Page d'accueil

AUS DER REGION

Categoria: Généralités

MisterVanderbilt
MisterVanderbiltil y a un an
Wieso fallen die Produkte "aus der Region" nicht unter das Nachhaltigkeits-Programm der Migros?
Signaler
1 like
Répondre
Signaler

2 réponses

Dernière activité il y a un an
M-Infoline
moderator
M-Infolineil y a un an
Hallo MisterVanderbilt, vielen Dank für die Frage. Unter dem Label „Aus der Region. Für die Region.“ (AdR) verkauft die Migros Lebensmittel und landwirtschaftliche Produkte, die von regionalen Produzenten mit Rohstoffen aus der Region hergestellt werden. «Aus der Region. Für die Region» ist in erster Linie ein Herkunftslabel und beinhaltet in den Richtlinien keine expliziten Nachhaltigkeitsvorgaben (zum Beispiel zum ökologischen oder klimaschonenden Anbau, Tierwohl, faire Arbeitsbedingungen usw.). Aus diesem Grund gehört AdR nicht zum Nachhaltigkeits-Programm der Migros. Teilweise sind AdR-Produkte mit einem Nachhaltigkeits-Label, wie Bio oder IP-Suisse, kombiniert. Solche Co-Branding Produkte zahlen auf das Nachhaltigkeits-Programm der Migros ein. Die AdR-Richtlinien sind auf unserer Webseite veröffentlicht: https://www.migros.ch/de/einkaufen/migros-marken-und-labels/aus-der-region.html. Liebe Grüsse, Matteo
Signaler
1 like
Répondre
Signaler
MisterVanderbilt
MisterVanderbiltil y a un an
Besten Dank für ihre Antwort. Jedoch für mich dennoch unverständlich, da die Emissionen deutlich geringer sind bei einem adR Produkt, als bei Bio Feigen aus Israel ;-)

Réponse à

M-Infoline
moderator
M-Infolineil y a un an
Hallo MisterVanderbilt, vielen Dank für die Frage. Unter dem Label „Aus der Region. Für die Region.“ (AdR) verkauft die Migros Lebensmittel und landwirtschaftliche Produkte, die von regionalen Produzenten mit Rohstoffen aus der Region hergestellt werden. «Aus der Region. Für die Region» ist in erster Linie ein Herkunftslabel und beinhaltet in den Richtlinien keine expliziten Nachhaltigkeitsvorgaben (zum Beispiel zum ökologischen oder klimaschonenden Anbau, Tierwohl, faire Arbeitsbedingungen usw.). Aus diesem Grund gehört AdR nicht zum Nachhaltigkeits-Programm der Migros. Teilweise sind AdR-Produkte mit einem Nachhaltigkeits-Label, wie Bio oder IP-Suisse, kombiniert. Solche Co-Branding Produkte zahlen auf das Nachhaltigkeits-Programm der Migros ein. Die AdR-Richtlinien sind auf unserer Webseite veröffentlicht: https://www.migros.ch/de/einkaufen/migros-marken-und-labels/aus-der-region.html. Liebe Grüsse, Matteo
Afficher plus
Signaler
1 like
Répondre
Signaler