Beitrag melden

Gerne nehmen wir deine Rückmeldung entgegen.
Bitte anmelden
Anmelden
Diesen Beitrag melden
Federwolke
Federwolkeun anno fa
Heute: Zwetschen "aus der Region" (Migros Aare). Keine einzige angefault oder wurmstichig. Aber mehr als die Hälfte innen grasgrün, die Steine lassen sich nur mit viel Murks rauslösen und die Haut ist teilweise zäh wie Leder. Leider sah man ihnen von aussen nicht an, dass sie nicht reif sind. Immerhin sind sie nicht so sauer wie noch in den 80er Jahren (Klimawandel sei Dank), als man zusätzlich Zucker auf den Kuchen streuen musste, um ihn geniessbar zu machen. Scheint kein gutes Früchtejahr zu sein, auch die Walliser Aprikosen waren dieses Jahr ohne Geschmack und teils holzig. Vielleicht bin ich aber auch nur verwöhnt von den letzten beiden Jahren...