Eine Art Codecheck in M-App integrieren

Tessin
Tessin 2 months ago
Die Migros hat ja die Daten ihrer eigenen Produkte und für viele wäre es interessant, wenn man beim einscannen mit der M-App gleich die Infos angezeigt würden, ohne mühsam das ganze Kleingedruckte durchzulesen, besonders wenn die Artikel noch aus dem Kühlregal oder noch schlimmer aus dem Tiefkühler kommen.
So wären interessant:
-- Gluten - Laktose - Vegan - Vegetarisch, bei Fleischprodukten noch welche Fleischart: Kalb, Rind, Schwein etc.
-- Angabe über Fett, gesättigte Fettsäuren, Zucker, Salz (wenig-mittel-hoch)
-- Silikon - Mikroplastik - Palmöl
-- Lebensmittelzusatzstoffe (E-Nummern) , zumindest die kritischsten...

Jeder sollte dann individuell die für seinen Bedarf "verbotenen oder ungeeigneten Artikel" voreinstellen können - analog der App Codecheck.

So mal als Denkanstoss bei den Gruppen Nahrungsmitteln und Gesundheit.

2 Antworten

Letzte Aktivität a month ago
host07
M-Infoline
M-Infoline
M-Infoline a month ago
Danke Tessin für deine wertvolle Rückmeldung zu unserer Migros App.

Wir entwickeln die Migros App laufend weiter und freuen uns über Inputs aller Art. Diese nehmen wir gerne auf und prüfen allfällige Umsetzungen oder Anpassungen. Konkrete geplante Neuerungen kommunizieren wir jedoch nicht im Voraus und können keine Versprechungen machen. Wir empfehlen dir, die Migros App immer auf die neueste Version zu aktualisieren, um von allen Anpassungen und Optimierungen zu profitieren.

Liebe Grüsse, Tamara
host07
host07 a month ago
Mir würde genügen, wenn alle Allergene zusammengefasst angezeigt würden. Und es so übersichtlicher wird.