Startseite

Bonherba

Kategorie: Produkte

YMS
YMSvor 3 Monaten
Was ist mit den Bonherba Pocketsize Produkten passiert? Ich mochte die gute Auswahl und jetzt finde ich sie plötzlich weder im Laden noch im Internet und nirgendwo eine Begründung... Bin enttäuscht.
Melden
2 Likes
Antworten
Melden

11 Antworten

Letzte Aktivität vor 3 Monaten
Nachtspalter
Nachtspaltervor 3 Monaten
Die Migros hat dieser Tage nicht nur das Gomz aus dem Sortiment genommen und durch Haribo ersetzt, es sind jetzt auch Ricola-Produkte in den Regalen. Dafür musste dann wohl das Bonherba-Sortiment weichen.
Melden
0 Likes
Antworten
Melden
Bodenseeknusperli
Bodenseeknusperlivor 3 Monaten
Schliess mich mit einer frage an:
Bonherba Salbei Tüte, lila Verpackung, liebe Migros die liebt mein Vater und kauf die jedesmal. Ist das nichtmehr im Sortiment? Finds nichtmehr...
Melden
0 Likes
Antworten
Melden
M-Infoline
moderator
M-Infolinebearbeitet vor 3 Monaten
Hallo zusammen, Korrektur:

Tatsächlich konnten sich die Eigenmarken-Produkte der Linien Bonherba, Gomz und Smams auf dem Markt leider nicht durchsetzen, weil sich viele Kundinnen und Kunden explizit die Markenprodukte von Ricola, Haribo, Katjes, Sugus und Sportmint wünschen.

Vom Bonherba-Sortiment bleiben allerdings die beliebtesten Produkte im Sortiment bestehen:

Bonherba Kräuterbonbon, 101061100000
Bonherba Kräuterpastille ohne Zucker, 101061300000
Bonherba Kräuterbonbons zuckerfrei, 101081100000
Bonherba Kräuter gefüllt, ohne Zucker, 101081600000
Bonherba Holunder ohne Zucker, 101081800000
Bonherba Kräuter zuckerfrei, 101082500000

Sodass es zusammen mit Ricola in der Migros neu die beliebtesten Bonbons-Marken zu kaufen gibt. Liebe Grüsse, Mia
Melden
2 Likes
Antworten
Melden
Yoliboli
Yolibolivor 3 Monaten
Fast jedesmal wenn ich hier ins Forum schaue, ist wieder ein beliebtes Produkt verschwunden. Echt unglaublich! Langsam aber sicher gibts keine wirkliche Migros mehr. Bin enttäuscht. Auch ob der Antwort der Migros.
Melden
7 Likes
Antworten
Melden
Coacoa200
Coacoa200vor 3 Monaten
Beliebt bei dir, auf die Schweiz gesehen wahrscheinlich nicht…

Antwort auf

Yoliboli
Yolibolivor 3 Monaten
Fast jedesmal wenn ich hier ins Forum schaue, ist wieder ein beliebtes Produkt verschwunden. Echt unglaublich! Langsam aber sicher gibts keine wirkliche Migros mehr. Bin enttäuscht. Auch ob der Antwort der Migros.
Zum Beitrag springen
Melden
0 Likes
Antworten
Melden
Yoliboli
Yolibolivor 3 Monaten
Und woher willst du das wissen?😉

Antwort auf

Coacoa200
Coacoa200vor 3 Monaten
Beliebt bei dir, auf die Schweiz gesehen wahrscheinlich nicht…
Zum Beitrag springen
Melden
2 Likes
Antworten
Melden
Coacoa200
Coacoa200vor 3 Monaten
Hat die migros ja geschrieben in einem anderen thread

Antwort auf

Yoliboli
Yolibolivor 3 Monaten
Und woher willst du das wissen?😉

Zum Beitrag springen
Melden
1 Like
Antworten
Melden
Sommergirl
Sommergirlvor 3 Monaten
finde ich daneben, Ricola ist am teuersten! die MClassic Zitronenmelisse-Täfeli habt ihr wohl auch geopfert, tja, die Migros ist halt doch nicht für den einfachen Bürger da, Duttis Grundgedanke ist schon lange gestorben! :-(

Antwort auf

M-Infoline
moderator
M-Infolinebearbeitet vor 3 Monaten
Hallo zusammen, Korrektur:

Tatsächlich konnten sich die Eigenmarken-Produkte der Linien Bonherba, Gomz und Smams auf dem Markt leider nicht durchsetzen, weil sich viele Kundinnen und Kunden explizit die Markenprodukte von Ricola, Haribo, Katjes, Sugus und Sportmint wünschen.

Vom Bonherba-Sortiment bleiben allerdings die beliebtesten Produkte im Sortiment bestehen:

Bonherba Kräuterbonbon, 101061100000
Bonherba Kräuterpastille ohne Zucker, 101061300000
Bonherba Kräuterbonbons zuckerfrei, 101081100000
Bonherba Kräuter gefüllt, ohne Zucker, 101081600000
Bonherba Holunder ohne Zucker, 101081800000
Bonherba Kräuter zuckerfrei, 101082500000

Sodass es zusammen mit Ricola in der Migros neu die beliebtesten Bonbons-Marken zu kaufen gibt. Liebe Grüsse, Mia
Mehr anzeigen
Melden
3 Likes
Antworten
Melden
Nachtspalter
Nachtspaltervor 3 Monaten
Ehrlich gesagt finde ich es auch ein bisschen seltsam - und auffallend -, dass seit ein paar Jahren (seit Fabrice Zumbrunnen Migros-Chef ist?) plötzlich die Migros-Eigenmarken und andere alteingesessene Produkte nicht mehr genug gefragt sein sollen und auf Teufel komm raus durch Markenprodukte ersetzt werden müssen.

Antwort auf

Coacoa200
Coacoa200vor 3 Monaten
Hat die migros ja geschrieben in einem anderen thread
Zum Beitrag springen
Melden
2 Likes
Antworten
Melden
Magnoliapower
Magnoliapowervor 3 Monaten
Die Kunden wollen es ja laut Migros auch so 🤣🤣🤣🤣🤣

Antwort auf

Nachtspalter
Nachtspaltervor 3 Monaten
Ehrlich gesagt finde ich es auch ein bisschen seltsam - und auffallend -, dass seit ein paar Jahren (seit Fabrice Zumbrunnen Migros-Chef ist?) plötzlich die Migros-Eigenmarken und andere alteingesessene Produkte nicht mehr genug gefragt sein sollen und auf Teufel komm raus durch Markenprodukte ersetzt werden müssen.
Zum Beitrag springen
Melden
0 Likes
Antworten
Melden