Startseite

Alkoholverkauf in der Migros

Kategorie: Allgemein

Fund
Fundbearbeitet vor einem Jahr
Muss diese Disskusion über den Alkoholverkauf in der Migros wirklich geführt werden ? Der Gründer Duttwiler hatte seine Gründe warum kein Alk in die Regale kam.
Die Migros hat ja genau zu diesem Zweck, Alkohol und Raucherwaren, den Denner gekauft. Reicht dass nicht ? Konkurenz gegen die eigene Firma ?
Melden
22 Likes
Antworten

34 Antworten

Letzte Aktivität vor 10 Monaten
Bodenseeknusperli
Bodenseeknusperlibearbeitet vor einem Jahr
Bestimmt geht es um diesen neuen Artikel?
https://www.20min.ch/story/so-reagiert-social-media-auf-den-migros-entscheid-fuer-alkohol-293491020648

Hier im Forum hat es einige Themen dazu, neuestes https://migipedia.migros.ch/de/forum/wenn-eine-abstimmung-zur-farce-wird?backtoboard=q%3D%26p%3D3%26sort%3Dlast_activity&reply=28d5b3f0-3d73-11ec-ac8d-933e10bf572f

Nur schweigt Migros sich aus. Will man denn nichts sagen? Ist der Kurs beschämend und sagt deswegen nichts?
Melden
0 Likes
Antworten
Magnoliapower
Magnoliapowervor einem Jahr
Dafür geht es auf Twitter ab. Der grösste Teil ist empört über den Entscheid.

Antwort auf

Bodenseeknusperli
Bodenseeknusperlibearbeitet vor einem Jahr
Bestimmt geht es um diesen neuen Artikel?
https://www.20min.ch/story/so-reagiert-social-media-auf-den-migros-entscheid-fuer-alkohol-293491020648

Hier im Forum hat es einige Themen dazu, neuestes https://migipedia.migros.ch/de/forum/wenn-eine-abstimmung-zur-farce-wird?backtoboard=q%3D%26p%3D3%26sort%3Dlast_activity&reply=28d5b3f0-3d73-11ec-ac8d-933e10bf572f

Nur schweigt Migros sich aus. Will man denn nichts sagen? Ist der Kurs beschämend und sagt deswegen nichts?
Mehr anzeigen
Melden
1 Like
Antworten
Yoliboli
Yolibolivor einem Jahr
Ich finde den Alkoholverkauf in der Migros auch unnötig. Ich frage mich zudem, wo denn das Alk- Regal hinkommt? Hat ja gar kein Platz? Ich befürchte, es werden dem Platzmangel wieder beliebte Produkte zum Opfer fallen.
Am besten kein Alkohol in der Migi kaufen. Denn die Nachfrage bestimmt wie üblich das Angebot.
Melden
6 Likes
Antworten
Magnoliapower
Magnoliapowervor einem Jahr
Die Antwort von Migros auf dieses Anliegen, das immer mehr Eigenmarken verschwinden.
"Um unsere Eigenmarken musst du dir keine Sorgen machen. Der Eigenmarkenanteil ist seit mehreren Jahren sehr stabil bei rund 75%. Zudem führen wir laufend neue Migros Produkte ein. ^ss

Antwort auf

Yoliboli
Yolibolivor einem Jahr
Ich finde den Alkoholverkauf in der Migros auch unnötig. Ich frage mich zudem, wo denn das Alk- Regal hinkommt? Hat ja gar kein Platz? Ich befürchte, es werden dem Platzmangel wieder beliebte Produkte zum Opfer fallen.
Am besten kein Alkohol in der Migi kaufen. Denn die Nachfrage bestimmt wie üblich das Angebot.
Zum Beitrag springen
Melden
0 Likes
Antworten
Lamina
Laminavor einem Jahr
Ich finde den Entscheid ok. Was mich wunder nimmt: Was waren denn Duttis Gründe, keinen Alkohol zu verkaufen? Und inwiefern sind diese heute noch sinnvoll? Wenn neben jeder Migros ein Denner oder Coop steht, und mit den Online-Einkaufsmöglichkeiten sehe ich keinen Mehrwert darin, dass allein die Migros keinen Alkohol verkaufen soll. Dadurch wird doch niemand mehr geschützt. Oder verstehe ich da etwas falsch?
Melden
2 Likes
Antworten
Bodenseeknusperli
Bodenseeknusperlibearbeitet vor einem Jahr
Kurzfassung warums kein Alkohol gibt, um gegen die damals arge Alkoholsucht im Lande vorzugehn. Und gute Marketing Strategie aber noch mit Sinn dahinter. https://www.blick.ch/wirtschaft/genialer-marketingtrick-deshalb-verkauft-die-migros-keine-alkoholischen-getraenke-id16957830.html

Antwort auf

Lamina
Laminavor einem Jahr
Ich finde den Entscheid ok. Was mich wunder nimmt: Was waren denn Duttis Gründe, keinen Alkohol zu verkaufen? Und inwiefern sind diese heute noch sinnvoll? Wenn neben jeder Migros ein Denner oder Coop steht, und mit den Online-Einkaufsmöglichkeiten sehe ich keinen Mehrwert darin, dass allein die Migros keinen Alkohol verkaufen soll. Dadurch wird doch niemand mehr geschützt. Oder verstehe ich da etwas falsch?
Mehr anzeigen
Melden
3 Likes
Antworten
Lamina
Laminavor einem Jahr
Danke! Aber wie ich denm Artikel entnehme, war der Entscheid, keinen Alkohol zu verkaufen, eben auch Teil einer Verkaufsstrategie für alkoholfreien Most. Schliesslich lautet die Frage: Ist ein Alkoholverkaufsverbot in der Migros heute noch zeitgemäss und zielführend? Dutti war ein kluger Geschäftsmann, und ich bin mir ehrlich gesagt nicht sicher, ob er in der heutigen Zeit noch daran festgehalten hätte. Allen, die es ablehnen: Dann kauft eben keinen Alkohol in der Migros.

Antwort auf

Bodenseeknusperli
Bodenseeknusperlibearbeitet vor einem Jahr
Kurzfassung warums kein Alkohol gibt, um gegen die damals arge Alkoholsucht im Lande vorzugehn. Und gute Marketing Strategie aber noch mit Sinn dahinter. https://www.blick.ch/wirtschaft/genialer-marketingtrick-deshalb-verkauft-die-migros-keine-alkoholischen-getraenke-id16957830.html
Zum Beitrag springen
Melden
1 Like
Antworten
Magnoliapower
Magnoliapowervor einem Jahr
So einfach ist es eben nicht. Trockene Alkoholiker oder suchtafine Kunden kommen in der Migros nicht in Versuchung Alkohol zu kaufen. Bis jetzt konnten diese in der Migros sorglos einkaufen.

Antwort auf

Lamina
Laminavor einem Jahr
Danke! Aber wie ich denm Artikel entnehme, war der Entscheid, keinen Alkohol zu verkaufen, eben auch Teil einer Verkaufsstrategie für alkoholfreien Most. Schliesslich lautet die Frage: Ist ein Alkoholverkaufsverbot in der Migros heute noch zeitgemäss und zielführend? Dutti war ein kluger Geschäftsmann, und ich bin mir ehrlich gesagt nicht sicher, ob er in der heutigen Zeit noch daran festgehalten hätte. Allen, die es ablehnen: Dann kauft eben keinen Alkohol in der Migros.
Mehr anzeigen
Melden
5 Likes
Antworten
Twilight
Twilightvor einem Jahr
Wir sind auch gegen den Alkohol Verkauf in der Migros. Nimmt nur Platz für gute Lebensmittel und Drinks. Und es ist und bleibt ein potenziell Gesundheits-schädigendes Suchtmittel, ebenso wie Zigis. Es gibt viele Menschen, die froh sind, wenn sie einen Laden ohne Alk und ohne Zigis überhaupt noch finden... das sollte doch so bleiben, bitte?
Melden
5 Likes
Antworten
Federwolke
Federwolkevor einem Jahr
Als Genossenschafter haben wir es ja zum Glück selbst in der Hand, dieser Schnapsidee im wahrsten Sinn des Wortes eine Abfuhr zu erteilen. Ich hab ja schon öfters überlegt, aufgrund der zunehmenden Entfremdung der Migros von ihren Grundwerten meine Mitgliedschaft zu kündigen. Diese bevorstehende Abstimmung ist aber ein Grund, genau dies jetzt noch nicht zu tun. Sollte der Alkoholverkauf aber bei der Abstimmung durchkommen, werde ich diesen demokratischen Entscheid akzeptieren - die Migros ist dann einfach definitiv nicht mehr meine Migros, weil beliebig austauschbar. Es wäre dann wirklich das letzte noch verbleibende Argument das wegfallen würde, sich mit dieser Genossenschaft zu identifzieren.

PS: Selbst bin ich gelegentlich einem guten Glas Wein oder einem Likör/Grappa zum Dessert nicht abgeneigt, muss das aber nicht in der Migros kaufen können. Es gab aber in meinem bisherigen Leben genügend abschreckende Beispiele, auch in der nahen Verwandtschaft, die mich hoffentlich von einer Sucht bewahren. Die Migros als "sucht- und verführungsfreie Zone" muss für Leute, die dringend darauf angwiesen sind, erhalten bleiben. Und ja, der Platz im Laden kann durchaus sinnvoller genutzt werden. Ist ja ohnehin das Lieblingsargument der Verantwortlichen, wenn wir wieder mal ein beliebtes Produkt vermissen.

Antwort auf

Twilight
Twilightvor einem Jahr
Wir sind auch gegen den Alkohol Verkauf in der Migros. Nimmt nur Platz für gute Lebensmittel und Drinks. Und es ist und bleibt ein potenziell Gesundheits-schädigendes Suchtmittel, ebenso wie Zigis. Es gibt viele Menschen, die froh sind, wenn sie einen Laden ohne Alk und ohne Zigis überhaupt noch finden... das sollte doch so bleiben, bitte?
Zum Beitrag springen
Melden
2 Likes
Antworten