Zoodles | Migros Migipedia
Home page

Zoodles

Zoodles

sluani
sluani4 anni fa
Liebes Migros

Ich würde mich freuen, mehr "raw vegan" Produkte bei euch zu finden. Ich habe z.B.in Österreich gesehen, dass man im Supermarkt fertige Zoodles (Zucchetti Spaghetti) kaufen kann - das ist eine soooo tolle Idee!

LG
sluani

6 risposte

Ultima attività 4 anni fa
  • suppenteller
    suppenteller4 anni fa
    Hat nicht Coop so etwas?

    Rüebli, Kürbis dachte ich so schon gesehen zu haben.
  • Hallo sluani, Wir danken dir für dieAnregung zu mehr Raw-Produkten, welche wir gerne prüfen werden. Momentan haben wir leider keine Zoodles im Angabot.Herzliche Grüsse, Zuzanna
  • HirschiS
    HirschiS4 anni fa
    Zoodles würde ich unbedingt immer frisch machen, die trocknen schnell aus, verlieren Aroma und Vitamine.
    Meine Meinung...
  • Sandy_Ha
    Sandy_Haelaborato 4 anni fa
    Sehe ich auch so, ist total schnell gemacht! :-)
    Einfach einenJulienne-Schneiderkaufen und fix selber machen.

    Klar wäre es praktisch, wenn man es einfach "so" kaufen könnte, aber fertige Zoodles (oder andere Gemüsespaghetti) wären dann vermutlich auch um ein Vielfaches teurer als Zucchetti an sich.

    (Und ja, im Coop gibt's - zumindest in manchen Filialen - die Version aus Rüebli und/oder Kürbis.)
  • Spannend dass die Zoodles heissen wusste ich garnicht, aber Gemüse zu Fake Nudelwaren raspeln mach ich schon Jahre ist echt sehr sehr lecker, Zuchetti,Rüebli,Randen,Rettich ect und machen Spass zu essen

    Vorteil frisch selbstgemacht:
    -kein Plastikabfall
    -frisch und nicht schon Tage alt
    -pur, ohne Zusatzstoffe(damit die Zoodles grün bleiben)
    -günstiger
    -etwas Bewegung,ich schmunzel ja dass man nichtmal mehr Gemüse raffeln mag

    Den Julienneschneider der Migros kann ich empfehlen vorallem bei griffigem langen Gemüse gehts super zum lange Noodeln rauszubekommen, normaler Sparschäler für Breitbandnudeln, hab auch den von der Migros sind beide sehr gut :)
  • Frederica
    Frederica4 anni fa
    Darf mich Bodenseeknusperli anschliessen, kannte den Ausdruck “Zoodles” auch nicht, dafür “Spiralisieren”, denn ich benutze den WMF Kult X Spiralschneider, mit dem ich knackiges Gemüse zubereite, dass die Pasta ersetzt. Die gemüse- und obstreiche Ernährung machte mich fitter und ich fühle mich pudelwohl in meiner Haut. Den Anstoss Gemüse Tagliatelle, Linguine oder Spaghetti zu basteln, gab mir eines Tages die Sendung “Küchenschlacht“ im ZDF!