Update 8: Direktnachrichten und neues E-Mail-Design



Da ist sie endlich wieder, werden treue Community-Mitglieder denken. Die Direktnachrichtfunktion. Ab sofort ist es (wieder) möglich, andere Mitglieder sowie die Community-Managerinnen und -Manager direkt anzuschreiben. Einzige Voraussetzung: Der jeweilige Empfänger muss das Zustellen von Nachrichten erlaubt haben. Zum Start werden alle Community-Mitglieder anschreibbar sein. Wer das nicht möchte, kann im eigenen Profil unter «Profil bearbeiten» die privaten Nachrichten deaktivieren. Und so verschickt man eine Direktnachricht:

Ruft man im Migipedia-Forum eine Diskussion auf, ist neben dem Namen eines anderen Mitglieds ein kleines Briefsymbol zu sehen, vorausgesetzt, das Mitglied möchte Post erhalten. Klickt man auf das Briefsymbol, öffnet sich ein Fenster. Dort kann die Nachricht verfasst und abgeschickt werden. Migipedia wird dann zum Pöstler und stellt die Nachricht in die Mailbox des Empfängers zu. Dazu benutzen wir die E-Mail-Adresse aus dem Migros-Login. Mit einem entsprechenden Button kommt man wieder auf Migipedia, kann dem Absender antworten – wir werden wiederum zum Pöstler – und schon ist man in einem privaten Nachrichtenaustausch. Andere Community-Mitglieder können auch direkt von ihrem Profil aus angeschrieben werden. Noch ein paar Worte zum Thema Sicherheit: Da Migipedia der Pöstler ist, bekommen Absender und Empfänger die E-Mail-Adressen des anderen nicht zu sehen, ausser ihr teilt die E-Mail-Adresse in den Nachrichten mit. Zudem werdet ihr das erste Mal gefragt, ob ihr «kein Roboter» seid. Wir wollen verhindern, dass eure Mailbox via Migipedia mit Spam überflutet wird. Auch bei Direktnachrichten gelten die Spielregeln von Migipedia. Wer sich nicht daran hält, muss damit rechnen, dass ein Empfänger die Nachricht beim Community-Management meldet. Und dann gibt’s Post von meinen Kolleginnen und Kollegen, von mir oder der «böse» Absender wird direkt ausgeschlossen. Also, einmal mehr, haltet euch an die Spielregeln.

E-Mails in angepasstem Design
Für die Direktnachrichten mussten wir neue E-Mails erstellen. Diese Gelegenheit haben wir genutzt und gleich auch das Erscheinungsbild der E-Mails der Forumsbenachrichtigungen überarbeitet. Die E-Mails sind moderner, besser strukturiert und bieten mehr Inhalt. So erfährt man bereits in der E-Mail, auf welchen Beitrag eine andere Person reagiert hat. Zudem finden sich in den Forums-E-Mails zusätzlich Teaser zu aktuellen Diskussionen. Ich kann mir vorstellen, dass diejenigen, die oft im Forum sind, diese Teaser überflüssig finden. Aber ich bin überzeugt, dass im Forum sehr viele relevante Themen diskutiert werden, die wir niemandem vorenthalten möchten.

Magic jetzt auch für Bewertungen und Fragen
Im Update 6 habe ich euch
«Produkt-Link Magic» vorgestellt. Wer im Forum einen kompletten Produkt-Link von migipedia.ch oder produkte.migros.ch in eine Diskussion einfügt, generiert automatisch eine Produkt-Kachel. Die Funktion wird genutzt, die Übersicht in den Diskussionen rund um Produkte hat sich verbessert. Aus diesem Grund steht die Funktion jetzt auch für Produktbewertungen sowie Fragen und Antworten zu den Produkten auf Migipedia zur Verfügung. Und wenn wir gerade bei den Fragen sind, diese lassen sich neu auch im Nachhinein bearbeiten.

Und damit verabschiede ich mich. Bis spätesten zum nächsten Update.

Mit liebem Gruss
Philipp

28 risposte

Ultima attività 2 mesi fa
Bodenseeknusperli
Philipp_Migros
Nachtspalter
+ 8
Achso dir ging es um den Wortlaut, dachte du meint inhaltlich gleiche, pardon hab ichs falsch verstanden😅
Nachtspalter
Nachtspalter
5 mesi fa
Es geht mir darum, dass man nicht einen Thread unter einer ÜBERSCHRIFT (einem Titel) erstellen kann, den es bereits gibt.

Beispiel: ein Thread heisst «Holzofenapfelsaft». Dann sollte das System nicht zulassen, dass ein zweiter Thread mit diesem Titel/dieser Überschrift erstellt werden kann. Das
könnte dazu beitragen, dass es nicht sieben Strànge zum selben Thema gibt.

Hab ich's jetzt verstàndlich ausgedrückt?
Hallo Nachtspalter

Ich habe deinen Input verstanden. Ja, finde ihn gut. Wie überlegen uns sowieso wie wir in der zweiten Jahreshälfte mit Hilfe des Systems und mehr Logik die Themen strukturieren könnten.

Liebe Grüsse, Philipp
Bodenseeknusperli
Bodenseeknusperli
elaborato 5 mesi fa
Ähmmm ja, habs schon beim ersten mal als dus erklärtest verstanden, aber ja danke😅 Und gute Idee.
Ich finde und finde die Privatnachrichten Mailbox nich am Handy über Chromebrowser. Gibts einen Direktlink oder so? Früher war da irgendwo ein Briefumschlag beim Profil/Namen?
Nachtspalter
Nachtspalter
2 mesi fa
@Bodenseeknusperli

Betrifft es alle Profilnamen oder nur einen? Wenn es nur einer ist, hat derjenige die Funktion Privatnachrichten deaktivert und ist so nicht erreichbar.
Hallo zusammen

Ich erlaube mir, mich hier auch in die Diskussion einzumischen. Ich geh davon aus, dass ihr - Nachtspalter und Bodenseeknusperli - nicht ganz vom gleichen sprecht.

Die Privatnachrichten oder Direktnachrichten sind nur (noch) über den Link in der E-Mail aufrufbar. Eine eigentliche Inbox gibt es nicht (mehr) oder noch nicht.
Nachtspalter, du sprichst glaub die Tatsche an, dass wenn jemand die Nachrichten deaktiviert gar nicht erst angeschrieben werden kann. Weder im Profil noch bei Beiträgen des Users, ist das Briefchen-Symbol zu sehen.

Die Technologie von Migipedia wurde vor gut einem Jahr komplett ausgetauscht. In der Vorgänger-Version gab es ein Privatnachricht-Funktion mit Inbox. Diese konnte man durch den Klick auf ein Briefchen im Header-Bereich der Website erreichen.

Mit liebem Gruss
Philipp
Ah! Inbox! So hiess das, genau das, ahhsoo die is garnichtmehr sondern ne PN geht also als Email rein, gutgut danke vielmals fürs erklären und helfen😁