Katzenfeuchtfutter Nala Kalb | Migros Migipedia
Migigpedia

Katzenfeuchtfutter Nala Kalb

Katzenfeuchtfutter Nala Kalb

chaot30
chaot30vor 2 Jahren
Hallo, seit ca. einem Monat verfärbt sich das Katzenfeuchtfutter Nala Kalb über Nacht intensiv rot.
Sieht aus als wäre es mit Randensaft eingefärbt.
In anderen Foren wurde als Begründung von einem bekannten Futterhersteller angegeben dass Bakterien in der Luft und Wärme dies hervorrufen.
Aber dann hätte sich das Ganze auch schon im letzten Sommer zeigen müssen, auch da war es warm und trotzdem hat es sich damals noch nicht verfärbt, sondern trocknete einfach nur ein.
Wurde hier eine Chemikalie zugesetzt die diese Veänderung hervorruft um uns Kunden zu zeigen dass das Futter nicht mehr frisch ist?
Danke für eine Antwort.

3 Antworten

Letzte Aktivität vor 2 Jahren
  • Cinderella1925
    Cinderella1925vor 2 Jahren
    Katzen haben einen viel besseren Geruchssinn als Menschen und merken längst vor uns, wenn ihr Futter nicht mehr frisch ist. Ich glaube gerne, dass die Verfärbung das Resultat einer chemischen Reaktion ist, aber bestimmt nicht einer beabsichtigten.

    Steht der Napf am gleichen Ort wie letzten Sommer oder vielleicht neuerdings an der prallen Sonne ? UV-Licht kann auch chemische Reaktionen auslösen, z.B. Zersetzung vonBiotin...


  • M-Infoline
    moderator
    M-Infolinevor 2 Jahren
    Hallo @chaot30



    Vielen Dank für deinen Post.




    Ich nehme hierzu die Abklärungen mit unserer Fachstelle vor und melde mich wieder bei dir.




    Liebe Grüsse,



    Angela
  • M-Infoline
    moderator
    M-Infolinevor 2 Jahren
    @chaot30





    Wir benötigen das Mindesthaltbarkeitsdatum und die Produktionsnummer der Verpackung, um spezifische Abklärungen beim Hersteller zu treffen. Kannst du uns diese bitte noch angeben?






    Merci für deine Mithilfe und liebe Grüsse


    Tamara