

Nein, ich bin derjenige, der hier Verwirrung gestiftet hat. Ich entschuldige mich hiermit bei Dir, dass ich die Richtigkeit der angegbenen Adresse angezweifelt habe.

Am Ende des Tages muss ich leider zugeben: dieser Montag hat mich ziemlich mies erwischt... uuups!
Sorry nochmal.

Antwort auf

M-Infoline
moderator
M-Infolinevor 2 Jahren
Es sind beide Mailadressen richtig, also auch m-infoline@migros.ch. Die Mailadresse migros@m-infoline.ch führt die Nachricht direkt ins Tool, mit dem das M-Infoline-Team arbeitet. Möchte hier keine Verwirrung stiften - ihr könnt einfach eine der Mailadressen wählen. Liebe Grüsse, Sina
Zum Beitrag springen
Melden
1 Like
Antworten