Startseite

Unverpackt Abfüllstation

Kategorie: Einkaufen

indios
indiosvor einem Monat
Ich war sehr begeistert von der Station. Aber es ist sehr schade, dass alles BIO ist. So wird einem BIO aufgezwungen. Es ist mir zu teuer und kann somit davon nichts nehmen. Auch ist es schade, dass man nicht mit den normalen Plastiksäckli (wie beim Gemüse) abfüllen kann.
Melden
3 Likes
Antworten
Melden

4 Antworten

Letzte Aktivität vor einem Monat
Yoliboli
Yolibolivor einem Monat
Und ich finde es super, dass die Produkte alle Bio sind. Bio ist Zukunft!

Abfüllen in Plasiksäckli: ähm, genau das möchte man ja mit den unverpackt Stationen vermeiden. Wenn jeder seine Produkte wieder in Einweg-Plastik abfüllt, kann man ja grad wieder alles abgepackt kaufen.
Ich würde meine Produkte in Blechbüchsen, Vorratsgläser oder Stoffsäckli abfüllen, nur gibt es hier leider keine solche Abfüllstation.
Melden
1 Like
Antworten
Melden
BioZweifler
BioZweiflervor einem Monat
Leider muss ich @Indios Recht geben, wenn er die Bio-Preise nun halt in Frage stellt. Ich bin auch nicht bereit, für dieses Label diesen Aufpreis zu bezahlen und verweise auf diese Webseite: https://www.20min.ch/story/will-die-migros-einen-bericht-zu-ueberhoehten-bio-margen-verhindern-581660298918

Antwort auf

Yoliboli
Yolibolivor einem Monat
Und ich finde es super, dass die Produkte alle Bio sind. Bio ist Zukunft!

Abfüllen in Plasiksäckli: ähm, genau das möchte man ja mit den unverpackt Stationen vermeiden. Wenn jeder seine Produkte wieder in Einweg-Plastik abfüllt, kann man ja grad wieder alles abgepackt kaufen.
Ich würde meine Produkte in Blechbüchsen, Vorratsgläser oder Stoffsäckli abfüllen, nur gibt es hier leider keine solche Abfüllstation.
Mehr anzeigen
Melden
3 Likes
Antworten
Melden
smartcoyote
smartcoyotevor einem Monat

Antwort auf

BioZweifler
BioZweiflervor einem Monat
Leider muss ich @Indios Recht geben, wenn er die Bio-Preise nun halt in Frage stellt. Ich bin auch nicht bereit, für dieses Label diesen Aufpreis zu bezahlen und verweise auf diese Webseite: https://www.20min.ch/story/will-die-migros-einen-bericht-zu-ueberhoehten-bio-margen-verhindern-581660298918
Zum Beitrag springen
Melden
0 Likes
Antworten
Melden
Magnoliapower
Magnoliapowervor einem Monat
Ich bin absolut Indios Meinung. Migros hat vor ein paar Monaten noch geschrieben wenn ein Produkt in Bio Qualität verfügbar sei, müsse es auch in nicht-Bio erhältlich sein.
Ich kaufe aus Prinzip keine überteuerten Bio Produkte, bei dene ich nur das Label bezahle. Wenn der Produzent den Mehrpreis erhalten würde, wäre es eine andere Sache. Aber so? Ganz bestimmt nicht! Dient alles nur der Migros und der Kunde wird schön gemolken.
Aber man sieht ja deutlich wie die Kunden auf Bio abfahren, Label drauf und es wird gekauft.

Antwort auf

BioZweifler
BioZweiflervor einem Monat
Leider muss ich @Indios Recht geben, wenn er die Bio-Preise nun halt in Frage stellt. Ich bin auch nicht bereit, für dieses Label diesen Aufpreis zu bezahlen und verweise auf diese Webseite: https://www.20min.ch/story/will-die-migros-einen-bericht-zu-ueberhoehten-bio-margen-verhindern-581660298918
Zum Beitrag springen
Melden
1 Like
Antworten
Melden