Fertigsalate sind sauteuer, warum?

g-werner
g-werner 5 months ago
Ich rede hier von Fertigsalaten in einer festen Schale mit ein wenig Ei und einem viertel Salatkopf, vielleicht noch Brot und Salatsauce mit Serviette und Platikbesteck.
Ich kann mir nicht erklären, warum etwas so schmackhaftes und gesundes, so teuer sein muss. Im Kaufland Deutschland kosten die derzeit alle permanent Euro 1.60.--. Mir ist schon klar, dass die hier teurer sein müssen, wie alles andere auch aber jetzt geht es mit den Preisen langsam gegen Fr. 6.-- für so ein Salat. Die Materielkosten dürften Fr. 2.-- nicht übersteigen. Warum sind die so teuer?
Anmerkung
Falls dieses Thema nicht der Nettiquette enspricht oder solche Fragen nicht beantwortet werden, dann Eintrag einfach löschen.

4 Antworten

Letzte Aktivität 5 months ago
Tomschter
Traberli
M-Infoline
+ 1
EEnergy
EEnergy bearbeitet 5 months ago
Die Migros schraubt an den Preisen, vieleicht wird sich hier was ändern?

Aber es gibt auch M-Classic Salate und die sind bei 3.80 oder so und es gibt auch den M-Budget Fertigsalat, der glaubs 2.80 kostet...
M-Infoline
M-Infoline 5 months ago
Hallo @g-werner, danke für deinen Beitrag. Diese Salat-Bowls sind in der Herstellung relativ teuer, da sie nicht maschinell hergestellt sind – diverse Vorgänge sind von Hand verrichtet. Unser Qualitätsstandard ist hoch und die abgesetzte Menge im Vergleich zu anderen Ländern und Supermarktketten sehr gering. All dies hat einen Einfluss auf den Preis. Liebe Grüsse, Luisa
Traberli
Traberli 5 months ago
Luisa
Klar, weil ich richtig leckeren fertigen Salat bei 2 guten Bäckern um die Ecke kaufe, auch wenn der Preis eher hoch ist.
Andere werden es auch so machen und wo anders den Salat kaufen.
Tomschter
Tomschter 5 months ago
:) Habe ich mir auch gedacht... die "abgesetzte Menge ist im Vergleich zu anderen Ländern und Supermarktketten sehr gering" - kein Wunder bei den Preisen!