Wie geht das neu? | Migros Migipedia
Home page

Wie geht das neu?

Wie geht das neu?

Tanja_Migros
Tanja_Migroselaborato 7 anni fa
Neues bringt auch Veränderung mit sich. Wenn ihr bei etwas nicht weiterkommt, wird euch hier geholfen.

38 risposte

Ultima attività 7 anni fa
  • Imperator
    Imperator7 anni fa
    Sali Tanja,
    beim alten Migipedia konnte man die User-Pyramide ansehen.
    Bei meinem Profil sehe ich, dass ich "Aktiver Bewerter" bin.
    Ich möchte gerne wissen, auf welcher Stufe ich nun bin, aber auch befreundete User interessieren mich,finde aber nichts, welches
    an die alte Pyramide erinnert.
    Wo muss ich schauen?
    Bei "über Migipedia" kann man das Orange Kästchen unten rechts nicht anklicken, habe dort so etwas vermutet.
    Gruss Imperator
  • Tanja_Migros
    Tanja_Migros7 anni fa
    Hoi Imperator



    Eine Pyramide wie es beim alten Migipedia gab, gibt es jetzt nicht mehr. Daher ist es auch kein Fehler, dass du das orange Kästchen unter "Über Migipedia" nicht anklicken kannst. Lass dich in nächster Zeit einfach überraschen, was es alles für Stufen gibt.




    Ich werde mich übrigens auch überraschen lassen - ich kenn nämlich auch nur die ersten paar, die ich bereits hier entdeckt habe. ;-).




    Liebe Grüsse

    Tanja, Migipedia-Team
  • maripac
    maripac7 anni fa
    Hoi Tanja,

    für meine Fragen (und misslingenden Aktivitäten!) bitte ich um Entschuldigung - ich bin voll am schwimmen und schreibe wohl alles am falschen Ort hinein-:(
    Spoiler (Zum Lesen markieren) Spoiler (Zum Lesen markieren)- Die Frage von indios nach einem Überblick über "alle Aktivitäten" hast du netterweise schon beantwortet, vielen Dank. Als ich meinen Kommentar mit demselben Anliegen löschen wollte, habe ich - vielleicht (bzw. hoffentlich) falsch - gesehen, dass das blosse Löschen eines Beitrags gar nicht mehr möglich ist. Am betreffenden Ort (https://community.migros.ch/m/Neues-Migipedia-da-ist-noch-der/Lob-und-Kritik/m-p/252577#U252577) steht nun einfach "zuletzt bearbeitet am [wobei da noch eine genauere Angabe zu fehlen scheint]" und darunter ein leeres Feld - links daneben zu allem Übel noch "Bestseller-Autor"-:(

    - Auch zum Einfügen von "Emoticons" scheine ich nicht fähig zu sein. Auf meine Versuche hin steht dann einfach im Text "smiley frustrated" - was zwar hochgradig zutrifft, m.E. aber im falschen Code erscheint..

    - Offensichtlich von Fettnapf zu Fettnapf hüpfend, habe ich mal auf "Spoiler Tag" geklickt (s.o.), hätte aber besser zuvor gefragt, was das genau bedeutet/bewirken kann..

    - Auf das untenstehende "Diskussion in Popup anzeigen" gehe ich entsprechend gar nicht 'erst schauen, was da passiert', sondern hoffe betreten, dich das fragen zu dürfen..

    - Eigentlich hätte ich bei "Lob und Kritik" einige Eindrücke anbringen wollen, habe aber etwas in der Art von "einen neuen Kommentar/Beitrag verfassen" nirgends gefunden, stattdessen allein die Option "Antworten"

    mit einem lieben Gruss, DANK (und leider wohl 'bis bald mit weiteren Fragen')
    maripac


  • Tanja_Migros
    Tanja_Migros7 anni fa
    Hallo Maripac



    Das ist alles gar kein Problem - wir lernen alle miteinander, wie das neue Migipedia funktioniert, was geht und was nicht.




    Das mit den Smiley teste ich selbst jetzt auch grad mal - sollte eigentlich funktionieren, aber sicher bin ich mir nicht. ? Falls mein Test hier jetzt funktioniert hat, kannst du jeweils oben, dort wo du deine Nachricht schreibst, auf das Smiley-Symbol klicken und jenes Smiley auswählen, dass deine Stimmung grade am besten beschreibt. Es dauert einen Moment mit Laden, deshalb kann es gut sein, dass du einfach aus Versehen das falsche Smiley erwischt hast.




    Spoiler: Da hast du mich erwischt - ich muss selbst auch nachfragen. (du siehst: ich lerne mit euch).




    "Diskussion im Popup anzeigen" heisst einfach, dass die Diskussion in einem neuen Fenster aufgeht. Passiert nichts schlimmes :-).




    Wenn du die Diskussion zu Lob und Kritik aufmachst, musst du - glaube ich - ganz nach oben scrollen. Dort hat es einen orangen Button, der "Antworten" heisst. Wenn du darauf klickst, kannst du deine Eindrücke schildern - ich bin schon gespannt!


    Und weisst du was: Man könnte ja meinen, der orange Button sei nicht zu übersehen. Aber ich habe wirklich vor ca. einer Woche zu Daniel gesagt, dass ich genau diesen auffällig gefärbten orangen Button dauernd suchen muss - manchmal sind wir Menschen scheinbar etwas schwierig.




    Du siehst also: Aller Anfang ist schwer - auch meiner. Aber ich gewöhne mich mittlerweile daran (hatte ja ein paar Tage mehr Zeit als ihr). Ich bin mir sicher, auch du wirst dich schnell an das neue Migipedia gewöhnen und die Vorteile schätzen lernen (und auch all jene Möglichkeiten, die noch kommen dank euren Feedbacks).




    Ich hoffe, ich konnte dir helfen und etwas Mut machen, einfach weiter zu "pröbeln". Du kannst eigentlich nichts kaputt machen - und wenn du das doch schaffen solltest, dann gucken wir wieder weiter ;-).




    Viel Spass (und wenig Frustrationsmomente) :-)




    Liebe Grüsse

    Tanja

  • Imperator
    Imperator7 anni fa
    Sali Tanja,
    habe doch wirklich noch eine Frage!?
    Wie funktioniert das mit den Tags?
    Was kann ich darunter verstehen?
    Was hat es mit der persönlichen Signatur auf sich, dort komme ich echt nicht weiter!?
    Grüsse vom Imperator
  • Frederica
    Frederica7 anni fa
    Hallo Imperator

    Bei der persönlichen Signatur kannst Du irgend etwas hinterlegen. Der Text wird unter dem Kommentar hellgrau eingefügt. Bei mir ist es ein Zitat von Coco Chanel.

    Den Tag muss ich noch ausprobieren, versuchen wir es hier mit #Istanbul ob es funktioniert. Schauen wir noch was @Frederica bewirkt!?

    Liebe Grüsse
    Istanbul
  • Tanja_Migros
    Tanja_Migros7 anni fa
    Hallo Imperator



    Ist doch kein Problem - ihr dürft immer Fragen, wenn etwas nicht ganz klar ist und sich nicht von selbst erklärt. Ich versuche wenn immer möglich zu helfen. Damit ich beim Thema "Tags" nichts falsches erkläre, was noch mehr Verwirrung stiften könnte, erlaub mir die Frage: Wo bist du darauf gestossen? Hast du mir grad ein konkretes Beispiel?




    Ganz allgemein sind Tags dazu da, eine Nachricht zu verschlagworten. D.h. die wichtigsten Begriffe (2-3) innerhalb eines Beitrags werden als Tags (Schlagworte) definiert. Die helfen, bei der Wiederauffindbarkeit eines Artikels und machen deutlich, worum es im Beitrag geht.




    Was die Signatur bedeutet, hat Istanbul ja schon gut erklärt und anhand seines Beispiels verdeutlicht.




    Die Signatur gibt es ja auch in E-Mails: Meistens steht dort am Ende Name, Adresse und eventuell Kontaktangaben. Istanbul hatte mit dem Zitat eine schöne Idee, wie man die Signatur sonst noch einsetzen kann.




    Liebe Grüsse

    Tanja
  • Imperator
    Imperator7 anni fa
    Hallo Istanbul und Tanja,
    danke für die schnelle Antwort und Erklährung!
    Habe nur gesehen, dass bei meinem Profil, meine Tags steht.
    Weiss aber nicht, wie ich einen Tag setzen kann!?
    Währe toll wenn ihr mir das erklähren könnt, da ich echt nicht so super bin
    am Computer.
    Grüsse vom Imperator
  • Tanja_Migros
    Tanja_Migros7 anni fa
    Hallo Imperator



    So, nun habe ich eine Info zu den Tags: Und zwar ist es so, dass du die Tags im Moment ignorieren kannst und gar nicht mehr daran denken musst ;-).




    Auf dem neuen Migipedia gibt es theoretisch die Möglichkeit, dass jeder Migipedia-Nutzer seine Beiträge mit Schlagworten versehen kann. Diese haben wir im Moment aber noch nicht aufgeschaltet - sind ja sonst schon genug neue Dinge, an die man sich gewöhnen muss. Falls wir daran was ändern, werden wir euch sicher informieren.




    Liebe Grüsse

    Tanja
  • Imperator
    Imperator7 anni fa
    Vielen Dank für die schnelle Info!?
    Dann ist ja alles klar! Komme langsam ganz gut zu recht!
    Schönen Abend wünscht Imperator