Famigros vs. Cumulus | Migros Migipedia
Migigpedia

Famigros vs. Cumulus

tickerschweiz
tickerschweizvor 6 Jahren
Immer wieder stelle ich fest, dass die KassiererInnen meine Famigros-Karte auf der Vorder- (76er-Barcode) und Rückseite (2099er-Barcode) einliest.
Soviel ich vor längerer Zeit einmal gelesen habe (glaube im MM-Magazin), wird vom System automatisch festgestellt, ob ein Kunde Famigros-berechtigt ist oder nicht, d.h. die KassiererIn muss nur noch die Cumulus-Nummer (2099er-Barcode) einlesen.
Ist es nicht möglich, die KassiererInnen darauf zu schulen, dass nur noch die Cumulus-Nummer eingelesen werden muss?

3 Antworten

Letzte Aktivität vor 6 Jahren
Tanja_Migros
tickerschweiz
Tanja_Migros
Tanja_Migrosvor 6 Jahren
Hallo tickerschweiz



Danke für dieses Feedback. Soweit ich das im Kopf habe, wäre das tatsächlich nicht mehr notwendig.




Kannst du mir sagen, in welcher Region du bevorzugt einkaufst (ich sollte es eigentlich wissen, kann es mir aber leider nicht bei allen merken, sorry!).




Deine Beobachtung leite ich dann umgehend in die entsprechende Filiale weiter, damit sie die Kassiererinnen nochmals darauf aufmerksam machen können.




Liebe Grüsse


Tanja
tickerschweiz
tickerschweizbearbeitet vor 6 Jahren
Hoi Tanja

Vielen Dank für Deine Antwort!
Meine Einkaufsregion befindet sich hauptsächlich im Aargau, rund um Aarau: Unterentfelden, Wynecenter, Aarau.
In allen erwähnten Filialen ist es mir aufgefallen, dass die KassiererInnen beide Seiten scannen.

Gruss
tickerschweiz
Tanja_Migros
Tanja_Migrosvor 6 Jahren
Danke, tickerschweiz, gebe das gleich weiter :)



Liebe Grüsse


Tanja