Laktosefreier Kaffeerahm im Migros-Restaurant | Migros Migipedia
Startseite

Laktosefreier Kaffeerahm im Migros-Restaurant

Laktosefreier Kaffeerahm im Migros-Restaurant

Pepe33
Pepe33vor 3 Jahren
Liebe Migros

Seit die Migros in ihren Restaurants den Kaffeerahm inKrügenbereitstellt (und nicht mehr in Portionen), habe ich mit meiner Laktoseintoleranz ein Problem. Es fehlt nämlich der laktosefreie Kaffeerahm... Da ich nicht zum Vergnügen auf Milch und Milchprodukte verzichten muss sondern aufgrund meiner Laktoseintoleranz, ist dies sehr mühsam für mich.

Folgende Antworten habe ich bisher auf meine Nachfrage nach laktosefreiem Kaffeerahm erhalten:
- "Wie sie vielleichteventuell mitbekommen haben, sind die Meere durch Plastikmüll verschmutzt und die Migros leistet da einen Beitrag..." (ach ne, habe ich noch nie gehört, die Meere sind verschmutzt? - Ironie off...)
- "Es sollte eigentlich auch einen Krug mit laktosefreiem Kaffeerahm haben, dann haben die Kunden ohne Intoleranz den wohl weggetrunken..." (na toll, und jetzt gibts keinen mehr??)
- "Ich weiss halt nicht ob dies meine Chefin bestellt hat...?" (weiss ich auch nicht)

Ich wäre der Migros daher sehr dankbar, wenn es auch laktosefreien Kaffeerahm in Krügen gäbe (der dann auch optisch gut unterscheidbar vom normalen wäre) oder halt wieder die Portionen ohne Laktose vorhanden sind. Da die Migros besonders viel Wert auf aha! Produktelegt (was ich sehr toll finde) sollten sie dann aber auch den Kunden im Restaurant zur Verfügung stehen.

Vielen Dank!

19 Antworten

Letzte Aktivität vor 3 Jahren
  • Dominik_Migros
    Dominik_Migrosvor 3 Jahren
    Hallo Pepe





    Danke dir für deine Nachricht. Das kann ich verstehen, dass dir das fehlt. Nun ist es so, dass das Angebot in den Migros-Restaurants von den einzelnen Genossenschaften bestimmt wird. Um deine Rückmeldung weiterzugeben, müsste ich von dir wissen, wo du normalerweise in das Restaurant gehst, dann leite ich das gerne weiter.






    Viele Grüsse



    Dominik
  • Pepe33
    Pepe33vor 3 Jahren
    Hoi Dominik

    Es war im Migros Restaurant Interlaken West und im Migros Restaurant in Meriringen. Wahrscheinlich hat da die Migros Aare etwas umgestellt.

    Es würde mich sehr freuen wenn du das weitergeben könntest, denn es ist für mich sehr mühsam, für so etwas kleines das Personal anzusprechen (und dann trotzdem keine sinnvolle Antwort zu erhalten....)

    Vielen lieben Dank
    Pepe33
  • Mystery1978
    Mystery1978vor 3 Jahren
    Guten Tag Migipedia Gemeinde und Community Team

    Also wenns um Genossenschaft Aare gehen würde, dann währe der Gedanke falsch. Lenzburg und Buchs AG führen jene Krüge neben der Kaffee Maschiene

    Es könnte Ein Kantons oder ein Filiale Problem sein. Personal kann auch nix dafür, wenns nicht wenn's nicht bestellt worden ist. Ich würde es auch nicht toll finden wenns keine mehr gäbe. Ich verstehe dich völlig @Pepe33

    Frag mal wenn du das nächste mal dä bist, wer die Bestellungen für das Restaurant macht.

    Lg @Mystery1978
  • alphabetta
    alphabettavor 3 Jahren
    Hallo Pepe33

    Ich habe starke Laktoseintoleranz. Aaaaber.... Butter, Kaffeerahm, Hartkäse und normales Joghurt machen aber in der Regel keine Probleme, da sie nur Spuren von Laktase enthalten. Ich trinke also normalen Kaffee oder auch eine Schale. Probleme bekomme ich vielfach bei Latte Macciato. Auch ein Kugel Eis oder Stängeli macht nichts. Leider aber Coupes.
    Ich denke, probiere es einfach mal aus.
    Für Einladungen oder dann grossen Gluscht gibt es in der Apotheke gute Mittel, die man auch auf Rezept haben kann.
    Also nur keinen Stress ;-)

    Alles Gute für Dich
  • Pepe33
    Pepe33vor 3 Jahren
    Hoi alphabetta

    Danke für deinen Beitrag. Ich habe seit über 20 Jahren eine starke Laktoseintoleranz. Ich vertrage leider bereits kleinste Mengen Laktose nicht, also auch nicht Hartkäse, Joghurt, Gace, Cremen, Kaffeerahm, Butter usw. Ich bekomme davon Durchfall und Bauchkrämpfe. Das einzige was ich in kleinen Mengen vertrage ist Schokolade, zum Glück. ;-)
    Ich habe auch Tabletten aus der Apotheke, die gut wirken. Jedoch müssen diese zerkaut werden und sind vom Geschmack her ziemlich ekelig... Ich bin wirklich froh dass es diesen Enzym-Ersatz gibt, gerade beim Auswärtsessen mit unbekannten Salatsaucen, Pizza, Rahmsaucen, Aromat, Glace usw.
    Für ein "gewöhnliches" Kaffee Creme möchte ich diese Tabletten aber wirklich nicht einnehmen, gerade wegen dem Geschmack.

    Daher bin ich auch etwas verärgert, dass so etwas wie laktosefreier Kaffeerahm im Restaurant einfach nicht mehr erhältlich ist. Gerade weil die Migros für ihre laktosefreien Produkte (diejenigen, die zu kaufen sind) so gross Werbung macht...Es sollen heutzutage ja etwas 10% aller Erwachsenen eine Milchzuckerintoleranz haben. Da bin ich ja wirklich nicht alleine.
    Vielen Dank für deinen Beitrag, alphabetta. Ich hoffe, dass sich auch noch weitere Betroffene melden.
  • alphabetta
    alphabettavor 3 Jahren
    Hallo Pepe33

    Das tut mir sehr leid für dich und ich verstehe das sehr gut. Auch ich reagiere dann mit Durchfall und Blähungen, was sehr unangenehm ist. Ja, die Tabletten sind nicht der Hit, aber ich spüle dann immer gleich mit einem Glas Wasser. Mein Sohn hat das auch und wir überlegen uns dann, wieviel Tabletten wir nehmen müssen/sollten.

    Du hast recht, da es viele Menschen mit diesem, wirklichen Problem gibt, sollte auch in den Migrosrestaurants darauf Rücksicht genommen werden. Es gibt ja auch vegetarisches Essen.... Ich denke, wenn man eine kleine Flasche beim Kaffeeautomaten dazustellen würde, natürlich angeschrieben, so würde es einfacher. - Ich war schon in Hotels, wo beim Frühstück darauf Rücksicht genommen wurde und sooo viele Leute, wie im M-Restaurant, waren da nicht.

    Ich wünsche Dir einen schönen Abend
  • Dominik_Migros
    Dominik_Migrosvor 3 Jahren
    Hallo Pepe





    Ich habe erfahren, dass der laktosefreie Kaffeerahm in den Portionen abgeschafft wurde, wie du beobachtet hast, weil die Gastronomie dort die Portionen nicht mehr anbietet. Dieser wird mit laktosefreier Milch in Kürgen ersetzt, nur sind wir da noch nicht ganz so weit mit der Umsetzung überall.






    Ich hoffe das hilft dir weiter



    Liebe Grüsse



    Dominik
  • Mystery1978
    Mystery1978vor 3 Jahren
    @Dominik_Migros

    Ich dachte auch es währe Lactosefreie Milch, aber "Lacto-vegan" ist nicht das selbe wie Lactose frei. Hat auch nix mit Lactose Intoleranz betroffenen Menschen zu tun. Musste ich mich belehren lassen. Nur so ne Info für Lactose Intoleranz betroffenen Menschen.

    Lg @Mystery1978
  • Pepe33
    Pepe33vor 3 Jahren
    Hoi Mystery, danke für die Info!
    Dem Namen nach wäre lacto-vegan eigentlich pflanzliche Milch. Wenn ich das richtig interpretiere...? Also Reismilch (schmeckt wie mehrere Tage in Wasser eingelegter Karton) und Sojamilch sind da beide nicht gerade der Hit Hoffe die Migros ersetzt den laktosefreien Kaffehrahm nicht durch diese Ersatzmilch... :-(
  • Pepe33
    Pepe33vor 3 Jahren
    Lieber Dominik
    Ich war heute in der Migros Meiringen im Restaurant. Es stehen 2 Krüge mit Kaffeerahm neben der Kaffeemaschine. Auf beiden Krügen steht lacto-vegetabil, also pflanzlich. Mangels Alternative habe ich von dieser Ersatzmilch, vermutlich Sojamilch genommen. Meine Nachfrage an der Kasse hat jedoch ergeben, dass in beiden Krügen normaler Kaffeerahm sei, überhaupt nichts von laktosefrei. Falls ich Sojamilch wolle, solle ich dies bei der Kasse verlangen... Die Migros nimmt also nicht nur ein AHA-Produkt aus dem Sortiment, sie verschlimmert es auch noch für Allergiker, indem sie die Krüge falsch anschreibt!!!! Herzlich willkommen Bauchkrämpfe und Durchfall...
    Übrigens ist laktosefreie Milch nicht einfach Sojamilch, sondern echte Milch, die so verarbeitet wird, dass der Milchzucker darin bereits aufgespaltet ist. Dadurch ist sie mit einer Laktoseintoleranz verträglich und schmeckt auch wie Milch, einfach ein wenig süsslicher (wegen dem Zucker). Soja/Reismilch hat ausser dem Namen weder vom Geschmack noch vom Geruch her etwas mit Milch zu tun.