Startseite

Cumulus-Mastercard - warum noch immer kein eBill?

Kategorie: Allgemein

Marcel84
Marcel84vor 10 Monaten
Mich verwundert es sehr, dass Cembra für die Migros Cumulus-Mastercard noch immer kein eBill anbietet. LSV war ja schon über 10 Jahren mehr als veraltet und sehr rückständig.

Mit eBill kann ein Kunde wenigstens etwas anfangen - auf sehr einfache Art und Weise. Ein toller Service. LSV ist steinzeitlicher Atommüll.

Hätte ich gewusst, dass die Migros Cumulus-Mastercard kein eBill unterstützt, hätte ich die Karte erst gar nicht beantragt.

Bei der Supercard Plus von Coop (VISA und Mastercard) über Swisscard AECS gibt es eBill schon seit eh und je. Inzwischen ist der Anbieter ja Topcard, ich bin aber bei Swisscard AECS geblieben.

Jedenfalls behalte die Migros Karte als Reserve und verwende die Karten von Swisscard weiter, ist einfach besser. Ist sicher nicht im Sinne von Migros/Cembra, aber das juckt mich nicht.
Melden
0 Likes
Antworten

2 Antworten

Letzte Aktivität vor 10 Monaten
Polarstern90
Polarstern90vor 10 Monaten
Ab Juli 2022 wechselt die Cumulus Mastercard von Cembra zur Migrosbank .
Vielleicht wird dann eBill angeboten.
https://www.srf.ch/news/wirtschaft/cumulus-kreditkarte-migros-beendet-partnerschaft-mit-cembra-money-bank
Melden
1 Like
Antworten
Marcel84
Marcel84vor 10 Monaten
Klingt vielversprechend! Danke fürs Teilen.

Antwort auf

Polarstern90
Polarstern90vor 10 Monaten
Ab Juli 2022 wechselt die Cumulus Mastercard von Cembra zur Migrosbank .
Vielleicht wird dann eBill angeboten.
https://www.srf.ch/news/wirtschaft/cumulus-kreditkarte-migros-beendet-partnerschaft-mit-cembra-money-bank
Zum Beitrag springen
Melden
0 Likes
Antworten