Home page

Herkunft des Weizens beim Mehl ?

Categoria: Generale

einrad
einrad6 anni fa
Ich habe heute bei Landi Ruchmehl gekauft
Mit Landi verknüpfe ich = Schweizer Bauern = Schweizer Produkt

Ich staunte nicht schlecht, als ich bei der Deklaration folgendes las:

- Hergestellt in der Schweiz, mit Weizen aus Schweiz, Deutschland, Österreich

Beim Migros steht einfach "Hergestellt in der Schweiz" , zumindest wenn man Online die Produkte anschaut. Ich bin jetzt richtig verunsichert. Stammt der Weizen bei den Migros Mehlen aus der Schweiz oder wird wie bei Landi einfach nur noch in der Schweiz gemahlen mit Weizen aus verschiedenen Mehlen ?

Viele Grüsse Stefan

PS: Bitte nur antworten wenn ihr es wisst. Ich mag weder eine Bashing- Diskussion breit- treten noch Verschwörungstheorien verbreiten ;)
Segnala
2 likes
Risposte
Segnala

2 risposte

Ultima attività 6 anni fa
IF01234567
IF012345676 anni fa
Die Mehle von TerraSuisse werden zu 100% aus CH-Getreide hergestellt:
https://produkte.migros.ch/label/terrasuisse?facets=category~BeSS_01010310

Zudem schreibt die Migros hier im Forum, dass das M-Budget Haushaltmehl zu 100% aus der Schweiz ist:
https://migipedia.migros.ch/de/m-budget-haushaltmehl

So zumindest macht es mir jedenfalls den Eindruck und ich hoffe das dem auch wirklich so ist und alle obigen Mehle aus 100% CH-Rohstoffen hergestellt werden?
Segnala
1 like
Risposte
Segnala
Tabi_Migros
Tabi_Migros6 anni fa
Hallo@einrad

Ich habe gerade nochmals bei unseren Mehl-Experten nachgefragt undkann mich hier
@ivan92anschliessen.*

  • Die TerraSuisse Mehle sind zu 100 % aus Anbaugetreide der Schweiz.
  • M-Budget Mehl ist auch 100% aus der Schweiz.
  • Die Bio Mehle stammen in ihrer Zusammensetzung aus der CH, EU und CDN.
  • Die Brotfertigmischung Mehle stammen in ihrer Zusammensetzung aus der CH und EU.

Hilft dir das weiter? Bei Fragen, einfach melden. Herzliche Grüsse, Tabi


*Super recherchiert übrigens @ivan92! Vielen Dank für dein kompetentes Feedback.
Segnala
0 likes
Risposte
Segnala