Isländisch Moos | Migros Migipedia
Migigpedia

Isländisch Moos

GrumpyOle
GrumpyOlevor 2 Jahren
Hallo
Warum kostst ein Nachfüllpack von den Isländisch Moos Tabletten pro 100g 5.25Fr., während die "normale" Packung 1.85Fr. pro 100g kostet? Eigentlich wäre es ja lobenswert eine Nachfüllpackung zu kaufen, jedoch bezahle ich doch nicht fast das dreifache! Daumen runter!

5 Antworten

Letzte Aktivität vor 2 Jahren
GrumpyOle
M-Infoline
kklsid
+ 1
stecki
steckivor 2 Jahren
Wie kommst Du darauf dass es sich beim 40g-Sachet um ein Nachfüllpack handelt? Trotzdem ist die Preisdifferenz krass und mit nichts zu rechtfertigen.
kklsid
kklsidvor 2 Jahren
Also Nachfüllpack seh ich keinen, die kleine Tüte ist ja 4x kleiner als die Dose.
Aber der Preisunterschied ist in der Tat krass, das würde mich jetzt auch mal interessieren wie das zustande kommt.
GrumpyOle
GrumpyOlevor 2 Jahren
Hallo

Naja, weil ich vielleicht nicht nochmal eine "Büchse" kaufe und dann die im Beutel da reinschütten kann. Ist ja egal, jeder wie er möchte. Hauptsächlich geht es mir um den 100g Preis der absolut nicht gerechtfertigt ist. Tendenziell ist wohl auch die Herstellung der 40 g verpackung günstiger als die Büchse.

M-Infoline
moderator
M-Infolinevor 2 Jahren
Hallo zusammen, vielen Dank für eure Beiträge. Bei dem Beutel handelt es sich um eine Kleinverpackung. Unsere Kundinnen und Kunden haben so die Möglichkeit, eine kleinere Menge der Tabletten mitzunehmen. Die Herstellung von Kleinverpackungen ist tendenziell teurer. Dies, da die Kosten für die Verpackung und die Produktion umso mehr ins Gewicht fallen, je kleiner die abgepackte Menge ist. Dafür bitten wir euch um Verständnis. Ein weiterer Kostenfaktor stellt die Verpackung an sich dar. Die Herstellung der Beutel mit Zip-Verschluss ist im Vergleich zu der Dose aufwändiger und kostenintensiver. Mit der Dose ist es uns möglich, eine grössere Menge abzusetzen – diesen Vorteil geben wir durch einen tieferen Preis gerne an unsere Kundinnen und Kunden weiter. Liebe Grüsse, Luisa
GrumpyOle
GrumpyOlevor 2 Jahren
Hallo Luisa

Danke für die Erklärung. Einige Prozent Aufschlag finde ich grundsätzlich ok. jedoch fast das dreifache zu verlangen ist bei mir arg an der Grenze zu Wucher.

Sehr schade.

Gruss

Grumpy