Lichtverhältnis | Migros Migipedia
Migigpedia

Lichtverhältnis

schnofeli
schnofelivor einem Jahr
Mir ist aufgefallen wenn eine Filiale umgebaut wird. Das Licht beim Sortiment schwach ist. Dachte schon ich nehme eine Taschenlampe mit.
Und der Grund dafür ist sicher. Damit man nicht sieht das die Ware nicht mehr einwandfrei ist. Fleisch sieht so immer gut aus. Bis man es unter richtigem Licht ansieht.

5 Antworten

Letzte Aktivität vor einem Jahr
schnofeli
Bodenseeknusperli
M-Infoline
M-Infoline
moderator
M-Infolinevor einem Jahr
Hallo @schnofeli, merci für deinen Beitrag. Dazu treffen wir gerne weitere Abklärungen für dich. Um welche Filiale handelt es sich? Herzliche Grüsse, Heidi
schnofeli
schnofelivor einem Jahr
unter anderem Spreitenbach das schon länger. Und das Wynecenter
M-Infoline
moderator
M-Infolinevor einem Jahr
Hallo schnofeli, wir haben mit der Migros Genossenschaft Aare Abklärungen getroffen. Die Lichtverhältnisse mit dem neuen Ladenkonzept sind so angepasst, dass die Produkte gezielt und produktspezifisch beleuchtet werden. Dies geschieht beispielsweise im Frischebereich vorwiegend mit energieeffizienten LED-Strahler, sodass die Produkte gut ausgeleuchtet sind. Ebenfalls achten wir auf eine produktschonende Ausleuchtung, damit halten wir den Warenverderb möglichst tief. Das ist auch der Grund, dass im Fleischbereich Leuchten mit einem hohen Rotanteil zum Einsatz kommen, welche Verfärbungen auf den Produkten reduzieren. Manchmal kann die Grundbeleuchtung der Filiale jedoch auch etwas an Wirkung verlieren, wenn ein einzelner Warenträger verschoben wird. Gerne darfst du solche Rückmeldungen auch gleich direkt vor Ort mit einem Verantwortlichen besprechen. Liebe Grüsse, Sina
Bodenseeknusperli
Bodenseeknusperlivor einem Jahr
Zu Deutsch: ja das Licht ist genau so dass es besser aussieht als unter Tageslicht?
schnofeli
schnofelivor einem Jahr
Aha und was bringt mir das wenn ich vor Ort mit jemandem Rede? Man merkt ja das es hier schon nichts bringt.