Startseite

Cumulus Kreditkarte

Kategorie: Cumulus

bluekoala
bluekoalavor einem Monat
Was muss man tun, damit man den Kundendienst erreicht? Seit Wochen versuche ich das - chancenlos. Hat da jemand mehr Kenntnis? Ich war schon auf der Migros-Bank, sie können nicht helfen - aber ich wurde informiert, dass ich nicht die Erste war, die den Kundendienst nicht erreichen kann. Die App (wenn sie den funktioniert) bietet die Funktion nicht, die ich brauche. Und die eBill-Anmeldung geht nicht, da Viseca mit anderen Kreditkartennummern arbeitet. Da wurde das Ding so gerühmt...
Melden
0 Likes
Antworten

18 Antworten

Letzte Aktivität vor 13 Tagen
Nachtspalter
Nachtspaltervor einem Monat
Bei eBill muss man ja auch sicher nicht die Kreditkartennummer angeben, sondern die Kreditkartenkontonummer, oder anders gesagt die Kundennummer.
Melden
0 Likes
Antworten
sirio60
sirio60vor einem Monat
Ich kann einzig sagen, dass ich im Juni bei der Migros Bank eine neue Cumulus-Kreditkarte beantragt habe und bis heute nicht einmal den Hauch einer Reaktion hatte. Mir schwant schon jetzt Böses...
Melden
0 Likes
Antworten
Nachtspalter
Nachtspalterbearbeitet vor einem Monat
Im Juni konnte man die neue Cumulus-Kreditkarte noch nicht beantragen. Du hast die VISA FREE Kreditkarte beantragt, die auch Cumulus-Punkte abgibt, aber nicht das gleiche Produkt ist. Vielleicht ist der Antrag auf der Post oder sonstwo verlorengegangen.

Beantrag doch die neue Cumulus-Kreditkarte. Wenn Du ein Smartphone hast und den Antrag via die One-App machst, weisst Du innert Minuten, ob Du sie kriegst oder nicht. Wenn ja, ist sie auch sofort digital vorhanden und einsatzbereit.
https://onboarding.cumulus.migrosbank.ch/de/antrag/landing-page?campaignId=764eabcc-1b3a-486e-8cb3-bd205662edf8&_gl=1*c1jlai*_gcl_dc*R0NMLjE2NTcyNDM3MzIuQ0lfZDRlNlI2UGdDRlFiR3V3Z2RDMGdMNmc.*_ga*MTkyMzMzMzgzMi4xNTk0NjM0MzY1*_ga_61GBD854KQ*MTY2MTAyMDMwOS4xMS4wLjE2NjEwMjAzMDkuNjAuMC4w

(Link nicht einfach anklicken, sondern den ganzen Kram kopieren, sonst funktionierts nicht)

Antwort auf

sirio60
sirio60vor einem Monat
Ich kann einzig sagen, dass ich im Juni bei der Migros Bank eine neue Cumulus-Kreditkarte beantragt habe und bis heute nicht einmal den Hauch einer Reaktion hatte. Mir schwant schon jetzt Böses...
Zum Beitrag springen
Melden
0 Likes
Antworten
sirio60
sirio60vor einem Monat
Stimmt, ich habe die VISA FREE beantragt. Aber warum in aller Welt lanciert die Migros Bank zwei verschiedene Cumulus-Kreditkarten? Und vor allem: Nach welchen Kriterien soll sich einer für die eine oder die andere entscheiden? Die Unterschiede sind zumindest auf den ersten Blick ja kaum der Rede wert.

Antwort auf

Nachtspalter
Nachtspalterbearbeitet vor einem Monat
Im Juni konnte man die neue Cumulus-Kreditkarte noch nicht beantragen. Du hast die VISA FREE Kreditkarte beantragt, die auch Cumulus-Punkte abgibt, aber nicht das gleiche Produkt ist. Vielleicht ist der Antrag auf der Post oder sonstwo verlorengegangen.

Beantrag doch die neue Cumulus-Kreditkarte. Wenn Du ein Smartphone hast und den Antrag via die One-App machst, weisst Du innert Minuten, ob Du sie kriegst oder nicht. Wenn ja, ist sie auch sofort digital vorhanden und einsatzbereit.
https://onboarding.cumulus.migrosbank.ch/de/antrag/landing-page?campaignId=764eabcc-1b3a-486e-8cb3-bd205662edf8&_gl=1*c1jlai*_gcl_dc*R0NMLjE2NTcyNDM3MzIuQ0lfZDRlNlI2UGdDRlFiR3V3Z2RDMGdMNmc.*_ga*MTkyMzMzMzgzMi4xNTk0NjM0MzY1*_ga_61GBD854KQ*MTY2MTAyMDMwOS4xMS4wLjE2NjEwMjAzMDkuNjAuMC4w

(Link nicht einfach anklicken, sondern den ganzen Kram kopieren, sonst funktionierts nicht)
Mehr anzeigen
Melden
0 Likes
Antworten
Nachtspalter
Nachtspaltervor einem Monat
Nun, die VISA FREE ist ein Angebot der Migros Bank. Die hätte es wohl auch gegeben, wenn der MGB den Vertrag nicht gekündigt hätte. Ich weiss auch gar nicht, wie lange es die schon gibt. Aber die Migros Bank wollte wohl eine eigene Gratis-Kreditkarte mit Cumulus-Anbindung rausgeben. Die neue Karte ist sozusagen die «echte» Cumulus-Kreditkarte; also jene, die auch unter diesem Namen läuft und im Auftrag des MGB herausgegeben wird.

Der grosse Unterschied:
VISA FREE gibt es nur, wenn man ein Transaktionskonto der Migros Bank hat.
Die Cumulus-Kreditkarte erhält man auch, wenn man kein Kunde bei der Migros Bank ist.

Antwort auf

sirio60
sirio60vor einem Monat
Stimmt, ich habe die VISA FREE beantragt. Aber warum in aller Welt lanciert die Migros Bank zwei verschiedene Cumulus-Kreditkarten? Und vor allem: Nach welchen Kriterien soll sich einer für die eine oder die andere entscheiden? Die Unterschiede sind zumindest auf den ersten Blick ja kaum der Rede wert.
Zum Beitrag springen
Melden
0 Likes
Antworten
sirio60
sirio60vor einem Monat
Achso, danke für die Aufklärung, das hatte ich so nicht mitbekommen. Je nach Lauf der Dinge werde ich nun gleich beide Karten erhalten. Eh ja, Cembra hat mir schliesslich auch ungefragt die ,Certo Mastercard World' zugewtellt, obwohl ich lange vorher die ,Certo One Mastercard' beantragt hatte. Ich sollte unbedingt aufhören, in allem und jedem einen vernünftigen Sinn suchen zu wollen. Bankmanager haben ohnehin ihre eigene Denkweise. Zudem - hey: vier Kreditkarten! Mir kann nichts mehr passieren 😄

Antwort auf

Nachtspalter
Nachtspaltervor einem Monat
Nun, die VISA FREE ist ein Angebot der Migros Bank. Die hätte es wohl auch gegeben, wenn der MGB den Vertrag nicht gekündigt hätte. Ich weiss auch gar nicht, wie lange es die schon gibt. Aber die Migros Bank wollte wohl eine eigene Gratis-Kreditkarte mit Cumulus-Anbindung rausgeben. Die neue Karte ist sozusagen die «echte» Cumulus-Kreditkarte; also jene, die auch unter diesem Namen läuft und im Auftrag des MGB herausgegeben wird.

Der grosse Unterschied:
VISA FREE gibt es nur, wenn man ein Transaktionskonto der Migros Bank hat.
Die Cumulus-Kreditkarte erhält man auch, wenn man kein Kunde bei der Migros Bank ist.
Mehr anzeigen
Melden
0 Likes
Antworten
Nachtspalter
Nachtspaltervor einem Monat
Die Certo Mastercard World hast Du erhalten, weil Deine Cembra-Cumulus-Kreditkarte abgelaufen ist und Cembra die Cumulus-KK-Kunden natürlich behalten will. Wer die Cumulus-KK bei Cembra nicht kündigt, wird automatisch Certo-Kunde.

Antwort auf

sirio60
sirio60vor einem Monat
Achso, danke für die Aufklärung, das hatte ich so nicht mitbekommen. Je nach Lauf der Dinge werde ich nun gleich beide Karten erhalten. Eh ja, Cembra hat mir schliesslich auch ungefragt die ,Certo Mastercard World' zugewtellt, obwohl ich lange vorher die ,Certo One Mastercard' beantragt hatte. Ich sollte unbedingt aufhören, in allem und jedem einen vernünftigen Sinn suchen zu wollen. Bankmanager haben ohnehin ihre eigene Denkweise. Zudem - hey: vier Kreditkarten! Mir kann nichts mehr passieren 😄
Mehr anzeigen
Melden
0 Likes
Antworten
sirio60
sirio60vor einem Monat
Das habe ich schon verstanden. Nur hätte ich erwartet, dass bei Erhalt des Antrags für die One-Karte ein Abgleich stattfindet und man gefragt wird, ob man die andere Karte trotzdem auch noch haben will. Aber eben: wahrscheinlich zu viel erwartet.

Antwort auf

Nachtspalter
Nachtspaltervor einem Monat
Die Certo Mastercard World hast Du erhalten, weil Deine Cembra-Cumulus-Kreditkarte abgelaufen ist und Cembra die Cumulus-KK-Kunden natürlich behalten will. Wer die Cumulus-KK bei Cembra nicht kündigt, wird automatisch Certo-Kunde.
Zum Beitrag springen
Melden
0 Likes
Antworten
Bascolo
Bascolovor einem Monat
Ich habe auch seit locker 3 Wochen einen Antrag offen für die neue Kreditkarte, habe mittlerweile die Certo beantragt, das ging ganz einfach online innert 2 Minuten, sogar der Pin und die Kartennummer bleibt gleich und ich muss nicht überall die Kartendetails ändern. Hat perfekt geklappt, es gibt sogar eine neue App, die das alte E-Service abgelöst hat.

Das gleiche war mit einer Kontoeröffnung, bis da mal Antwort kommt geht es locker 7 Tage.

Das einzige was wehtut sind die 1.5% Fremdwährungsgebühren aber wenn man nicht mehr als sagen wir mal 300 Franken ausgibt im Monat ist das absolut verkraftbar. Eine Bank mit sehr wenigen Filialen, welche nicht erreichbar ist, geht für mich absolut nicht in Ordnung.

Melden
0 Likes
Antworten
Nachtspalter
Nachtspalterbearbeitet vor einem Monat
Bei der Certo von Cembra hast Du den Online-Antrag durchgeführt, bei der Cumulus-Kreditkarte, wo Du ebenfalls die Karte innert Minuten erhältst, offenbar nicht - warum?

Edit nach 20 Minuten:
Ich habe mittlerweile nachgeschaut und bei der Certo keine Möglichkeit gefunden, die Karte innert Minuten zu beantragen und zu erhalten. Bist Du sicher, dass Du die Certo von Cembra so erhalten hast oder wars doch die Cumulus-Kreditkarte mit der One-App von Viseca?

Antwort auf

Bascolo
Bascolovor einem Monat
Ich habe auch seit locker 3 Wochen einen Antrag offen für die neue Kreditkarte, habe mittlerweile die Certo beantragt, das ging ganz einfach online innert 2 Minuten, sogar der Pin und die Kartennummer bleibt gleich und ich muss nicht überall die Kartendetails ändern. Hat perfekt geklappt, es gibt sogar eine neue App, die das alte E-Service abgelöst hat.

Das gleiche war mit einer Kontoeröffnung, bis da mal Antwort kommt geht es locker 7 Tage.

Das einzige was wehtut sind die 1.5% Fremdwährungsgebühren aber wenn man nicht mehr als sagen wir mal 300 Franken ausgibt im Monat ist das absolut verkraftbar. Eine Bank mit sehr wenigen Filialen, welche nicht erreichbar ist, geht für mich absolut nicht in Ordnung.

Mehr anzeigen
Melden
0 Likes
Antworten