Gebührenpflichtige Parkplatzbewirtschaftung bei Migros

Tessin
Tessin 2 months ago
Ich würde mich freuen, wenn es bei der Migros eine kundenfreundlichere Form der Parkplatzbewirtschaftung gäbe, ähnlich der der Städte und Gemeinden, wo man mit einem Badge Zutritt zu den Parkhäusern oder durch Barrieren abgesperrte Parkplätze hat und monatlich abgebucht wird oder über eine Voreinzahlung gespiesen wird.
Ich finde es mühsam in unserer bargeldlosen Zeit, die letzten 50er mühsam am Parkzahlautomaten minutenlang warm zu reiben, nur damit sie nicht ständig durchfallen.

Eine andere Lösung wäre beim Ticketsystem, wenn man die Parkgebühr gleich zusammen mit dem Einkauf an der Kasse resp. SelfScanning/SelfCheckout- Zahlstation mitbezahlen könnte. Dies sollte doch kein Problem sein, die Migros Supermärkte sind ja nur die Untermieter der Migros-Regionalgesellschaften Abt. Liegenschaften... oder anders ausgedrückt: Eine interne Weiterverrechnung.

24 Antworten

Letzte Aktivität 2 months ago
M-Infoline
Tessin
easthouse
+ 8
M-Infoline
M-Infoline 2 months ago
Hoi @easthouse



Wir hatten diese Parkanlage vor ca. 5 Jahren im Säntispark mit Kreditkarten getestet.




Diese Methode kam bei den Kundinnen und Kunden nicht gut an, da das System mit der Kreditkarte nicht immer reibungslos funktionierte.




Liebe Grüsse,



Angela



easthouse
easthouse 2 months ago
Danke @M-Infoline Angela,

Also bei mir kam das sehr gut an und hat immer! reibungslos funktioniert....
Tessin
Tessin 2 months ago
@easthouse :Man kann im Säntispark weiterhin mit der Kreditkarte bezahlen -
Vorgehen: Parkschein ziehen und beim bezahlen in die *gelbe Öffnung" stecken, dann entweder
Kreditkarte kurz an die Metallplatte ganz unten halten (System NFC - ohne PIN - geht bis 40 CHF)... oder in den Schlitz gleich darüber stecken und PIN in die Tastatur in der Bildmitte eingeben.

Im Rheinpark / Pizolpark ist das gleiche System von Skidata - einfach ohne dieses Modul in dr Bildmitte.

Skidata Säntispark1.jpg
easthouse
easthouse bearbeitet 2 months ago
@Tessin,

Ja, schon klar.
Ich möchte aber nicht an den Kassenautomaten, sondern direkt an der Ein-/Ausfahrtsbarriere die Kreditkarte benutzen. Am Kassenatomaten anzustehen ist mir zu blöd, egal welche Zahlungsart.

kann ja nicht sein, dass es ihm Jahre 2015 oder neuer kein System gibt, welches nicht reibungslos funktioniert mit Kreditkarten... @M-Infoline und sonst habt ihr den falschen Technikpartner für diese Systeme