Startseite

Bitte im Sortiment behalten: M-Classic Pikant Dressing ohne Öl

Kategorie: Produkte

maripac
maripacbearbeitet vor 3 Monaten
Liebe Migros-Sortimentsverantwortliche

Mit diesem Schreiben möchte ich inständig darum bitten, den Entscheid, das M-Classic Pikant Dressing ohne Öl aus dem Sortiment zu nehmen, rückgängig zu machen. Denn mit diesem Dressing verschwindet ein M-Classic-Produkt, für welches – im Unterschied zu so vielen anderen Produkten im Migros-Sortiment – auch weit über die Landesgrenzen hinaus kein Äquivalent existiert. Mindestens seit den 90er-Jahren war das Pikant Dressing ohne Öl im Sortiment. Es hat in den GU-Klevers Kompass Kalorien & Fette und in die FatSecret-App Eingang gefunden, weil es in mehrfacher Hinsicht herausragend und einzigartig war. Gänzlich ölfrei und in den letzten Jahren sogar für Veganer/-innen geeignet, begeisterte dieses Dressing durch einen vorzüglichen Geschmack, mit dem es eine breite Palette von Speisen bereicherte: Zu Geflügel-, Kartoffel-, Pasta- und Getreidesalaten, zu hartgekochten Eiern oder zu Meeresfrüchten passte das Pikant Dressing ebenso gut wie u. a. zu grünem Salat, zu Karotten-, Rettich-, Sellerie-, Mais- oder Kabissalat. Auch die Konsistenz dieses Dressings war äusserst vorteilhaft, konnte es doch sowohl allein als auch in Kombination mit anderen Salatsaucen, Dipsaucen oder Milchprodukten verwendet werden. Die Nährwerte dieses Dressings waren ebenfalls unschlagbar, ein kalorienärmeres Salatdressing – in dem nicht diverse modifizierte Stärken und/oder Süssungsmittel enthalten sind – gab und gibt es bisher nicht. Das Pikant Dressing ohne Öl war überdies lange haltbar, ein «Verleidungseffekt» nicht zuletzt wegen der vielfältigen Verwendungsmöglichkeiten unwahrscheinlich.

Ich hoffe ganz fest, dass dieses unvergleichliche M-Classic-Produkt noch diesen Monat in die Regale zurückkehrt und seinen ihm gebührenden Platz im Migros-Sortiment wieder einnehmen darf. Zu lesen, dass dies nicht bloss mein Anliegen, sondern auch dasjenige eines m. E. ausreichend grossen und treuen Liebhaberkreises ist, hat mich darin bestärkt, es nochmals vorzubringen. Wer sich dieser Bitte um eine Rückkehr des Pikant Dressings anschliesst und wer sich von den Sortimentsverantwortlichen für diese Rückkehr einsetzt, dem möchte ich bereits im Voraus ganz herzlich danken.

Freundliche Grüsse

Maripac
Melden
5 Likes
Antworten

3 Antworten

Letzte Aktivität vor 14 Tagen
indios
indiosvor 3 Monaten
Genau meine Ansicht. Denn vor einigen Jahren waren wir bereits einmal an diesem Punkt. Und wir haben es geschafft, dass die Salatsauce wieder ins Regal kam. Sie ist einmalig und deshalb gehört sie einfach zurücl.
Melden
6 Likes
Antworten
schani-48
schani-48vor 2 Monaten
Ich bin auch ziemlich verzweifelt, weil ich Gurkensalat liebe und es keine vergleichbar leckere Sauce für Gurkensalat gibt. Mein Sohn sagt jeweils auch, dass er unbedingt diese Sauce will. Eigentlich ist die Classic Pikant eins von den Produkten, die mich dazu bringen, in die Migros zu gehen. Leider habe ich dazu jetzt dann bald keinen Grund mehr. Unverständlich ist mir auch, wieso die Classic-Saucen jetzt grösser und teurer sind. So werden sie nur schneller schlecht. Die neue Verpackung nützt auch nichts, wenn es überall weiter so viele Zusatzstoffe, Xanthan usw. drin hat wie 1980. Wenn es meine Lieblingssauce nicht mehr gibt, (Ich war deswegen heute extra in Gossau, wo es sie früher noch gab und bin jetzt sehr enttäuscht !!! Ich habe da jeweils mehrere Flaschen gekauft. ), kaufe ich die Salatsaucen lieber im Lidl. Da hat es auch weniger Zusatzstoffe drin. Bitte nehmt die Classic Pikant wieder ins Sortiment auf und verkauft sie in mehreren Filialen! (Das war ein ganz gemeiner Trick. Weil es sie fast nirgends mehr gab, wurde sie natürlich weniger verkauft.)
Französische Saucen gibt es überall, aber diese nur in der Migros.

Grüsse von einer frustrierten
Schani
Melden
1 Like
Antworten
SOFA7Rlll
SOFA7Rlllvor 14 Tagen
Bitte liebe Migros bringen Sie diese wunderbare Salatsauce wieder in die Regale zurück!!

Antwort auf

schani-48
schani-48vor 2 Monaten
Ich bin auch ziemlich verzweifelt, weil ich Gurkensalat liebe und es keine vergleichbar leckere Sauce für Gurkensalat gibt. Mein Sohn sagt jeweils auch, dass er unbedingt diese Sauce will. Eigentlich ist die Classic Pikant eins von den Produkten, die mich dazu bringen, in die Migros zu gehen. Leider habe ich dazu jetzt dann bald keinen Grund mehr. Unverständlich ist mir auch, wieso die Classic-Saucen jetzt grösser und teurer sind. So werden sie nur schneller schlecht. Die neue Verpackung nützt auch nichts, wenn es überall weiter so viele Zusatzstoffe, Xanthan usw. drin hat wie 1980. Wenn es meine Lieblingssauce nicht mehr gibt, (Ich war deswegen heute extra in Gossau, wo es sie früher noch gab und bin jetzt sehr enttäuscht !!! Ich habe da jeweils mehrere Flaschen gekauft. ), kaufe ich die Salatsaucen lieber im Lidl. Da hat es auch weniger Zusatzstoffe drin. Bitte nehmt die Classic Pikant wieder ins Sortiment auf und verkauft sie in mehreren Filialen! (Das war ein ganz gemeiner Trick. Weil es sie fast nirgends mehr gab, wurde sie natürlich weniger verkauft.)
Französische Saucen gibt es überall, aber diese nur in der Migros.

Grüsse von einer frustrierten
Schani
Mehr anzeigen
Melden
3 Likes
Antworten