Salsa all'italiana -Basilico | Migros Migipedia
Home page

Salsa all'italiana -Basilico

Salsa all'italiana -Basilico

battegays
battegays7 anni fa
Hallo,
für ein paar Wochen ist die Salsa all'italiana - Basilico aus dem Regal verschwunden.
Jetzt zurück mit Bemerkung - Neu
Format ist kleiner geworden... hat sich am Geschmack auch was geändert?
Sie war meine liebling Basis-Sauce die ich nachgewürtz habe und für jegliche rezepte gebraucht (z.B. Melanzane alla parmigiana).
Besten Dank

8 risposte

Ultima attività 7 anni fa
  • Tanja_Migros
    Tanja_Migros7 anni fa
    Hallo battegays

    Ich kläre gerne für dich ab, was an der Salsa verändert wurde, danke für die Anfrage.

    Liebe Grüsse
    Tanja, Migipedia-Team
  • Tanja_Migros
    Tanja_Migros7 anni fa
    Hallo battegays

    Von den Sortimentsverantwortlichen habe ich gerade erfahren, dass sich nur die Packungsgrössen verändert haben. Neu gibt es 250ml und 500ml aber keine 350ml Packungen mehr.

    An der Rezeptur der Sauce hat sich nichts verändert.

    Liebe Grüsse
    Tanja, Migipedia-Team
  • battegays
    battegays7 anni fa
    Super, besten dank. In Höngg habe ich bis jetzt nur die kleine gefunden, in Regensdorf noch gar keine (ist aber in Renovation)
  • Twilight
    Twilight7 anni fa
    @battegays: Noch ein Tipp, probiere doch bei Gelegenheit die Alnatura Tomatensugi (es gibt neu in diversen Migros Filialen Alnatura Produkte). Die sind sooo tomatig-lecker! Ich mag ja lieber Piccante und Toscano, aber es gibt von Alnatura auch ein "Sugo Basilico". Ach ja, und unübertrefflich ist die Zugabe von einigen Blättchen frischem Basilikum vom eigenen Balkon oder Garten :-). Sonnige Grüsse, "Twilight"
  • battegays
    battegays7 anni fa
    Liebe Twilight,
    Besten Dank für dein Tipp. Ich brauche jedoch den Sago nur für Lasagne, Melanzane all parmigiana, usw. aus zeitliche Gründen.
    Für Pasta, mach ich die sauce lieber frisch direkt von San Marzano Tomaten.
    Da ist mir die Alnatura ein bisschen teuer... ich brauche ja mehrere Packungen pro Rezept.
    Schönen Abend
  • Twilight
    Twilight7 anni fa
    Klar, ich mach's jetzt im Sommer auch am liebsten frisch, meist mit Ochsenherz Tomaten ;-). Die Alnatura Sugi sind für Bio allerdings sehr preiswert, da komme ich jedenfalls rein vom Preis her günstiger weg als mit frischen (Schweizer) Bio Tomaten, Zwiebeln, Kräutern usw. (plus Stromverbrauch). Ebenfalls schönen Abend und hoffentlich erholsames Weekend.
  • Vazucca
    Vazucca7 anni fa
    @battegay
    aus Neugierde
    nur so eine Frage, wenn du den eig. selbst machst (nebenbei bemerkt mit den "richigen" Tomaten für einen Sugo) warum bewahrst du ihn nicht auf für die Lasagne etc.?
    So machen wir es immer, braucht aber bisschen viel Tomaten und viel Zeit.
  • battegays
    battegays7 anni fa
    Weil ich es jedes mal frisch mache. Ich bevorzuge kürzere Kochzeiten mit San Marzano Tomaten (geschält nach 1min in kochendes Wasser).
    Ich friere es nicht ein, den Kühler ist nicht gross genug.