Kinderkleider | Migros Migipedia
Migigpedia

Kinderkleider

Kinderkleider

indios
indiosvor 5 Jahren
Jetzt hat doch die Migros wieder einen Superentscheid gefällt - das Persona, das ich heute fragte, kann es überhaupt nicht verstehen und sie hätten noch darum gekämpft:

Kinderkleider gibt es jetzt in allen Migros nur noch bis Grösse 140!

Die Migros will es einfach nicht begreifen, dass sie so die Kunden immer mehr mit solchen Entscheiden zur Konkurrnz treibt. Solche Entscheide sind unüberlegt und einfach unbegreiflich..........

Und bitte, kommt jetzt nicht damit, dass die grössen Grössen nicht gefragt seien.........


2 Antworten

Letzte Aktivität vor 4 Jahren
  • Vonnl
    Vonnlvor 5 Jahren
    Ich hatte zu dem Thema gestern, eben diese Frage gestellt.
    Also bin ich nicht nicht blind. Wirklich sehr schade, dass man die grossen Grössen aus dem Sortiment genommen hat.
  • Simone_Migros
    moderator
    Simone_Migrosvor 4 Jahren
    Hallo zäme



    Vielen Dank für eure Kommentare.

    Tatsächlich hat es im Bereich der Kinderbekleidung eine Umstellung gegeben. Seit dem 27. Juni 2016 verkaufen wir unter dem Label KIDS ausschliesslich Kinder-Oberbekleidung in den Grössen 104 bis 140. Die Grösse 98 findet sich weiterhin in der Baby-Oberbekleidung unter dem Label „Smile“.

    Aufgrund der stetig abnehmenden Nachfrage werden die Grössen 146, bis164 in der Kinder-Oberbekleidung nicht mehr angeboten. Die Umsätze waren bereits seit längerer Zeit rückläufig. In erster Linie haben wir aber das Sortiment nicht aufgrund des Gewinnverlustes gestrichen, sondern da der Bedarf so gering wurde, dass es uns gar nicht mehr möglich war, die Grenze für die Mindestbestellmengen bei unseren Lieferanten zu erfüllen. Aus diesen Gründen mussten wir uns leider dazu entschliessen, uns auf unsere Haupt-Kindergrössen zu konzentrieren und die grösseren Kleidergrössen nicht mehr länger anzubieten.
    Das Kinder Tag- und Nachtwäscheangebot bleibt weiterhin in allen Grössen bis 176 erhältlich, die Sortimentsverkleinerung betrifft lediglich die Kinder-Bekleidung.


    Wir sind uns bewusst, dass dies für Kundinnen und Kunden, die unsere Kindermode in diesen Grössen geschätzt haben, enttäuschend ist. Wir versichern euchjedoch, dass wir einen solchen Entscheid genau prüfen und hoffen auf euerVerständnis.

    Beste Grüsse, Simone