Ankündigung: Neues Forum, neues Community-Profil | Migros Migipedia
Migigpedia

Ankündigung: Neues Forum, neues Community-Profil

Philipp_Migros
moderator
Philipp_Migrosbearbeitet vor einem Jahr
Im November 2018 erzählte ich euch im Migipedia-Blog, wie die Beziehung zu meiner Jugendliebe vor Jahren auseinanderging und ein Freund mich mit den Worten, dass die einzige Konstante im Leben die Veränderung sei, zu trösten versuchte. Natürlich tat ich mich schwer, dies wahrzuhaben. Das Leben hat mich aber gelehrt, dass Veränderungen eben dazugehören. Auch bei Migipedia wird es in einigen Tagen zu Veränderungen kommen.

In den vergangenen Monaten haben wir das Forum sowie das Community-Profil komplett überarbeitet. Wir werden die Umstellungen zwischen dem 30.September und dem 1.Oktober vornehmen und eine komplett neue Softwarelösung aufschalten. Gerne möchte ich bereits ein paar Tage im Voraus die eine oder andere Veränderung im Forum sowie im Community-Profil ansprechen.



Ein paar Änderungen im Forum:


  • 60% der Besucherinnen und Besucher nutzen Migipedia mit einem Mobiltelefon. Deshalb haben wir das Forum sowie das Profil grafisch aufgefrischt, für kleinere Bildschirme optimiert und klarere Strukturen geschaffen.
  • Den Funktionsumfang des Forums haben wir weitestgehend beibehalten. Einschränkungen gibt es vorerst bei den Formatierungsmöglichkeiten sowie beim Bilder-Upload in euren Beiträgen.
  • Die Forumssuche ist vorerst rudimentär – es wird einfach das gesamte Forum nach dem eingetippten Suchbegriff durchsucht. Wir werden in den nächsten Monaten messen, wie oft die Suche genutzt und wonach gesucht wird. Dies soll uns zeigen, in welche Richtung wir die Suche anschliessend weiterentwickeln müssen.

Ein paar Änderungen im Community-Profil:


  • Optisch hat sich das Profil komplett verändert. Grob ist das Profil in User-Infos und Infos zur Aktivität in der Community unterteilt. Die Aktivität ist thematisch in sogenannte Streams aufgeteilt.
  • Bei den User-Infos findet sich neben dem Benutzernamen und dem Benutzerbild eine kleine Zusammenfassung der Community-Aktivitäten. Die Profileinstellungen werden hauptsächlich im Migros-Login bearbeitet.
  • Wer kein Profilbild wählt oder bisher keines gewählt hat, bekommt von uns zufällig eines von acht sogenannten Migrojis zugeteilt. Ihr könnt das Profilbild oder Migroji natürlich jederzeit ändern.
  • Die Möglichkeit, Direktnachrichten zu versenden, wird es vorerst nicht mehr geben. Wenn ihr Themen mit uns besprechen möchtet, könnt ihr diese im Forum publizieren oder per E-Mail mit uns in Kontakt treten.


Weiter wird im Zuge dieser Veränderungen auch die Navigation der Seite verschlankt und die Startseite mit der Übersichtsseite der Produktbewertungen kombiniert. Die Migipedia-News wird es in der aktuellen Form nicht mehr geben - mehr zu den News folgt noch.


Mit all diesen Veränderungen kommt Migipedia jetzt optisch wie auch technisch aus einer Hand. Die Geschwindigkeit der gesamten Website wird sich merklich erhöhen. Es ist nicht auszuschliessen, dass zum Start vielleicht das eine oder andere kleinere Problem auftauchen könnte, doch längerfristig dürfte Migipedia definitiv weniger fehleranfällig sein, was auch euch, liebe Community-Mitglieder, Ärger ersparen dürfte. Im Namen des gesamten Projektteams darf ich sagen, dass wir uns sehr auf das neue Migipedia freuen und hoffen, dass diese Freude in einigen Tagen auch auf euch übergreift. Natürlich dürft ihr dann an dieser Stelle über eure Erfahrungen berichten, uns loben und tadeln – aber das wisst ihr ja.



Mit liebem Gruss und Dank


Philipp

64 Antworten

Letzte Aktivität vor einem Jahr
rollimaus
Philipp_Migros
Nachtspalter
+ 9
13...7
indios
indiosvor einem Jahr
Danke für die Informationen.
Cinderella1925
Cinderella1925vor einem Jahr
Danke für die Info. Ich verstehe nicht, was «Direktnachrichten» sind.
Philipp_Migros
moderator
Philipp_Migrosvor einem Jahr
Hallo zusammen

Danke für eure ersten Rückmeldungen. Auch wenn vielleicht etwas kurzfristig, finden wir es einfach fair, solche Veränderungen im Voraus anzukündigen.

Direktnachrichten können auf Migipedia zur Zeit noch mittels Briefchensymbol untereinander versendet werden. Die M-Infoline oder auch das Community-Management hat diese Funktion ab und zu verwendet. Gemäss Analyse unserer Zahlen, haben aber Community-Mitglieder untereinander diese Funktion kaum genutzt.

Mit liebem Gruss
Philipp
Cinderella1925
Cinderella1925vor einem Jahr
@Philipp_MigrosDamit sind also Privatnachrichten gemeint ?

Wann werden die genau abgeschaltet ? Haben wir wenigstens noch Zugang zu denjenigen, die wir bereits geschrieben/erhalten haben ? Die können wir doch gar nicht so schnell als Back-up herunterladen. Und man kann doch nicht allen Ernstes von uns verlangen, dass wir vor der gesamten Welt öffentlich Adressen austauschen...

Gemäss Analyse unserer Zahlen, haben aber Community-Mitglieder untereinander diese Funktion kaum genutzt.

Das stimmt garantiert nicht. Es handelt sich wohl eher um ein Mittel, zu verhindern, dass z.B. Forenmitglieder untereinander Animal Planet Mania Sticker austauschen können...

Damit wird auch unglaubhaft, was immer uns geschrieben wird, dieses oder jenes Produkt hätte eine zu geringe Nachfrage... Es wird uns im Gegenteil genau das weggenommen, was eine grosse Nachfrage hat, damit die Einkaufsgewohnheiten von möglichst vielen Leuten mit einem Schlag in die gewünschte Richtung (zu teureren Produkten...) gelenkt werden können.
Nachtspalter
Nachtspaltervor einem Jahr
@Cinderella1925Du wieder mit Deinen haltlosen Anschuldigungen gegen die Migros! Langsam denke ich, Du lebst in einer Phantasiewelt.In seinem Eingangspost schreibt Philipp:«In den vergangenen Monaten haben wir das Forum sowie das Community-Profil komplett überarbeitet. Wir werden die Umstellungen zwischen dem 30.September und dem 1.Oktober vornehmen und eine komplett neue Softwarelösung aufschalten.» Es geht also keinewswegs darum, eure eigenen Aktionen betreffend der Stickertauscherei zu beschneiden. Es gibt schlicht und einfach ein neues Migipedia-Forum, welches auf einer neuen Software beruht.Obwohl im alten Migipedia oft gewünscht und dann mit der aktuellen Version eingeführt, glaube ich auch, dass die Direkt-/Privatnachrichten nicht rege genutzt wurden, weil sie schlicht und einfach so gut versteckt und unbekannt sind. Praktisch jedesmal, wenn die Community Manager oder die M-Infoline schreiben, man solle ihnen etwas über diese Funktion zukommen lassen kommt die Frage zurück: «Wie macht man hier sowas?».
Philipp_Migros
moderator
Philipp_Migrosvor einem Jahr
Hallo@Cinderella1925



Bitte sichere deine Nachrichten bis am Montagmittag 30. September 2019, um auf Nummer sicher zu gehen.

Ich kann dir an der Stelle versichern, dass es uns nicht darum geht, Migipedia-Mitgliedern daran zu hindern, sich untereinander auszutauschen. Ich gebe dir aber recht, dass eine Aninal Planet Mania Tauschbörse, wie sie aktuell auf Migipeda gelebt wird, nicht mehr ganz so einfach sein wird.



Liebe Grüsse


Philipp
Traberli
Traberlivor einem Jahr
Finde ich jetzt mies. So kurzfristig etwas so wichtiges wie PN einfach zu entfernen.
Klar wird das nicht “rege“ genutzt! Aber wenn man es braucht ist es da!
Die Notruf telefonnummern würde auch Keiner einfach mal so auflösen!

Das ist bei Bedarf...warum kann das nicht bleiben?

Manchmal hat man eine Frage, die man nicht grad öffentlich stellen möchte?! Es geht ja nicht um heimliche Verschwörungen gegen die Migros.

Finde ich mist so ganz ohne PN. Wozu dann noch hier ein Forum?
Die Produkte bewerten, dazu schreiben da braucht es kein Forum? .
Schade.
Philipp_Migros
moderator
Philipp_Migrosvor einem Jahr
Hallo Traberli

Ich verstehe deinen Unmut und entschuldige mich für die kurze Vorlaufzeit. “Notrufe” können noch immer abgesetzt werden. Zum Beispiel via M-Infoline. Auch diese Anfragen kommen zu unseren Community-Managern oder zu den entsprechenden Spezialisten.

Liebe Grüsse
Philipp
Traberli
Traberlivor einem Jahr
Hihi das ist klar. ? ?

Ich meine das man etwas persönliches mit anderen Forenmittglieder abmachen kann.

Nun müsste ich öffentlich eine Telefon Nummer, Mail, Adresse, Treffpunkt oder ähnliches machen.

Schade machnal hat man etwas “peinliches“ und möchte dies nicht grad für alle lesbar schreiben.
Zum Beispiel, das Jemand ausversehen einen reellen Namen schreibt. Oder einen peinlichen Schreibfehler...

Ist einfach schade.
Nachtspalter
Nachtspaltervor einem Jahr
@Philipp_Migros

Dass es die Direktnachrichten nicht mehr geben soll, hat tatsächlich etwas Absurdes, war dies doch eine der meistgeforderten Funktionen, als es darum ging, die aktuelle Migipedia-Version zu entwickeln. Von daher hoffe ich stark, dass es wirklich nur bei «vorerst» bleibt und die Direktnachrichten bald wieder zurückkommen, und nicht definitiv verschwinden.
13...7