Page d'accueil

Klimaverträglichkeit Orangensaft aus Südamerika

Categoria: Généralités

Philthink
Philthinkil y a 10 mois
Ich versteh nicht, wie ein Orangensaft hergestellt in Südamerika (Orange Arancia) von der Migros unter dem Label M-Check als CO2 klimaverträglich verkauft wird. Kann mir das jemand erklären?
Signaler
0 likes
Répondre
Signaler

3 réponses

Dernière activité il y a 10 mois
M-Infoline
moderator
M-Infolineil y a 10 mois
Hallo Philthink, gerne haben wir dein Anliegen mit der Fachstelle besprochen. Die Klimabewertung erfolgt über das gesamte Sortiment – und nicht sortimentsspezifisch (daher: es wird nicht Fruchtsaft mit Fruchtsaft verglichen, sondern die Skala wird über das gesamte Sortiment «gelegt»). Siehe hierzu Fragen & Antworten M-Check «Warum erfolgt der Klimavergleich über das gesamte Sortiment». Liebe Grüsse, Mia
Signaler
0 likes
Répondre
Signaler
Philthink
Philthinkédité il y a 10 mois
Hallo Mia, ich verstehe, dass es schwierig ist, die Klimaverträglichkeit eines einzelnen Produktes zu beurteilen, aber die Deklaration ist sehr irreführend, da der Bezug auf das Sortiment nicht angegeben wird. Der Kunde kauft das Produkt und nicht das Sortiment. Das Label zeigt ihm direkt an, dass das, was er kauft, sehr klimaverträglich ist (5 Sterne), er verbindet dies nicht mit einer Beurteilung des Sortiments. Alles andere, was auf der Etikette steht, beschreibt auch das Produkt und nicht das Sortiment (Preis, Herkunft, Inhalt etc.). Wesentlich ist wie die Angabe interpretiert wird. Ich hoffe, es ist nicht die Absicht der Migros, den Kunden zu täuschen, denn Orangensaft aus Südamerika ist wirklich nicht klimafreundlich und sollte eigentlich gar nicht im Sortiment sein, sicher nicht in einem, das als klimaverträglich deklariert ist.

Réponse à

M-Infoline
moderator
M-Infolineil y a 10 mois
Hallo Philthink, gerne haben wir dein Anliegen mit der Fachstelle besprochen. Die Klimabewertung erfolgt über das gesamte Sortiment – und nicht sortimentsspezifisch (daher: es wird nicht Fruchtsaft mit Fruchtsaft verglichen, sondern die Skala wird über das gesamte Sortiment «gelegt»). Siehe hierzu Fragen & Antworten M-Check «Warum erfolgt der Klimavergleich über das gesamte Sortiment». Liebe Grüsse, Mia
Afficher plus
Signaler
2 likes
Répondre
Signaler
M-Infoline
moderator
M-Infolineil y a 10 mois
Hallo Philthink, danke für deine Rückmeldung. Eine sortimentsspezifische Skala würde bedeuten, dass es beispielsweise Fleischprodukte mit 5 Sternen im Bereich Klima gäbe. Damit würden wir implizieren, dass Fleisch klimafreundlich ist. Es ist aber genau unser Ziel mit dem M-Check den nachhaltigen Konsum zu fördern und mit der Sternebewertung auf emissionsstarke Produkte hinzuweisen. Unsere Markforschung hat gezeigt, dass eine sortimentsspezifische Skala nicht verständlich ist. 3 Sterne auf einer Milch würden dann etwas anderes bedeuten als 3 Sterne auf einer Gurke.
Nur 5 % der Produkte erhalten 5 Sterne. Der Saft wird als Konzentrat in die Schweiz transportiert. Entsprechend sind die Emissionen sehr gering. Apfelsaft aus der Region generiert weniger Emission, ca. die Hälfte. Aber beide Säfte bewegen sich, gemessen am Gesamtsortiment, in einer Spitzenposition. Liebe Grüsse, Angela

Réponse à

Philthink
Philthinkédité il y a 10 mois
Hallo Mia, ich verstehe, dass es schwierig ist, die Klimaverträglichkeit eines einzelnen Produktes zu beurteilen, aber die Deklaration ist sehr irreführend, da der Bezug auf das Sortiment nicht angegeben wird. Der Kunde kauft das Produkt und nicht das Sortiment. Das Label zeigt ihm direkt an, dass das, was er kauft, sehr klimaverträglich ist (5 Sterne), er verbindet dies nicht mit einer Beurteilung des Sortiments. Alles andere, was auf der Etikette steht, beschreibt auch das Produkt und nicht das Sortiment (Preis, Herkunft, Inhalt etc.). Wesentlich ist wie die Angabe interpretiert wird. Ich hoffe, es ist nicht die Absicht der Migros, den Kunden zu täuschen, denn Orangensaft aus Südamerika ist wirklich nicht klimafreundlich und sollte eigentlich gar nicht im Sortiment sein, sicher nicht in einem, das als klimaverträglich deklariert ist.
Afficher plus
Signaler
0 likes
Répondre
Signaler